Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondom abgerutscht, Pille danach notwendig?

Kondom abgerutscht, Pille danach notwendig?

28. November 2015 um 14:36 Letzte Antwort: 28. November 2015 um 17:52

Hallo...

Meinem Freund ist gestern Nacht (bzw. heute früh) das Kondom abgerutscht und es ist Sperma in meine Scheide gekommen. Ich habe bis jetzt noch nicht die Pille genommen (bin 16 Jahre alt). Das ist bescheuert, ich weiß, werde ich auch in Zukunft wohl ändern.
Natürlich haben wir erst mal total Panik geschoben. Ich bin mit 99% Sicherheit in meinen unfruchtbaren Tagen, deswegen sind die Sorgen schon etwas abgeklungen.
Meine Regel ist immer sehr regelmäßig in einem ca. 28 Tage Rhythmus, die letzte war vom 07.11. - 11.11. Damit müsste meine fruchtbare Zeit ja in etwa in der dritten Novemberwoche (16.-22.11.) sein.

Ich weiß, eine Schwangerschaft ist nie total ausgeschlossen, jedoch erscheint es mir doch so, als ob das jetzt ,,nicht viel ausgemacht hat". Soll ich mir noch in einer Apotheke die Pille Danach holen (Duofem)?

Danke schonmal für die Antworten

Mehr lesen

28. November 2015 um 17:52

Fruchtbare Tage
hin oder her, aber ICH an deiner Stelle würde direkt in die Apotheke stapfen um auf Nummer sicher zu gehen, weil eine Schwangerschaft mit 16 Jahren das absolut letzte gewesen wäre, was ich gebraucht hätte.

Wie viel Risiko man eingeht und wann man sich die Pille danach holt, ist finde ich immer auch eine Frage der Lebensumstände. Die Situation wäre anders, wenn du 30, mit Job, eigener Wohnung und langjährigem Partner wärst und Kindern auch nicht ganz abgeneigt, aber in deinem Alter......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Angst vor Veränderung wegen Pille absetzen
Von: wiley_11944595
neu
|
28. November 2015 um 15:58
Pille danach-trotzdem schwanger?
Von: manon_12117411
neu
|
28. November 2015 um 15:42
Jungfernhäutchen gerisseb ohne einzudringen?
Von: adana_12771328
neu
|
28. November 2015 um 11:39
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram