Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondom abgerutscht. Schwanger trotz Pille?

Kondom abgerutscht. Schwanger trotz Pille?

9. November 2010 um 16:36

Huhu,

ich weiß - ich kann auch den Frauenarzt anrufen oder gleich hingehen und mir die Pille danach holen, allerdings wollte ich vorher gerne noch mal die Meinung anderer einholen:

Ich hab gestern mit meinem Freund geschlafen und ihm ist das Kondom abgerutscht. Wir haben es beide nicht gemerkt und sind uns jetzt nicht so sicher, ob er in mir gekommen ist oder das Kondom da noch drauf war.
Ich nehme die Pille, hatte gerade letzte Woche von Mittwoch bis Sonntag meine Regelblutung und habe am Samstag mit der neuen Pillenpackung angefangen. Wie hoch ist denn jetzt das Risiko, dass ich schwanger bin?
Eigentlich sollte nichts passieren können, da ich meine Blutung doch gerade gehabt habe, oder?

LG Ruu

10. November 2010 um 7:41


Muss ich die Frage jetzt verstehen?
Vorpostern ist nichts hinzuzufügen. Wieso sollst du schwanger sein, wenn du doch die Pille nimmst? Bist doch so schon geschützt & gibst zusätzlich noch Geld für Kondome aus? Denkst du, die Pille wirkt nicht oder dein Freund hat i-eine Krankheit, mit der du dich anstecken könntest?

Wenn das Kondom noch drüber war, wäre das Sperma im Kondom gewesen. Wenn es nicht so war, wäre, wie auch schon geschrieben wurde, aus dir rausgelaufen. Das merkt man, weil es total nervig ist. Ich mags jedenfalls nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club