Home / Forum / Sex & Verhütung / Klemmen in mir!

Klemmen in mir!

28. Januar 2002 um 14:50

also meine lieben,ich hab da ein problemchen und wuerde gerne wissen,ob irh mir etwas helfen keonnt und ob ich nicht alleine mit meinem problem da stehe.
also ich bin seit 2 jahren in einer gluecklichen beziehung und dann noch meine erste mit sex und sooo.ich habe in den zwei jahren viel relativ viel erfahrung gesammelt und uns macht auch sehr viels spass im bett,wir haben auch sehr viel vertrauen in einander,aber in mir ist irgendwie die klemme. ich kann eine gewisse stellung nicht,weil ich es peinlich finde.
die reiterstellung!
es ist peinlich und ich komme mir bloed vor wenn ich dann auf ihm sitze und versuche einige minuten auf ihm zu bleiben und mich zu relaxen und bewege mich auch,aber wie gesagt ich finde es peinlich und doof,wenn ich da herumhuepfe und es passiert am anfang nix.mein freund habe ich meine probleme und angst geschildert und er ist ein sehr einfuehlsamer mensch und versucht mich zu verstehen,gibt mir auch mut und versucht eigentlich alles,aber ich weiss,dass das alles in meinem kopf ablaeuft und ich im moment das nicht abschalten kann. habe vor auch mal mit alk an die sache zu gehen,aber ich glaube nicht,dass es einen effekt bringt.
kann mir irgeendeiner von euch sagen, wie da ueberhaupt geht mit der reiterstellung?
ich meoche sichergehen,dass ich auch nichts falsch mache.

also meine lieben ich danke euch im vorraus und ihr habt vielleicht eine loesung fuer mein problem.
danke

28. Januar 2002 um 15:14

"Klemmen in mir!"
Also...ich habe mit der reiterstellung keine probleme und finde sie sehr gut und "bequem"...
man kann eigentlich nichts falsch machen...und wenn dein freund so verständnisvoll und liebenswürdig ist,versteht er das auch bzw. lässt er dir zeit oder geht an diese sache langsam ran....
mach dir keinen großen kopf...
greez lydia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2002 um 15:21

Also..
Hallo!
Ich kann dir sagen, wie es bei mir ablief, mein Freund machte mir den Vorschlag "mich doch mal auf ihn drauf zu setzen". Ich geriet total in Panik, weil ich nicht wollte, dass er mich so genau beobachten konnte, weil ich, wie fast jede Frau, nich zufrieden mit meinem aussehen bin. Aber diese Zweifel sind total unberechtigt! Denn, glaub mir, Männer mögen zwar an der Figur und anderem rumnölen, aber wenn man sie richtig in Fahrt gebracht hat, ist es so, dass sie anfangen die tollsten Komplimente über die Schönheit der eigenen Frau rauszubringen, weil sie einfach nicht anders können, als ihre Frau in Zeiten der Geilheit toll zu finden . Deswegen ist es auch verständlich, dass die Männer umbedingt ihr Mädchen auch mal beim Sex ausgiebig bewundern wollen. Ich rate dir also zu vergessen, dass du dich vielleicht zu dick fühlst, oder ähnliches.
Du befindest dich nicht au´f einer Bühne unter den Augen einer Jury, sondern unter den Augen deines vetrauten Freundes!
Wenn dir das klar ist, müsste es nicht so schwer fallen erst ein mal zu entspannen. Zu deiner Frage, wie "das" geht, kann ich nur sagen, dass jede ihre eigenen Methoden hat. Einige, bevorzugen einfach hoch-runter-Bewegungen(Auf die Dauer recht anstrengend) und andere kreisende, wiederum andere schieben einfach ihr Becken vor und zurück. Du kannst auch deinen Freund bitten seine Hände an deine Hüften zu legen, damit er dich führt. Wenn dich seine Blicke doch stören, mußt du dir einfach in erinnerung holen, dass Männer "Augenmenschen" sind und gerne einer guten show zusehen.
Aber nach wie vor gilt, wenn du einfach die Stellung nicht willst mußt du dich nicht dazu bewegen lassen. Manche Frauen fühlen sich eben in anderen Stellungen einfach viel geborgener! Sex heißt: alles kann, nix muß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2002 um 15:31
In Antwort auf neus_11858084

Also..
Hallo!
Ich kann dir sagen, wie es bei mir ablief, mein Freund machte mir den Vorschlag "mich doch mal auf ihn drauf zu setzen". Ich geriet total in Panik, weil ich nicht wollte, dass er mich so genau beobachten konnte, weil ich, wie fast jede Frau, nich zufrieden mit meinem aussehen bin. Aber diese Zweifel sind total unberechtigt! Denn, glaub mir, Männer mögen zwar an der Figur und anderem rumnölen, aber wenn man sie richtig in Fahrt gebracht hat, ist es so, dass sie anfangen die tollsten Komplimente über die Schönheit der eigenen Frau rauszubringen, weil sie einfach nicht anders können, als ihre Frau in Zeiten der Geilheit toll zu finden . Deswegen ist es auch verständlich, dass die Männer umbedingt ihr Mädchen auch mal beim Sex ausgiebig bewundern wollen. Ich rate dir also zu vergessen, dass du dich vielleicht zu dick fühlst, oder ähnliches.
Du befindest dich nicht au´f einer Bühne unter den Augen einer Jury, sondern unter den Augen deines vetrauten Freundes!
Wenn dir das klar ist, müsste es nicht so schwer fallen erst ein mal zu entspannen. Zu deiner Frage, wie "das" geht, kann ich nur sagen, dass jede ihre eigenen Methoden hat. Einige, bevorzugen einfach hoch-runter-Bewegungen(Auf die Dauer recht anstrengend) und andere kreisende, wiederum andere schieben einfach ihr Becken vor und zurück. Du kannst auch deinen Freund bitten seine Hände an deine Hüften zu legen, damit er dich führt. Wenn dich seine Blicke doch stören, mußt du dir einfach in erinnerung holen, dass Männer "Augenmenschen" sind und gerne einer guten show zusehen.
Aber nach wie vor gilt, wenn du einfach die Stellung nicht willst mußt du dich nicht dazu bewegen lassen. Manche Frauen fühlen sich eben in anderen Stellungen einfach viel geborgener! Sex heißt: alles kann, nix muß!

Danke dir woelckchen!
du hast mir eine ganz andere sicht verschaffen,was die show angeht, von der seite habe ich das noch nie bedacht.wobei mein freund waehrend er in fahrt ist ich niemals merke ob er doch so erregt ist,weil er schweigt und geniesst,sogar wenn es so weit ist!
nochmal ne andere frage,bekommt frau,denn beim reiter einen ganz anderen orgasmus,als wenn man mit der hand oder oral den bekommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2002 um 19:51

Hallo Tsutsu...!
Also, mir wäre es früher auch nie in den Sinn gekommen, dass ich jemals in dieser Stellung Sex haben könnte. Wahrscheinlich aus den gleichen Gründen wie bei Dir auch.

Aber bei mir war es die ersten Male nach dem allersresten Sex so, dass es in der Missionarsstellung nicht ging, tat weh. Da hat es sich irgendwie eregeben, als ich auf ihm lag und mich etwas bewegt habe (mit angezogenen Beinen)... mhmm, ich möchte nicht sagen, dass er plötzlich reingeflutscht ist. Aber ich hatte nichts dagegen, als er versucht hat, ihn reinzuschieben. Als ich dann da so auf ihm saß, aber mich nicht so großartig vor ihm zur Schau stellen musste war es gar nicht schlimm.
Die nächsten Male haben wir nur so miteinader geschlafen. Er hat mich dann ab und zu mal hochgedrückt, weil er ich angucken wollte und hat meine Hüften gehalten, damit er den Rhythus bestimmen konnte.
Als es mir zu viel wurde, konnte ich einfach mit dem Oberkörper wieder runtergehen und einfach "unten weitermachen". Dein Freund kann auch selbst mit dem Oberkörper hochkommen und Dich in dem Arm nehmen.

Im Moment schlafen wir nicht so oft in dieser Stellung miteinander, aber nur, weil es mich irgendwie nicht so stimuliert wie andere Stellungen.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen
Pantha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 8:36
In Antwort auf reina_12868732

Hallo Tsutsu...!
Also, mir wäre es früher auch nie in den Sinn gekommen, dass ich jemals in dieser Stellung Sex haben könnte. Wahrscheinlich aus den gleichen Gründen wie bei Dir auch.

Aber bei mir war es die ersten Male nach dem allersresten Sex so, dass es in der Missionarsstellung nicht ging, tat weh. Da hat es sich irgendwie eregeben, als ich auf ihm lag und mich etwas bewegt habe (mit angezogenen Beinen)... mhmm, ich möchte nicht sagen, dass er plötzlich reingeflutscht ist. Aber ich hatte nichts dagegen, als er versucht hat, ihn reinzuschieben. Als ich dann da so auf ihm saß, aber mich nicht so großartig vor ihm zur Schau stellen musste war es gar nicht schlimm.
Die nächsten Male haben wir nur so miteinader geschlafen. Er hat mich dann ab und zu mal hochgedrückt, weil er ich angucken wollte und hat meine Hüften gehalten, damit er den Rhythus bestimmen konnte.
Als es mir zu viel wurde, konnte ich einfach mit dem Oberkörper wieder runtergehen und einfach "unten weitermachen". Dein Freund kann auch selbst mit dem Oberkörper hochkommen und Dich in dem Arm nehmen.

Im Moment schlafen wir nicht so oft in dieser Stellung miteinander, aber nur, weil es mich irgendwie nicht so stimuliert wie andere Stellungen.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen
Pantha

Deine Hilfe
kommt etwas spät

Immerhin ist dieser Fred fast 10 (in Worten: zehn) Jahre alt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 7:48

Mein Kommentar
bezog sich auf den Kommentar eines Users, der inzwischen wohl offline ist, weshalb der Beitrag inzwischen nicht mehr zu sehen ist...

Freds löschen (oder vielmehr verbergen) kann ich zwar, diese Befugnis bezieht sich jedoch nicht auf das Alter, sondern auf die Inhalte.

Frohes neues Jahr zu wünschen,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen