Home / Forum / Sex & Verhütung / Komplizierte Frage zu Pille + Antibiotikum

Komplizierte Frage zu Pille + Antibiotikum

4. Mai 2006 um 19:26


Oki, ich fang am besten mal an, mit einer datierten Auflistung:

Ich hab Antibiotikum vom montag 17.4-sonntag 23.4 genommen

und hatte ab dem 12.4 meine pillenpause, die eben bis zum 19.4 (Ok, der Monat war natürlich pillenwirkungstechnisch nicht mehr gewährleitet)

nun nehme ich die pille seit dem 20.4. wieder und das bis zum 10.5

jetzt ist folgendes Problem aufgetreten: ich muss schon wieder 5 Tage antibiotika nehmen.....*arrrrgh*

also vom 5.5-9.5

das heißt, dass ich ab dem 11.5 wieder mit meiner Pillenpause beginne und am 18.5 die erste Pille vom neuen plister nehmen werde.

Meine Frage: Wie sieht es denn im kommenden Zyklus mit der Verhütung aus? Ich bin hin und hergerissen, da ja die Pillenpause dazwischen liegt und aktuelle Zahlen von der Halbwertszeit von Antibiotika hab ich auch nicht...

Kann mir jemand da weiterhelfen? Wäre echt nett!

Lg Atha

6. Mai 2006 um 17:07

Hi
generell sollte man nach der letzten tablette mind 2 wochen zusätzlich verhüten, da das antibiotikum nachwirkt.

lg,
maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2006 um 19:31

Das selbe Problem habich auch
ich hab genau das gleiche problem ich hatte am 17.4 die letze pille aus dem plister und an dem selben tag die letzte tablette von antibiotika. und dann hatte ich vom 18- 24 die pillenpause. am 25 hab ich dann mit der neuen packung begonnen.

-ich habe vor einer woche bei meinem arzt angerufen und eine arzthelferin gefragt und die meinte, das wäre kein probelm ab dieser woche ( wegen der 2 wochen wirkung ).

-dann hab cih am donnerstag ncohmal angerufen und eine andere gefragt und die meinte ich sollle lieber zustätzlich verhüten. ich hätte keine puase machen sollen und dann gleich die pille weiternehmen sollen.

- dann hab ich eine freundin gefragt die die slebe pille nimmt und die meinte das würde gehen

- die hat ihr utter gefragt ( die krankenschwester ist ) und die meinte das würde gehen.

so wer hat denn nun recht?
ich bin auch voll verunsichert und ich hab es leid das kondom dazu zu benutzen,weil das auch nciht immer griffbereit ist und man muss ständig aufpassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2006 um 19:32

Gibt es
gibt es vielleicht eine eine anrufhotline, wo man sich informieren kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2006 um 16:43
In Antwort auf vinh_11944985

Hi
generell sollte man nach der letzten tablette mind 2 wochen zusätzlich verhüten, da das antibiotikum nachwirkt.

lg,
maria

Danke für die Antworten
Leider bin ich immer noch nicht schlauer geworden und werde wohl mal meinen Arzt anrufen müssen. Es wäre halt echt blöd, wenn ich noch einen Zyklus zusätzlich verhüten müssten (mein Freund freut sich sicherlich auch tierisch darüber^^)

Vielleicht meldet sich ja noch einer auf meinen Beitrag, der wirklich Ahnung von der Materie hat.

Lg Atha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2006 um 19:23
In Antwort auf dakota_12530738

Danke für die Antworten
Leider bin ich immer noch nicht schlauer geworden und werde wohl mal meinen Arzt anrufen müssen. Es wäre halt echt blöd, wenn ich noch einen Zyklus zusätzlich verhüten müssten (mein Freund freut sich sicherlich auch tierisch darüber^^)

Vielleicht meldet sich ja noch einer auf meinen Beitrag, der wirklich Ahnung von der Materie hat.

Lg Atha

Ja
das würde mir nämlcih auch sehr weiterhelfen.
falls ich etwas in erfahrung bringe, melde ich mich hier nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 20:56

Also
ich hab heute mit meinem FA persönlich gesprochen und der meinte, es sei alles in ordnung und der Schutz würde bestehen!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club