Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondom gerissen, nun Schwanger?!

Kondom gerissen, nun Schwanger?!

14. Dezember 2018 um 22:29

Hallo zusammen


Ich habe seit 2 Monaten kein hormonelles Verhütungsmittel mehr. Ich habe den Nuvaring wegen den vielen Nebenwirkungen abgesetzt und möchte bald die Pille ausprobieren.


Gestern hatte ich mit meinem Freund Sex. Das Kondom ist während den ersten 5 Minuten gerissen. Er hatte zuvor kein Orgasmus und während dem Sex auch nicht. Nun ist die Frage wegen dem Lusttropfen... Mir ist klar das man davon schwanger werden kann, dies aber eher unwahrscheindlich ist. Da ich mir trotzdem grosse Sorgen mache, habe ich heute die Pille danach in der Apotheke geholt. Diese Pille wirkt nur, wenn man noch nicht den Eisprung hatte. 


Ich kenne meinen Zyklus nun erst seit 2 Monaten (er hat sich nach dem Nuvaring verändert). Mein Zyklus dauert ca. 28 Tage. Wenn sich nichts daran geändert hat, wirkt die Pille, denn ich hätte den Eisprung erst in einigen Tagen (ca. um den 16.12.2018). Wenn der Zyklus wie beim Nuvaring ist und nicht ganz 28 Tage ist, wäre ich nun voll in den „fruchtbaren“ Tagen und so würde die Pille danach auch nicht mehr viel bringen. Laut der Apothekerin und auch nach eigenem nachrechnen.


Es spielen viele Komponenten hier eine Rolle und mir ist klar das es eher unwahrscheinlich ist schwanger geworden zu sein. Trotzdem mache ich mir riesige Sorgen, denn ich werde erst 20 und ein Kind steht eindeutig nicht auf meiner Weihnachtswunschliste! 
Wie seht ihr dies? Was ist eure Meinung dazu?


Vielen Dank für die Antwort.


Lg: Wolke
 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club