Home / Forum / Sex & Verhütung / Klitorismassage mit Schmerzen - Warum?

Klitorismassage mit Schmerzen - Warum?

11. April 2010 um 1:01

Ich(17) habe vor ein paar Tagen bei meiner Freundin (16) eine Klitorismassage probiert. Wir sind seit ca. 6 Monaten zusammen und beide noch Jungfrau.

Um das Jungfernhäutchen nicht zu schädigen massierte ich nur etwas auserhalb (also war es nicht fingern).
will sie ja nicht midn Finger entjungfern


Ich begann vorsichtig mit den Scharmlippen und tastete mich dann langsam bis zur Klitoris hin. Alles passte, sie wurde auch sehr feucht. Als ich an der Klitoris meine Massage allerdings weiterführen wollte fing meine Freundin an mich wegzuschubsen, da sie Schmerzen hatte.

Allerdings hatte sie diese Schmerzen wirklich nur genau bei der Klitoris, und selbst nach ein paar Stunden hatte sie auch noch Unterleibschmerzen. Diese vergingen dann erst nach gut 1 1/2 Tagen.

Woran kann das liegen???
War ich vllt zu unvorsichtig oder kann es sein dass sie dort wirklich extrem empfindlich ist, sodass für sie dieses Gefühl mehr Schmerz als sexuelle Empfindung ist?


Frauen, eure HIlfe ist gefragt xD



Ich weiß des hört sich jetzt Studentendeutsch an aber wenn ich in meine Dialekt spreche (waidlerbayrisch) versteht niemand mehr was xD

13. April 2010 um 19:20

Klitoris = extrem empfindlich!
Die Klitoris ist der allerallerallerempfindlichste Teil des Körpers einer Frau und wenn man diese anfasst, muss man anfangs sehr sehr vorsichtig sein,sonst wirds schnell unangenehm, manche mögen sogar die direkte Berührung der Klitoris gar nicht.
Vielleicht war sie noch nicht feucht genug oder innerlich nicht ganz bereit dafür sodass das ganze für sie unangenehm war,

Dass sie allerdings danach tagelang Schmerzen hatte, kann ich mir auch nicht erklären, vielleicht hatten die gar nichts damit zu tun.
Allerdings kann es ja nicht schaden,wenn sie mal zu ihrem Frauenarzt geht und checken lässt ob alles okay ist.

Übrigens: Du brauchst nicht gleich Angst haben, dass du die mit dem Finger entjungferst, das Jungernhäutchen hat erstens eine Öffnung und ist zweitens dehnbar (sonst wär die Sache mit den Tampons schlecht^^) also mach dir da keine Sorgen, achte einfach drauf, was deiner Freundin gefällt. Wenn es ihr weh tut, wenn du mit dem Finger rein gehst, wird sie dir das schon zu verstehen geben, vielleicht ist es aber auch sehr schön für sie.
Lasst euch Zeit mit allem und macht euch keinen Stress, dann wird das schon

Ich hoffe ich konnte helfen.

Gefällt mir

13. April 2010 um 19:20

Klitoris = extrem empfindlich!
Die Klitoris ist der allerallerallerempfindlichste Teil des Körpers einer Frau und wenn man diese anfasst, muss man anfangs sehr sehr vorsichtig sein,sonst wirds schnell unangenehm, manche mögen sogar die direkte Berührung der Klitoris gar nicht.
Vielleicht war sie noch nicht feucht genug oder innerlich nicht ganz bereit dafür sodass das ganze für sie unangenehm war,

Dass sie allerdings danach tagelang Schmerzen hatte, kann ich mir auch nicht erklären, vielleicht hatten die gar nichts damit zu tun.
Allerdings kann es ja nicht schaden,wenn sie mal zu ihrem Frauenarzt geht und checken lässt ob alles okay ist.

Übrigens: Du brauchst nicht gleich Angst haben, dass du sie mit dem Finger entjungferst, das Jungernhäutchen hat erstens eine Öffnung und ist zweitens dehnbar (sonst wär die Sache mit den Tampons schlecht^^) also mach dir da keine Sorgen, achte einfach drauf, was deiner Freundin gefällt. Wenn es ihr weh tut, wenn du mit dem Finger rein gehst, wird sie dir das schon zu verstehen geben, vielleicht ist es aber auch sehr schön für sie.
Lasst euch Zeit mit allem und macht euch keinen Stress, dann wird das schon

Ich hoffe ich konnte helfen.

Gefällt mir

13. April 2010 um 19:21
In Antwort auf lila11289

Klitoris = extrem empfindlich!
Die Klitoris ist der allerallerallerempfindlichste Teil des Körpers einer Frau und wenn man diese anfasst, muss man anfangs sehr sehr vorsichtig sein,sonst wirds schnell unangenehm, manche mögen sogar die direkte Berührung der Klitoris gar nicht.
Vielleicht war sie noch nicht feucht genug oder innerlich nicht ganz bereit dafür sodass das ganze für sie unangenehm war,

Dass sie allerdings danach tagelang Schmerzen hatte, kann ich mir auch nicht erklären, vielleicht hatten die gar nichts damit zu tun.
Allerdings kann es ja nicht schaden,wenn sie mal zu ihrem Frauenarzt geht und checken lässt ob alles okay ist.

Übrigens: Du brauchst nicht gleich Angst haben, dass du die mit dem Finger entjungferst, das Jungernhäutchen hat erstens eine Öffnung und ist zweitens dehnbar (sonst wär die Sache mit den Tampons schlecht^^) also mach dir da keine Sorgen, achte einfach drauf, was deiner Freundin gefällt. Wenn es ihr weh tut, wenn du mit dem Finger rein gehst, wird sie dir das schon zu verstehen geben, vielleicht ist es aber auch sehr schön für sie.
Lasst euch Zeit mit allem und macht euch keinen Stress, dann wird das schon

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ups
2 mal geklickt^^

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen