Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondom gerissen, aber pille

Kondom gerissen, aber pille

26. Juni 2004 um 14:14 Letzte Antwort: 28. Juni 2004 um 11:21

findet ihr, dass wenn das kondom gerissen ist, man aber doppelt verhütet, dass es dann notwendig ist, irgend was zu unternehmen. oder verlässt man sich in dem fall allein auf die pille...

vielen dank!

Mehr lesen

26. Juni 2004 um 14:20

Vielleicht
Aidstest?

Gefällt mir
26. Juni 2004 um 14:27

...
keine ahnung, hat mich eben verunsichert...
aidstest ist glaub ich nicht notwendig, weil schon lange meine freundin...

also würdet ihr nicht unternehmen?

Gefällt mir
26. Juni 2004 um 21:19

Ich benütze die
Hormonspirale und die ist die beste was es gibt find ich,

Gefällt mir
28. Juni 2004 um 1:09

Doppelt gemoppelt
ich finde die doppelte-verhütungs-technik ja ganz verständlich - nur: verliert das ganze nicht seinen sinn, wenn ihr - wenn eine von zwei methoden nicht hinhaut - kein vertrauen in die andere setzt??

*hmm* ich denke, wenn man *wirkliche* panik davor hat, schwanger zu werden, muß man sich was anderes überlegen, als alle gänigen verhütungsmethoden zu kombinieren.

Gefällt mir
28. Juni 2004 um 10:41

@ tellme1
Wie schafft man(n) es, daß das Kondom reißt?

Hat der Mann Haare wie Dornen, so daß die Tüte beim Reiben kaputt geht, oder wie muß ich mir das vorstellen?

Vielleicht benutzt man(n) auch einfach zu kleine Kondome. Ich hatte auch erst bei Marke Nr.3 (Eddi Kroko) Erfolg. Big Ben und eine andere Marke (Name entfallen) saßen auch nicht richtig, aber gerissen ist da nichts.

Grüße, Igelmännchen

Gefällt mir
28. Juni 2004 um 11:21

Was willst du denn jetzt unternehmen?
Also ich habe 10 jahre nur mit der Pille verhütet und es ist nix passiert. Wenn Sie die nicht ständig vergisst, ist das doch wohl auch kein Problem oder?

L.G

Gefällt mir