Home / Forum / Sex & Verhütung / Klitoral Pircing bei einer Frau?

Klitoral Pircing bei einer Frau?

8. November 2006 um 12:14


Hallo mich würde es interessieren ob man mit einem Pircing mehr empfindet oder ist es wirklich nur schmuck zum anschauen?
Und was ist besser ein Schamlippen, oder Klitoral Pircing?
Hat jemand von euch eins? Erzählt mal eure Ehrfahrungen? Schmerzen? Geiler? Besserer Orgassmuss??
Ich will nämlich das meine Verlobte sich ein Klitorales Pircig stechen lässt! Habe aber keine Ahnung ob und wie!
Was ist besser??? RING oder STECKER????
Danke für eure Hilfe!!!

8. November 2006 um 12:19

Hau..
..dir doch selber son Ding durch deinen Dödel, dann weißt du obs weh tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 12:24
In Antwort auf ladylilly

Hau..
..dir doch selber son Ding durch deinen Dödel, dann weißt du obs weh tut.

Ich will doch auch!!
Ja das will ich auch tun aber Meine Verlobte will meinen Schwanz lieber so wie er ist!!
Es ist nicht so das ich etwas verlangen würde wozu ich nicht bereit wäre!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 13:26

Hi Ofi..
na, da habt ihr ja noch gut was vor euch!

Klitoral-Piercing ist noch übler, wie Piercing der Schamlippen..
Heilungsdauer ca. 1 Jahr...
und auf jeden Fall einen Ring, keinesfalls ein Stäbchen!

euch viel Glück!

Grüsse aus Münster schickt Judith

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 14:41

"Klitoral Pircing bei einer Frau?"
Auuuaa...da verlangst du aber viel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 8:33
In Antwort auf luna3910

Hi Ofi..
na, da habt ihr ja noch gut was vor euch!

Klitoral-Piercing ist noch übler, wie Piercing der Schamlippen..
Heilungsdauer ca. 1 Jahr...
und auf jeden Fall einen Ring, keinesfalls ein Stäbchen!

euch viel Glück!

Grüsse aus Münster schickt Judith

Nur in die
Nur in die Vorhaut der Klitoris!
Das wird doch nicht auch solange brauchen bis es verheilt ist?? Oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 10:02

O_O
Also was DU willst, sollte erstmal hinten anstehen, so gehts ja schon mal gar nicht!

Wenn SIE sich ein Klit-Vorhautpiercing stechen lassen will, dann nur, weil SIE es will, so siehts aus!

KVH oder KVV sind eigentlich relativ schnell abheilende Piercings die wenig Probleme machen. Schmerzen beim Stechen sind ja immer relativ, bei einer schmerzt es mehr, bei der anderen weniger.

Ring oder Stecker? Da ist die Frage wie es gestochen wird (horizontal oder vertikal) und was die Anatomie so "zuläßt".

Wenn SIE sich entschließen sollte sich piercen zu lassen, dann geht zu einem guten Studio und laßt euch beraten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 11:29

Klitpiercing
Es gibt zum einen verschieden Arten dieses Piercings.
Es gibt das, was durch die Klit gestochen wird, was aber auch üble Schmerzen verursachen soll, zudem gefährlich sein kann. Außerdem erklärt sich nicht jeder Piercer dazu bereit, dieses zu stechen.
Das weitaus ungefährlichere, aber trotzdem sehr geile Alternative ist das Klitoris-Vorhaut-Piercing, welches vertikal oder horizontal gestochen werden kann.
Vertikal empfinden es viele Frauen als unangenehm, da nahezu ein ständiger Reiz entsteht. Deshalb bevorzugen wohl die meisten ein horizontales. Wenn man dort einen Ring hat, gibt es schöne Anhänger dafür, die nicht nur toll aussehen, sondern auf Wunsch auch auf der Klit liegen und somit einiges auslösen können... =)

Das Schamlippenpiercing hat (soweit ich weiß) kaum Auswirkungen auf die Empfindung.

Also ich kann berichten, dass ich, seit ich mein Piercing da unten habe, fast ständig aufgegeilt bin und dieses in der richtigen Position beim Sex sehr, sehr geil sein kann, da es eine zusätzliche Reibung auf die Klit ausübt.

Aber ich muss mich doch etwas meinen Vorgängern anschließen... solch ein Piercing sollte nur gemacht werden, wenn es deine Verlobte wünscht, nicht, weil DU es dir wünschst! Also sprecht darüber und wenn sie partout nicht will, dann lass es bitte auf sich beruhen!!
LG,Jenninchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2006 um 7:46

Sie hats gemacht!
Ja meine Verlobte hat es gemacht!! Sie war aber nicht in einem Studio sondern sie hat es von einer Gynekologin machen lassen!
Und das beste!! Sie hat sich gleich zwei kleine ringe durch die Klitorisvorhaut stechen lassen! Aber mit kleiner beteubung! Jetzt tuts ihr einbisschen weh aber sie konnte schon wieder Masturbieren!
So und nun muß ich nur noch abwarten bis ich es sehen kann! Denn sie ist weit weg von mir! Vielleicht klappts ja zu Wheinachten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2006 um 8:28

Also ...
... ich würde deiner Freundin auf keinen Fall raten, ein klitorales Piercing stechen zu lassen. Mein Piercer hat mir damals erzählt, dass die Chance 50 zu 50 steht, ob die Frau danach Hochgenuss hat oder eben gar nix mehr spürt. Da kann echt was kaputt gehen. Die meisten Piercer machen das übrigens auch gar nicht.

Ich selbst kann sagen, dass ein Piercing durch die Klitoral-Vorhaut keine Probleme macht. Tut gar nicht weh und ist nach ca. 3 Wochen abgeheilt.

Mit Piercings an den Schamlippen hab ich keine Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen