Home / Forum / Sex & Verhütung / Komischer Ausfluss aus Scheide

Komischer Ausfluss aus Scheide

25. März 2014 um 20:06

Hey ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen..

Schon seit über einem Jahr habe ich das Gefühl, dass der Ausfluss aus meiner Scheide zugenommen hat. Manchmal juckt meine Scheide auch und ist gerötet. Auch habe ich das Gefühl, dass sich "Gase" in meiner Scheide bilden, also es kommt öfter mal Luft raus obwohl ich nichts getan habe, bei dem Luft IN die Scheide gelangen könnte. Beim Frauenarzt war ich natürlich schon öfter und es wird seit einem Jahr immer wieder PAP 3 festgestellt. Soweit ich weiß ist PAP 3 nicht wirklich zuzuordnen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine Pilzinfektion habe, aber müsste das die Frauenärztin dann nicht erkennen? Was eventuell auch noch erwähnenswert wäre ist. dass ich meine Scheide vor dem Frauenarztbesuch und auch allgemein sehr gründlich wasche.. Also so gründlich, dass ich mit Absicht in der Badewanne Wasser in meine Scheide laufen lasse und sie sozusagen "ausspüle". Ist das eventuell so gründlich, dass die Frauenärztin so nichts mehr erkennen kann? Oder habe ich mir dadurch gar meine Scheidenflora zerstört?

Bin über jede Antwort dankbar.

25. März 2014 um 20:23

Sorry, aber wie dämlich muss man sein,
um seine scheide mit badewasser auszuspülen?

ja, damit ruinierst du die die Scheidenflora. kein wunder, dass es juckt und gereizt ist. wasch den Außenbereich und alles ist gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 20:29
In Antwort auf gobnet_12357418

Sorry, aber wie dämlich muss man sein,
um seine scheide mit badewasser auszuspülen?

ja, damit ruinierst du die die Scheidenflora. kein wunder, dass es juckt und gereizt ist. wasch den Außenbereich und alles ist gut.


Es ist ja nicht so, dass ich Badewasser mit Duschgel oder Ölen oder sowas drin benutze, sondern einfach nur den Duschkopf.. Ich weiß auch nicht warum ich das machen. Nur so fühle ich mich wirklich sauber da unten..Ich mein es passiert so oder so das Badewasser in die Scheide gelangt da kann ich nichts dagegen tun..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 20:33
In Antwort auf smaylii


Es ist ja nicht so, dass ich Badewasser mit Duschgel oder Ölen oder sowas drin benutze, sondern einfach nur den Duschkopf.. Ich weiß auch nicht warum ich das machen. Nur so fühle ich mich wirklich sauber da unten..Ich mein es passiert so oder so das Badewasser in die Scheide gelangt da kann ich nichts dagegen tun..

Klar kann wasser in die scheide gelangen beim baden,
aber absichtlich da irgendwelche Flüssigkeiten hinein zu manövrieren ist einfach sinnbefreit. die scheide reinigt sich selbst, da musst du nicht nachhelfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 20:36
In Antwort auf gobnet_12357418

Klar kann wasser in die scheide gelangen beim baden,
aber absichtlich da irgendwelche Flüssigkeiten hinein zu manövrieren ist einfach sinnbefreit. die scheide reinigt sich selbst, da musst du nicht nachhelfen.


Ich weiß.. aber ich habe immer das Gefühl als rieche ich da unten..was auch so ist aber nur ich finde den Geruch unangenehm, mein Freund empfindet das als normal. Ich komme mir eben nur wirklich sauber vor wenn ich das tue, dann schäme ich mich auch nicht vor meinem Freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 20:54


Ich glaube ich werd das mal probieren mit den Zäpfchen und keine Spülungen mehr machen..

Weißt du vielleicht noch wie diese Zäpfchen heißen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 17:27


Ich fühl mich eben so unwohl, weil der
Ausfluss eben auch so viel geworden ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest