Home / Forum / Sex & Verhütung / Komme mit ihm nicht zum Orgasmus!Hilfe

Komme mit ihm nicht zum Orgasmus!Hilfe

16. April 2012 um 18:54

Hallo an alle!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe ein da ein kleines problem (von dem ich allerdings weiß das viele frauen es haben)! Wenn ich mit meinem freund schlafe (wir sind seit drei monaten zusammen) komme ich einfach nicht!
ich kann mir nicht vorstellen das ich unentspannt oder aufgeregt bin, weil ich immer sehr ruhig bin und mich bei ihm total wohl fühle!aucvh wenn wir erst sehr kurz zusammen sind kann ich total entspannnen und ich fühle mich nirgendwo wohler! wenn ich es mir selber mache habe ich kein problem zum orgasmus zu kommen und schaffe das sogar innerhalb weniger minuten! wenn ich es mir selbst mache dann stimuliere ich vor allem meine klitoris aber führe auch einige finger ein!

nun aber das problem..selbst wenn ich mich beim sex selbst noch an der klitoris stimuliere kann ich nicht die "spannung" aufbauen! wenn er in mich eindringt ist das ein total tolles/geiles gefühl aber es steigert sich nicht bis zum höhepunkt (gut manchmal kommt er dazu auch zu früh aber das ist nicht die regel). ich denke sein penis ist auch groß genug (ca. 17cm lang, 3,5cm breit)!
wie schafft ihr es das ihr kommt? ich will ja auch nicht vortäuschen, aber er soll ja auch nicht denken das er es nicht kann weil es für mich auch ohne orgasmus toll ist (ich kann es mir ja immerhin selber machen )

was auch komisch ist, ist das ich selbst wenn er mich oral befriedigt nicht komme. er macht es mit der zunge aber das ist mir wahrscheinlich nicht intensiv genug (ich kann auch nicht nur durch den strahl des duschkopfes kommen)...muss er das irgendwie anders machen oder warum spüre ich da nichts??

und noch etwas drittes: ist es bei euch auch so das der kitzler an so einer bestimmten stelle weh tut?wenn man ihn so ein bisschen auseinander zieht und oben drauffässt?oder muss ich mir sorgen machen?

danke für eure ratschläge/erfahrungen/ideen )

17. April 2012 um 9:48


manchmal hilft es den Beckenbodenmuskel beim Sex immer mal wieder anzuspannen, den Penis sozusagen zu "melken"...dann ist das Gefühl intensiver. Auch tieferes Einatmen ist hilfreich... ein gutes Kopfkino aufbauen...vielleicht auch eine kleine anale zusätzliche Stimulation...klitoral ist nicht immer alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 21:37


ich kenne all diese probleme nur zu gut- ich hab bei meinem mann auch 6 monate gebraucht bis er mich zum orgasmus brachte. bei meinem freund der danach kam - das selbe. wenn ich es mir selbst mache dann klappts immer. auch wenn ich oral befriedigt werde klappts nicht. in der regel liegts auch am mann wenn er die zeichen nicht deuten kann.. wanns einem am besten gefällt.
einen vaginalen orgasmus hatte ich bis lang noch nicht - das bekommen auch die wenigsten frauen - nur einmal hat es fast geklappt - als ich eine nacht mit einer frau verbracht habe. da wusste ich dann das ich auch einen vaginalen orgasmus bekommen könnte. aber das hat noch immer nicht geklappt.
du könntest dich ja mal vor ihm befriedigen damit er sieht wie du es gerne hast. vielleicht hilft das ja.
um deinen kitzler musst dir auch keine sorgen machen - da ist alles ok.
lieben gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen