Home / Forum / Sex & Verhütung / Kome nie zum orgasmus

Kome nie zum orgasmus

19. März 2009 um 18:53 Letzte Antwort: 21. März 2009 um 0:58

hallo, habe einen freund seit 1jahr und 6 monaten haben seit 6 monaten sex bis heute hatte ich keinen orgasmus woran kann das den liegen ich weis nicht einmal wie sich sowas anfühlt.

könnt ihr mir ein bisschen helfen`?

Mehr lesen

20. März 2009 um 3:36

Kein Orgasmus?
Na Süße, dann komm mal zu mir. Dann zeige ich dir, wie ein Orgasmus ist ... Und wie man (Frau) den bekommt!

Erst mal total entspannen, sich dem Partner einfach nur anvertrauen. Sich einfach nur fallen lassen.

Ein Orgasmus ist einfach "geil". Man muss nur überdenken, dass er nicht im Bauch statt findet, sondern im Kopf. Das Gefühl entsteht zuerst im Kopf und überträgt sich dann in Sekundenbruchteilen auf den Bauch, den ganzen Körper. Denn unsere Sexualität findet nicht zwischen dem Beinen statt, sondern im Kleinhirn.

Wenn man (Frau) sich aber verkrampft und nicht frei ist, dann gibt es auch keinen Orgasmus. Weil da die Großhirnrinde, die unsere Gedanken steuert, eine gedankliche Blockade errichtet. Also hilft nur eines: sich fallen lassen, dem anderen vertrauen und einfach nur genießen.

Und dann solltest Du darüber nachdenken, was es für Orgasmen gibt. Es gibt bei der Frau den klitoralen Orasmus, den vaginalen und auch den analen. Allen gemeinsam ist die wellenförmige Ausbreitung mit totaler Entspannung danach.

Sex ist keine Handlung, wie etwa eine Schulaufgabe schreiben, ein Buch lesen, oder Lebensmittel verkaufen. Sex ist ein Trieb in uns Menschen, weil wir die Art erhalten wollen. Das hat uns die Natur ebenso wie Durst, Hunger und Atmung mitgegeben.

So, jetzt musst Du genau "überprüfen" welchen Orgasmus Du bekommen kannst.

Eventuell mit Spielzeug und Masturbation. Denn jede Frau reagiert anders.Und wenn Du es weißt, dann rede mit ihm darüber und glaube nicht, dass er dir das sofort von den Augen ablesen kann. Ich bin zwar selbst ein Mann. Aber Männer sind in diesen Dingen nun mal doof. Und vor allen Dingen können sie in den seltensten Fällen die Wünsche der Frauen erraten.

Gefällt mir
20. März 2009 um 22:22

Jung ...
Hey, Herrin.

Hast ja ein hübsches Gesicht, ohne Zweifel. Nur warum sollte jemand zu jung für Sex sein. Du hast auch noch keine Ahnung. Denn Frauen wissen erst was sie wollen und können, wenn sie die 40 überschreiten. "Erst dann geht es richtig los", waren ihre Worte. Das ist nicht von mir erfunden. Das hat mir eine Frau mit fünf Kindern gesagt, die gerade die 40 überschritten hatte.

Gefällt mir
21. März 2009 um 0:11

Noch nie einen gehabt??
Dann würde ich mal vorschlagen,dass Du das an Dir selber "übst"...
Finde erstmal selbst für Dich heraus, was Dir Spaß macht, wo Deine erregenden Zonen sind...SB kann viiieeel Spaß machen- und dann klappt es damit bestimmt

Gefällt mir
21. März 2009 um 0:58

Hunger?
Ja gleichgültig, ob Hunger, Dust, Atmung oder Sex. Alles spielt sich in unserem Kleinhirn ab. Das ist der Übergang zu unserem Rückenmark, welches unsere ganzen Körperfunktionen steuert. Deswegen passiert Sex auch im ganzen Körper. Wir können bewusst die Bruchteile von Sekunden, in denen der Orgasmus passiert nicht einschätzen. Daher denken wir eben, dass Sex eben nur im Körper stattfindet.

Oder merkst Du immer wann Du mit den Augen blinzelst? Warum Du das überhaupt tust? Das ist eine unterbewußte Steuerung durch das Kleinhirn, damit die Augen nicht austrocknen und blind werden. Mit dem Sex ist das genauso.

Man (FRAU) kann nur eine Blockade mit der Großhirnrinde errichten, weil man (FRAU) sich des Geruches schämt oder seiner selbst unsicher ist oder gar diesen Partner gar nicht haben möchte, weil er einem (FRAU) nicht geeignet erscheint. Aber im Moment ist halt gerade kein anderer, passenderer Partner zur Verfügung. Und wir sind auch nichts anderes als Säugetiere. Halt mit mehr Hirn. Wobei das auch noch nicht nachgewiesen ist. Denn man spricht Schweinen und auch Meeressäugern ähnliche Intelligenz zu. Aber atmen und essen, trinken und sich vermehren wollen, den Blutkreislauf in Gang halten ist uns allen auf jeden Fall gleich. Und das sind alles nur Triebe, die uns angeboren wurden.

Ich kenne eine Frau, die hat, obwohl sie zwei Söhne von ihrem Mann bekam, nie mit ihm einen Orgasmus gehabt. Das sagte er mir selbst und sie hat es mir auch gesagt.

Ich wurde, sogar von ihm (!), zum Sex mit ihr eingeladen.

Und dann hatte sie endlich ihren ersten Orgasmus - Im hohen Alter von 30 Jahren. Auch im ganzen Körper, nicht nur zwischen den Beinen.

Einfach nur, weil sie sich aus Vertrauen zu mir hat fallen lassen. Und nur meine Nähe, meine Intimität mit ihr genossen hat.

Also, wo findet der Orgasmus statt? Doch im Gehirn? Alles andere sind doch nur Auswirkungen ... Auswirkungen, die Frau eben anders und intensiver empfindet als Mann.

Ich werde die Augen dieser Frau, mit denen sie mich danach anblickte, nie vergessen.

Übrigens heiß ich WinnyG, nicht WinnyQ

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers