Home / Forum / Sex & Verhütung / Klitoraler Orgasmus - wie viele Arten "zu kommen" gibt es bei euch?

Klitoraler Orgasmus - wie viele Arten "zu kommen" gibt es bei euch?

27. Juli um 16:43

Hallöchen,

ich frage mich schon länger, ob es nur bei mir so ist oder bei anderen Frauen auch ...

Ich bin W26 und habe noch nie einen vaginalen Orgasmus, sprich beim Sex, erlebt. Als "Ausgleich" mache ich es mir also öfters selbst oder fordere immer (!) Vorspiel, da es mit das Wichtigste beim Sex für mich ist. (Wenn nur immer der Mann kommt, gönne ich ihm das zwar, fühle mich aber dennoch unbefriedigt ...)

Also habe ich mich mit den Jahren im klitoralen Orgasmus gemeistert, würde ich behaupten. Heute dauert es keine 10 Sekunden mehr bis ich zum Orgasmus komme, dabei habe ich verschiedenste Techniken ausprobiert: Finger-Kreisen, Reibung durch Kissen o.Ä., unter dem Duschkopf, mittels normalen Vibrator und mit Druckwellentechnik ... alles funktioniert auch super. Oft habe ich sogar den Drang, es mir einfach zwischendurch mal zu machen, da es ja nicht lange dauert und ich mir somit einen entspannten Glücksmoment bescheren kann, der mich vom stressigen und oft teilw. depressivem Alltag befreien kann - aber das ist wohl ein anderes Thema.

Nun zum springenden Punkt: Ich habe natürlich viel gelesen über G-Punkt, U-Punkt, A-Punkt wasauchimmerfürein-Punkt ... Aber so richtig erklären kann ich es mir nun immer noch nicht.

Vor ein paar Monaten habe ich plötzlich eine neue Form vom klitoralen Orgasmus verspürt - dieser Orgasmus ist definitiv intensiver als der "normale", fühlt sich irgendwie tiefer an, die Muskelkontraktionen sind stärker zu spüren und es klingt, als falle mein Herz fast aus der Brust da der Puls so rasant schnell ansteigt. Es ist echt schwer zu erklären: im Vergleich zum "normalen" klitoralen Orgasmus wird die Klitoris bekanntlich immer sensibler und nachfolgende Multi-Orgasmen nehmen in ihrer Intensität ab, anstatt zu. Jedoch, bei dem zuletzt erfahrenen neuen Orgasmus werden diese immer stärker - sprich mit jedem darauffolgenden Orgamus wird das Gefühl noch ausgeprägter, noch intensiver!

Wie gehe ich dabei vor? 
Alles was ich mache (und wirklich nur das), ist dass ich mir die äußere Klitorisperle mit einem Mini-Vibrator massiere und gleichzeitig einen Finger ca. 2cm weit reinstecke und leicht bewege; dies meist alles über dem Höschen, da es so weniger sensibel ist.

Nach meiner Recherche könnte also nur der U- oder G-Punkt in Frage kommen. Da man aber den G-Punkt bekanntlich durch eine leichte "Finger-Krümmung" nach oben erreicht, tippe ich nunmehr auf den U-Punkt.

Hat jemand ähnliche Efahrungen diesbzgl. und kann meine Darstellung sogar bestätigen?

Habt ihr auch Erfahrungen "verschiedene klitorale Orgasmen" zu erleben, wenn ja welche und wie?

Danke für euer Feedback


Liebe Grüße,
Marie

27. Juli um 17:04

Ich selbst empfinde Orgis durch die Stimulation der äußern Klitoris nicht als intensiv und sie geben mir keine tiefe Befriedigung. Es ist eher oberflächlich. Tiefe Orgasmen erlebe ich durch die Penetration und ich komme gut und leicht dadurch. Stimmen Druck und Winkel kann ich auch in wenigen Momenten kommen. Besonders empfindlich bin ich am PS-Punkt am Damm. Aber natürlich hängt die Intensität auch immer von der stärke der Erregung ab.

 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

2. August um 0:17

Ich als Mann kann gefühlsmässig dazu natürlich nichts sagen, aber ich kann von meiner Erfahrung die ich gemacht habe berichten. Die einfachste Art eine Frau zum Orgasmus zu bringen ist das Liebkosen der Klitoris mit der Zunge. Allerdings kommen dabei viele Gefühle zu kurz. Ich beziehe gerne alles ein. Küssen der Schamlippen und des Venushügels zum Beispiel. Man hört ja immer vom G-Punkt und neuerdings auch vom A-Punkt. Ehrlich gesagt, weiss ich nicht wo sich diese Punkte genau befinden. Aber mit meinem Mittelfinger finde ich immer wieder einen Punkt an der vorderen Scheidenwand wo sie durch meine Stimulation noch feuchter wird. Ab und an sprach sie durch diese Stimulation sogar von einem multiplen Orgasmus. Dieser Punkt liegt rein gefühlsmässig schon in der Nähe des Gebärmutterhalses und wird mit einem Vibrator oder Dildo wahrscheinlich noch besser zu stimulieren sein. Das habe ich noch nicht probiert. Ich habe auch schon festgestellt, dass wenn man mit einem Finger im Po mit leichtem kreisenden Druck Richtung Scheidenwand den selben Effekt erzielen kann. Wahrscheinlich hängt beides miteinander zusammen.
Da ja nicht jede Frau gleich empfindet, finde ich es spannend wie unterschiedlich Gefühle und Orgasmen erlebt werden.
Wie ist das bei Euch?

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

2. August um 10:41
In Antwort auf user151483

Hallöchen,

ich frage mich schon länger, ob es nur bei mir so ist oder bei anderen Frauen auch ...

Ich bin W26 und habe noch nie einen vaginalen Orgasmus, sprich beim Sex, erlebt. Als "Ausgleich" mache ich es mir also öfters selbst oder fordere immer (!) Vorspiel, da es mit das Wichtigste beim Sex für mich ist. (Wenn nur immer der Mann kommt, gönne ich ihm das zwar, fühle mich aber dennoch unbefriedigt ...)

Also habe ich mich mit den Jahren im klitoralen Orgasmus gemeistert, würde ich behaupten. Heute dauert es keine 10 Sekunden mehr bis ich zum Orgasmus komme, dabei habe ich verschiedenste Techniken ausprobiert: Finger-Kreisen, Reibung durch Kissen o.Ä., unter dem Duschkopf, mittels normalen Vibrator und mit Druckwellentechnik ... alles funktioniert auch super. Oft habe ich sogar den Drang, es mir einfach zwischendurch mal zu machen, da es ja nicht lange dauert und ich mir somit einen entspannten Glücksmoment bescheren kann, der mich vom stressigen und oft teilw. depressivem Alltag befreien kann - aber das ist wohl ein anderes Thema.

Nun zum springenden Punkt: Ich habe natürlich viel gelesen über G-Punkt, U-Punkt, A-Punkt wasauchimmerfürein-Punkt ... Aber so richtig erklären kann ich es mir nun immer noch nicht.

Vor ein paar Monaten habe ich plötzlich eine neue Form vom klitoralen Orgasmus verspürt - dieser Orgasmus ist definitiv intensiver als der "normale", fühlt sich irgendwie tiefer an, die Muskelkontraktionen sind stärker zu spüren und es klingt, als falle mein Herz fast aus der Brust da der Puls so rasant schnell ansteigt. Es ist echt schwer zu erklären: im Vergleich zum "normalen" klitoralen Orgasmus wird die Klitoris bekanntlich immer sensibler und nachfolgende Multi-Orgasmen nehmen in ihrer Intensität ab, anstatt zu. Jedoch, bei dem zuletzt erfahrenen neuen Orgasmus werden diese immer stärker - sprich mit jedem darauffolgenden Orgamus wird das Gefühl noch ausgeprägter, noch intensiver!

Wie gehe ich dabei vor? 
Alles was ich mache (und wirklich nur das), ist dass ich mir die äußere Klitorisperle mit einem Mini-Vibrator massiere und gleichzeitig einen Finger ca. 2cm weit reinstecke und leicht bewege; dies meist alles über dem Höschen, da es so weniger sensibel ist.

Nach meiner Recherche könnte also nur der U- oder G-Punkt in Frage kommen. Da man aber den G-Punkt bekanntlich durch eine leichte "Finger-Krümmung" nach oben erreicht, tippe ich nunmehr auf den U-Punkt.

Hat jemand ähnliche Efahrungen diesbzgl. und kann meine Darstellung sogar bestätigen?

Habt ihr auch Erfahrungen "verschiedene klitorale Orgasmen" zu erleben, wenn ja welche und wie?

Danke für euer Feedback


Liebe Grüße,
Marie

Pure Stimulation der Klitoris durch Selbstbefriedigung fühlt sich auch bei mir oberflächlich an und sorgt für einen "schnellen" Orgasmus. Eine Befriedigung empfinde ich hier nur punktuell, also sexueller Druckabbau mehr nicht. 1. Variante 
Eine Stimulation der Klitoris durch Oralverkehr kann mir einen sehr intensiven und langandauernden klitoralen Orgasmus bescheren. Er vollzieht sich mehr ganzkörperlich vom Kopf bis zu den Füßen mit Zittern und allem Drum und Dran. Sehr, sehr schön! 2. Variante
Vaginale Orgasmen durch Penetration empfinde ich sehr tiefliegend, befriedigend und allumfassend. Verbinde ich mit unglaublich viel Nähe und Intimität. 3. Variante
Variante 4 G-Punkt oder U-Punkt oder wie man ihn nennen mag, kommt nicht häufig vor. Er kommt auch aus der Tiefe und fühlt sich übermächtig an und ziemlich gut. 

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest