Forum / Sex & Verhütung

Kollege fragte mich paar Mal, ob ich einen Freund habe - will er was von mir?

Letzte Nachricht: 23. August 2006 um 21:10
20.08.06 um 17:41

Wir haben vor einiger Zeit einen sehr netten neuen Kollegen bekommen. ER ist Araber und Mitte 30. Ich fand ihn von Anfang an sehr sympathisch und ich bemerkte auch, dass er mich ab und an musterte. Auf der ersten Firmenfeier forderte er mich zum Tanzen auf und fragte mich dann auch gleich, ob ich liiert bin, verheiratet etc. Ich erzählte ihm, dass ich einen Freund habe. ER fragte wie lange und ich sagte, dass wir fünf Jahre zusammen sind. Daraufhin meinte er, dass es ne lange Zeit sei und dass er seit 5 Monaten eine Beziehung hätte. Ich dachte, naja, vielleicht möchte er nur nett sein und zeigt small talk Interesse. 2 Monate später waren wir wieder mit der Firma weg. Wir unterhielten uns alle abends beim Lagerfeuer und es war ne feucht-fröhliche Stimmung. Plötzlich setzte er sich neben mich und fing das GEspräch an mit: Du hast einen Freund oder? Ich sagte, das hätte er ja schon mal gefragt aber er stellte sich unwissend. Und dann stellte er mir noch Fragen, was mein Freund beruftlich macht etc. Und ob ich mir ne Zukunft mit meinem Freund vorstellen könnte und ich bejahte. Er sagte dann, dass seine letzte Beziehung wohl ziemlich scheisse war und dass er jetzt erstmal solo ist. Er hat auch ziemlich krasse Vorstellungen von Frauen, seine Frau darf abends nicht mit Freundinnen weggehen, sollte keine zu knappen Sachen anziehen. Er ist Moslem und hat andere Wertvorstellungen obwohl man das jetzt nicht verallgemeinern kann. Er sagte mal, wenn eine Frau mit ihm gleich in die Kiste will, nimmt er sie mit aber sie ist dann für ihn ne Schlampe. Was mich interessieren würde ist, er hat mich nie angebaggert, war nie aufdringlich. Wir schreiben uns in der Firma oft Scherzmails und reden viel, gehen auch zusammen oft in Mittag, aber das macht er auch mit anderen. Er merkt sicher, dass ich ihn mag, aber mehr nicht. Jetzt habe ich erfahren, dass er was am Laufen hat mit ner Azubine aus der Nebenabteilung. Sie wäre sehr in ihn verknallt, er aber benutzt sie wohl nur zum poppen. Das weiss ich von ihr, er hätte sich anfangs total um sie bemüht und sie wäre auch ziemlich bald mit ihm ins Bett gegangen aber in der Firma behandelt er sie oft wie Luft und ich denke, es ist für ihn nur Sex. Er will ne sehr gebildete Freundin für ne Beziehung und die Azubine sei nicht so. Etwas oberflächlich würde ich sagen, dabei hat er echt was auf dem Kasten. Mich wundert es jetzt, ob er diese Fragen nach meinem Freund nur so interessehalber gestellt hat oder die Lage abchecken wollte. Ich meine, vielleicht dachte er ja, ich wäre leicht zu haben und er kann mich nur für Sex haben? Oder was meint ihr, wenn ein Mann solche Fragen stellt? Er hat mir aber nie gezeigt, dass er mehr will, vielleicht weil ich liiert bin? Würde mich mal interessieren, wie es die Männer sehen.

Mehr lesen

22.08.06 um 14:25

Du solltest ...
... dich mal testweise von ihm vöglen lassen, dann merkst du ja, ob er nur das wollte oder auch an dir als mensch interesiert ist.

Gefällt mir

22.08.06 um 14:56

Ups,
noch da spieler

Gefällt mir

22.08.06 um 15:09

Ich
meine, dass du dir viel zu viele Gedanken machst. Hör einfach auf damit.

Gefällt mir

22.08.06 um 15:14

Haha,
ich lach mich schlappUm hier gesperrt zu werden,musste schon etwas versauter werden*grrrr*

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

22.08.06 um 15:21

Nein
ich bin kein (Blöd)mann. Der Vorschlag ist nicht unsinnig. Er wird nur seltenst angenommen.

Gefällt mir

22.08.06 um 15:24

Musst
du immer gleich alles verraten,du bist sowas von gemein!

Gefällt mir

23.08.06 um 21:10

Hehe
Hallo Alina

ich vermute mal das er dich ins bett kriegen will (auf eine sehr subtile art und weise), er macht es absichtlich so vorsichtig weil ihr arbeitskollegen seid

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers