Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondom gerissen Fragen zu den Umständen (Pille, Regel, etc)

Kondom gerissen Fragen zu den Umständen (Pille, Regel, etc)

12. April um 23:44

Also es kommt gerade ziemlich viel zusammen. Ich musste am Montag (8.4) die Pille absetzen aus gesundheitlichen Gründen. Am Sonntag (7.4) davor wollte ich in der Nacht meine Pille nehmen, bis mir aufgefallen ist, dass die Pille von Samstag (6.4) auch noch im Blister ist. Nun ist es möglich, dass ich die Pille am Samstag (was ziemlich unwahrscheinlich ist, da mein Freund und ich beide der Meinung sind, dass ich sie genommen habe) oder an einem Tag davor im Laufe der Woche vergessen hatte. Da ich am Sonntag morgens ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte, bekam ich Panik und bin in die Notapotheke gefahren, um die Pille danach zu holen. Ich habe die dann direkt in der Nacht genommen und die Apothekerin hat mir dann gesagt, ich solle ab Montag ganz normal mit der Pille weitermachen und die von Samstag und Sonntag überspringen. Am Montag kam dann der Anruf des Frauenarztes, ich solle wegen meiner erhöhten Leberwerte die Pille erstmal absetzen. Eine generelle Information: ich hatte starke Nebenwirkungen durch die Pille, unter anderem auch Blutungen und bräunlichen (Blut) Ausfluss. Dadurch, dass dies täglich der Fall war konnte ich nicht sagen wann ich meine Tage hatte oder nicht. Ab Samstag habe ich jedoch stärkere Blutungen bekommen und kurz darauf ja auch die Pille abgesetzt und die Blutungen wurden wie bei der normalen Regel zunehmend von Tag zu Tag stärker. Heute (12.4.) hatte ich mit meinem Freund geschützten Geschlechtsverkehr (Kondom). Dieses ist jedoch während dessen gerissen und nun habe ich Angst schwanger zu sein/werden. Er ist nicht in mir gekommen, da wir aufgehört haben, nachdem er es bemerkt hatte und eigl müsste ich jetzt noch in meiner Periode bzw am Ende dessen stecken. 

Ich bin mir nun nicht sicher denn: die Pille bietet ja während der 7 tägigen Pause trotzdem Empfängnisschutz, aber ich muss in der vergangenen Woche wie gesagt die Pille ein mal vergessen haben und ich war auch nicht durch mit den 21 Pillen (ich nehme Evaluna 20). Außerdem verschiebt die Pille danach (die ich ja in der Nacht von Sonntag auf Montag genommen habe) den möglichen Eisprung ja um ein paar Tage und heute wäre der 5. Tag nach der Einnahme dieser Pille, wäre das nun heute quasi mein Eisprung? Ich mache mir gerade sehr viele Gedanken darum und wäre es ratsam morgen noch die Pille danach nochmal zu nehmen ?

Zudem kommt, dass mein Frauenarzt ab nächste Woche Urlaub hat... deswegen würde ich euch darum bitten mal euer Statement dazu abgeben, meint ihr ich könnte schwanger sein oder eher nicht und würdet ihr mir erneut zur Pille danach raten ? ❤️

13. April um 1:39

Wenn Dein Freund nicht in Dir gekommen ist, kannst Du auch nicht schwanger sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April um 21:47

Hey du🙃

Ich würde auf alle Fälle erstmal zum FA. Auch wenn deiner jetzt im urlaub ist, kannst du ja zu der Vertretung gehen. Vor allem bei Verdacht auf eine Schwangerschaft bekommt man relativ zügig einen Termin. 

Ob du wirklich schwanger bist, kann erst nach einiger Zeit sicher festgestellt werden, aber dir wird mit deiner Verhütung geholfen. Wie du weiter vorgehen sollst. 

Lass dir auch andere Methoden durch den Kopf gehen. Eventuell hormonfreie Verhütung oder Minipille, etc.... 


Alles liebe❤️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April um 21:50

PS bei der Pille danach muss auch auf die Frist bis zur nächsten Einnahme geachtet werden. Die kennt die Apotheke und die wird dir auch sagen, was genau jetzt zu tun ist.

Aber ich würde euch beiden jetzt dringend raten aufzupassen und ein Arztgespräch abzuwarten! 

Ein drittes Mal ist für deinen Körper sicher gar nicht gut! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook