Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondom geplatzt- was soll ich machen?

Kondom geplatzt- was soll ich machen?

25. November 2005 um 20:52

Hallo,
ich brauche mal dringend Hilfe.
Ich hatte vorhin Geschlechtsverkehr mit meinem Partner...
Dabei haben wir ein Kondom benutzt, Ritex.
Wir hatten schon das Gefühl, dass es zu eng ist... hätten wir doch mal lieber aufgehört .
Dann ist es passiert... das Kondom ist geplatzt. Mein Partner ist allerdings noch nicht gekommen.
Jetzt meine Frage: Soll ich mir die Pille danach verschreiben lassen, auch wenn er nicht gekommen ist und wir sofort mit dem Geschlechtsverkehr gestoppt haben?
Und hat jemand vielleicht Erfahrungen mit der Pille danach gemacht? Oder mache ich mir einfach viel zu viel Gedanken...
Vielen Dank für eure Antworten!
Linchen212

25. November 2005 um 21:59

Ist mir auch
schon passiert. Mein Partner ist aber in mir gekommen. Ich habe mir die Pille danach nicht geholt, da ich eine Schwangerschaft so gut wie ausschließen konnte, weil es 6 Tage vor meiner Periode passiert ist und nicht in der fruchtbaren Zyklusphase. Die Pille danach ist schon eine sehr hohe Hormonbelastung. Du musst das Nutzen/Risiko abschätzen. Die ersten zwei Wochen nach der Periode sind heikel. Ich bin schwanger geworden, obwohl mein Freund nicht in mir gekommen ist. Davor habe ich 5 Jahre nicht verhütet und es ist nichts passiert. Wie gesagt, dass Risiko musst Du abschätzen.
LG

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 22:05

Hallo!!!
Ich würde mir die Pille danach holen, da bist du auf jeden fall auf der sicheren seite!!! Weil Ich geh davon aus das du nicht schwanger werden willst! Wenn du jetzt nichts machst weist du nicht was los ist! Du machst dich mit deinen Gedanken voll fertig! Ich hab mir damals auch die Pille danach geholt!
Gruß Melly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 22:56
In Antwort auf alesha_11910962

Ist mir auch
schon passiert. Mein Partner ist aber in mir gekommen. Ich habe mir die Pille danach nicht geholt, da ich eine Schwangerschaft so gut wie ausschließen konnte, weil es 6 Tage vor meiner Periode passiert ist und nicht in der fruchtbaren Zyklusphase. Die Pille danach ist schon eine sehr hohe Hormonbelastung. Du musst das Nutzen/Risiko abschätzen. Die ersten zwei Wochen nach der Periode sind heikel. Ich bin schwanger geworden, obwohl mein Freund nicht in mir gekommen ist. Davor habe ich 5 Jahre nicht verhütet und es ist nichts passiert. Wie gesagt, dass Risiko musst Du abschätzen.
LG

Danke!
Danke für eure Antworten... ich denke, ich werde morgen meinen Frauenarzt anrufen.
Was sind denn die Risiken der Pille danach?? Hat jemand schon schlechte Erfahrungen gemacht?
Nein, schwanger will ich nicht werden, ich bin erst 16...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 23:01

Sie hat zwar Nebenwirkungen, aber
Ich hab von der Pille danach nichts gemerk!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2005 um 10:56
In Antwort auf fayza_12450792

Danke!
Danke für eure Antworten... ich denke, ich werde morgen meinen Frauenarzt anrufen.
Was sind denn die Risiken der Pille danach?? Hat jemand schon schlechte Erfahrungen gemacht?
Nein, schwanger will ich nicht werden, ich bin erst 16...
LG

Hallo...
álso wenn du die Pille danach nehmen willst, musst du das innerhalb von 72Std. nach dem GV machen!
Nebenwirkungen können sein: Übelkeit, Erbrechen, Spannungen in der Brust oder Schmierblutungen.
Deine Tage solltest du ganz normal bekommen!
Wenn, dann also schnell, nach den 72STd. ist eine 100% Wirksamkeit nicht mehr gewährleistet!

Liebe Grüße und alles Gute,

Nina + zwergi inside 20.SSW []http://www.mainzelahr.de/smile/kinderzimmer/schw-anger.gif[/]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2005 um 11:33

Du musst ja wissen, ob du gerade nen eisprung hattest
oder er bevorsteht.

Ansonsten würde ich die pille danach nicht holen, es geht einem ganz ganz mies hinterher, ich war damls 1 woche tot krank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2005 um 11:39
In Antwort auf andela_11876276

Hallo...
álso wenn du die Pille danach nehmen willst, musst du das innerhalb von 72Std. nach dem GV machen!
Nebenwirkungen können sein: Übelkeit, Erbrechen, Spannungen in der Brust oder Schmierblutungen.
Deine Tage solltest du ganz normal bekommen!
Wenn, dann also schnell, nach den 72STd. ist eine 100% Wirksamkeit nicht mehr gewährleistet!

Liebe Grüße und alles Gute,

Nina + zwergi inside 20.SSW []http://www.mainzelahr.de/smile/kinderzimmer/schw-anger.gif[/]

Schnell..
solltest du auf jeden FAll handeln und wenn möglich nicht die 72 Stunden ausreizen. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass eine SS verhütet wird, nimmt ab. Am effektivsten ist es in den ersten 24 Stunden. Ab 48 Stunden bis zu 72 Stunden liegt die Effektivität nur noch bei 70 %. Also: HANDELN! GEh am besten in ein Krankenhaus, die müssen es dir verschreiben und wart nicht zulange damit.
NEbenwirkungen halten sich eigentlich in Grenzen, besonders bei "Duofem" einem Präparat, das nur GEstagen enthält und nicht wie das ältere Präparat "Tetragynon" das eine Kombinationpille ist.

Viel Glück,
LEna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2005 um 14:12
In Antwort auf alesha_11910962

Ist mir auch
schon passiert. Mein Partner ist aber in mir gekommen. Ich habe mir die Pille danach nicht geholt, da ich eine Schwangerschaft so gut wie ausschließen konnte, weil es 6 Tage vor meiner Periode passiert ist und nicht in der fruchtbaren Zyklusphase. Die Pille danach ist schon eine sehr hohe Hormonbelastung. Du musst das Nutzen/Risiko abschätzen. Die ersten zwei Wochen nach der Periode sind heikel. Ich bin schwanger geworden, obwohl mein Freund nicht in mir gekommen ist. Davor habe ich 5 Jahre nicht verhütet und es ist nichts passiert. Wie gesagt, dass Risiko musst Du abschätzen.
LG

Also
ich bin vor ein paar Monaten schwanger geworden, als wir in der kritischen Phase nicht verhütet haben. Nun hatte ich ja eine Fehlgeburt und danach wurde dann mit Kondom verhütet, dass dann gerissen ist. Wie gesagt habe ich die Pille danach nicht genommen, weil es kurz vor meiner Periode war. War auch gut so, denn ich hätte sie völlig um sonst eingenommen. Ich habe damals aber auch schonmal die Pille danach genommen. Die Nebenwirkung die ich gespürt habe war, dass mir schlecht und schwindelig geworden ist.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2005 um 14:29

Mädl...
hold dir die pille danach.... kostet ca 13 euro.... dann hast gewissheit, dass nit schwanger bsit... i habs se mir auch schon einmal geholt.. is garnix dabei... und mir is danach überhaupt ned schlecht gangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2005 um 14:55
In Antwort auf bea_12440640

Schnell..
solltest du auf jeden FAll handeln und wenn möglich nicht die 72 Stunden ausreizen. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass eine SS verhütet wird, nimmt ab. Am effektivsten ist es in den ersten 24 Stunden. Ab 48 Stunden bis zu 72 Stunden liegt die Effektivität nur noch bei 70 %. Also: HANDELN! GEh am besten in ein Krankenhaus, die müssen es dir verschreiben und wart nicht zulange damit.
NEbenwirkungen halten sich eigentlich in Grenzen, besonders bei "Duofem" einem Präparat, das nur GEstagen enthält und nicht wie das ältere Präparat "Tetragynon" das eine Kombinationpille ist.

Viel Glück,
LEna

Ich hab sie mir geholt...
Ich habe euren Rat befolgt und bin zur Notfall- Ambulanz ins Krankenhaus gefahren.
Allerdings musste ich dort 38 für die "Behandlung" bezahlen, obwohl der Arzt nicht viel gemacht hat. Die nutzen das aus, am Wochenende kommen bestimmt mehrere, in der Woche ist das nicht so teuer.
Dazu kamen dann noch 16 für das Präparat selber.
Aber das war es mir echt wert!
Habe die Pillen vor einer halben Stunde eingenommen und bis jetzt geht es mir auch noch gut. =)
Also vielen Dank für eure Antworten!
LG
Linchen212

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2005 um 10:37
In Antwort auf fayza_12450792

Ich hab sie mir geholt...
Ich habe euren Rat befolgt und bin zur Notfall- Ambulanz ins Krankenhaus gefahren.
Allerdings musste ich dort 38 für die "Behandlung" bezahlen, obwohl der Arzt nicht viel gemacht hat. Die nutzen das aus, am Wochenende kommen bestimmt mehrere, in der Woche ist das nicht so teuer.
Dazu kamen dann noch 16 für das Präparat selber.
Aber das war es mir echt wert!
Habe die Pillen vor einer halben Stunde eingenommen und bis jetzt geht es mir auch noch gut. =)
Also vielen Dank für eure Antworten!
LG
Linchen212

Was??
Das ist ja echt abzocke. Klar das Präparat kostest 16 Euro und bei mir kam halt da noch die Praxisgebühr hinzu, aber 38 für die "BEhandlung"? Die machen da doch eh nicht, manche untersuchen dich nichtmal, sondern stellen dir nur ein paar Fragen. Find ich echt ziemlich mies, aber ist klar, in deiner Situation hätt ich das halt dann auch gezahlt, was soll man machen....aber ich hab das noch nie gehört. War das ne Privatklinik oder bist du privat versichert?

Lg, Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2005 um 11:29
In Antwort auf fayza_12450792

Ich hab sie mir geholt...
Ich habe euren Rat befolgt und bin zur Notfall- Ambulanz ins Krankenhaus gefahren.
Allerdings musste ich dort 38 für die "Behandlung" bezahlen, obwohl der Arzt nicht viel gemacht hat. Die nutzen das aus, am Wochenende kommen bestimmt mehrere, in der Woche ist das nicht so teuer.
Dazu kamen dann noch 16 für das Präparat selber.
Aber das war es mir echt wert!
Habe die Pillen vor einer halben Stunde eingenommen und bis jetzt geht es mir auch noch gut. =)
Also vielen Dank für eure Antworten!
LG
Linchen212

Ärgerlich
falls Du doch in Deiner eher unfruchtbaren Phase warst. Aber ich weiß ja nicht, in wie weit Du Dich da auskennst. Naja, jetzt brauchst Du Dir wenigstens keinen Kopf mehr zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2005 um 14:56
In Antwort auf bea_12440640

Was??
Das ist ja echt abzocke. Klar das Präparat kostest 16 Euro und bei mir kam halt da noch die Praxisgebühr hinzu, aber 38 für die "BEhandlung"? Die machen da doch eh nicht, manche untersuchen dich nichtmal, sondern stellen dir nur ein paar Fragen. Find ich echt ziemlich mies, aber ist klar, in deiner Situation hätt ich das halt dann auch gezahlt, was soll man machen....aber ich hab das noch nie gehört. War das ne Privatklinik oder bist du privat versichert?

Lg, Lena

...
Ich war in den ganz normalen städtischen Kliniken.
Klar, die wissen, dass am Wochenende ein paar mehr kommen.. in der Woche hätte die "Behandlung" auch nicht so viel gekostet. Die haben nur einen Schwangerschaftstest gemacht und mir dann ein paar Fragen gestellt.
Aber der Notdienst hatte erst am späten Nachmittag auf, das wär dann wieder später geworden mit der Einnahme und dann hätte ich auch noch ne Apotheke finden müssen...
Naja, ich hoffe, dass das einmalig war.
Es war übrigens in meiner fruchtbaren Zeit, so fühle ich mich jetzt immerhin sicher.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2005 um 21:16

Für mich..
war die pille dannach der totale horror, aber wenigstens hab ich draus gelernt, und verhüte jetzt gewissenhafter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 12:51


Ich habe dazu auch eine Frage.
Gestern ist bei uns das Kondom geplatzt und ich bin mir noch nicht sicher was ich machen soll. Nächsten Montag sollte ich meine Tage bekommen, jetzt die Frage, soll ich bis dahin warten oder zum Arzt wegen der Pille danach? Ich bin mir nicht ganz sichher wie groß das Risiko eine Woche bevor man seine Tage bekommt ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2007 um 16:21

Hiilfe
heyy ir

mir ist was änliches passiert gestern.. ich nehme die pille hab si aber 2 mal vergessen in dieser woche und sollte nägsten montag (7ter) meine tage bekommen.. aber gestern ist unser Kondom gerissen mein freund ist aber noch nicht gekommen.
was soll ich jez tun?? ich hab tierische angst..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2008 um 14:10

Missgeschick.
hallo!
mir ist auch etwas ähnliches passiert. habe am freitag ( 08.02.) mit meinem partner geschlafen.
am donnerstag war der letzte tag meiner mens.somit hatte ich 7 tage pause gehabt & am donnerstag wieder angefangen die pille zu nehmen.ich habe auch an dem besagten freitag die pille genommen.
am abend ist uns dann das kondom geplatzt. wir haben es allerdings zu spät gemerkt!
habe darauf nochmal die pille genommen ( hat der fa schonmal geraten)
daraufhin war ich gleich duschen. ich habe jetzt tierische angst, dass was passiert ist.
kann mir jemand helfen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 5:00
In Antwort auf fayza_12450792

...
Ich war in den ganz normalen städtischen Kliniken.
Klar, die wissen, dass am Wochenende ein paar mehr kommen.. in der Woche hätte die "Behandlung" auch nicht so viel gekostet. Die haben nur einen Schwangerschaftstest gemacht und mir dann ein paar Fragen gestellt.
Aber der Notdienst hatte erst am späten Nachmittag auf, das wär dann wieder später geworden mit der Einnahme und dann hätte ich auch noch ne Apotheke finden müssen...
Naja, ich hoffe, dass das einmalig war.
Es war übrigens in meiner fruchtbaren Zeit, so fühle ich mich jetzt immerhin sicher.
Lg

Mir auch
mir ist es auch passiert...
Nun muss ich zusehen das ich Montag zum arzt komme und mir das verschreiben lasse...
Ist es egal zu welchem arzt man geht oder muss es der frauenarzt sein ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 8:00
In Antwort auf jumana_12336401

Mir auch
mir ist es auch passiert...
Nun muss ich zusehen das ich Montag zum arzt komme und mir das verschreiben lasse...
Ist es egal zu welchem arzt man geht oder muss es der frauenarzt sein ?

... nicht warten!
Die "Pille danach" wirkt umso zuverlässiger, je früher sie genommen wird. Ich würde nicht bis Montag warten, dann ist der ungeschütze Verkehr schon mehr als 48 Stunden her. Am besten machst du dich gleich auf den Weg, um dir das Rezept zu besorgen. Heute ist Samstag, da haben die Apotheken auch noch auf. Das Rezept bekommst du im Krankenhaus oder beim ärztlichen Notdienst. Eine Untersuchung ist dafür nicht erforderlich. Das Rezept kann auch ein Allgemeinmediziner ausstellen. - (Bei einem Krankenhaus in kirchlicher Trägerschaft evtl. vorher anrufen, ob sie das Rezept ausstellen).

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook