Home / Forum / Sex & Verhütung / Kleines Problem!

Kleines Problem!

12. März 2006 um 15:42

Hallo,
ich bin jetzt schon ziemlich lange mit meinem Freund zusammen! Und der Sex war immer supergeil!Beim letzten Mal war es aber so das sein Penis nicht so steif war wie sonst!Es war trotzdem superschön und wir konnten auch miteinander schlafen!Er machte sich aber trotzdem Gedanken darüber,obwohl ich ihm sagte das er mich total befriedigt hat, was auch stimmte!Als wir am nächsten Morgen wieder miteinander schliefen war auch alles okay und so wie immer! Dann kam der Abend und wir hatten wieder das gleiche Problem...wobei er es so bezeichnete als ich ihn darauf ansprach ob alles okay ist!Setzte ich ihn damit unter Druck!?Kann ich ihm irgendwie helfen?Er meinte es liegt nicht an mir und er wäre total heiß auf mich!Nur ER machte nicht so mit,wie er es sich wünscht!

Bitte um schnelle Antwort!

Danke

Lg Laila1989

12. März 2006 um 16:09

Liebe Laila,
und er beschläft Dich wirklich alle 12 Stunden????
Oder veralberst Du uns jetzt?

die Ruth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2006 um 16:13

Nein...
aber manche Leute haben viel Sex! Und wir gehören dazu! Und das kann auch 3 oder 4 mal in 12 Stunden sein! Wir können halt nicht genug von einander bekommen! Jedem das seine, aber das ist nicht eine Antwort auf meine Frage gewesen! Danke trotzdem!

LG Laila1989

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2006 um 16:17

Ne...
hab ich nicht! Es stört mich auch nicht das es jetzt nicht so funktioniert hat! Ich liebe ihn ja nicht wegen dem Sex! Ich finde er macht sich nur unnötig gedanken und es kann ja sein das es daran liegen könnte! Würde ihm sogerne diese unnötigen Gedanken weg nehmen! Es tut weh es in seinem Gesicht zu sehen wenn er darüber nachdenkt! Er ist halt auch nicht gekommen, ich schon, was ihm persönlich wichtig war! Danach hab ich ihn dann mit meinem Mund befriedigt! Da ist er gekommen...und deshalb bin ich auch so unsicher!Warum steht er nicht so, wenn er in mir ist! Denkt er einfach nur zuviel nach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2006 um 16:18

Oh sorry
das war ja an Ruth gerichtet! Hab die überschrift nicht gesehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2006 um 16:34
In Antwort auf laila1989

Nein...
aber manche Leute haben viel Sex! Und wir gehören dazu! Und das kann auch 3 oder 4 mal in 12 Stunden sein! Wir können halt nicht genug von einander bekommen! Jedem das seine, aber das ist nicht eine Antwort auf meine Frage gewesen! Danke trotzdem!

LG Laila1989

3 oder 4 mal in 12 Stunden?
Hoppla, das wäre dann ja aber Sex so alle drei oder vier Stunden!
Und dann wunderst Du Dich, warum "Er" nicht immer so will wie er soll???

Bitte verarsche andere, mich aber nicht.

die Ruth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2006 um 16:39
In Antwort auf dafne_12754179

3 oder 4 mal in 12 Stunden?
Hoppla, das wäre dann ja aber Sex so alle drei oder vier Stunden!
Und dann wunderst Du Dich, warum "Er" nicht immer so will wie er soll???

Bitte verarsche andere, mich aber nicht.

die Ruth

Ich verarsche nicht....
Wenn es Monate lang klappt und dann nicht mehr so...dann ist das schon ein unterschied!Ich will ja nicht beleidigend werden...aber Sie scheinen ja ziemlich wenig Sex zu haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2006 um 17:59
In Antwort auf laila1989

Ich verarsche nicht....
Wenn es Monate lang klappt und dann nicht mehr so...dann ist das schon ein unterschied!Ich will ja nicht beleidigend werden...aber Sie scheinen ja ziemlich wenig Sex zu haben!

Da...
stimme ich Laila1989 zu...es ist doch normal soviel Sex zu haben... Aber das ist meine Meinung!

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2006 um 18:07

Warum
meinen manche hier, dass das nicht sein kann?
naja, kommt eben vor, wenn man Zeit hat, kann mans auch ruhig mehrmals hintereinander machen.

Zu deinem Problem:
das kenn ich, hab ich auch schonmal.
Anfangs hab ich mir auch gedanken drüber gemacht, das machte es aber nciht besser, eher schlechter, sodass er beim nächsten mal garnicht mehr stand.
Wenn das passiert ists schlimm sonst gehts so.

Wenn du ihn dann befriedigst ists doch auch ok. Es kommt halt vor, dass man nicht so oft kann wie sonst. Warum weiß ich auch nicht.


und an ruth:
schade für dich, dass du immer nur alle paar tage hast, bzw. gehabt hast. Wenns ok für dich ist, dann naja, aber ich glaube du verpasst was. Männer können durchaus mehrmals innerhalb weniger stunden, nur nach jedem mal muss er sich kurz erholen, dafür dauert das nächste mal dann länger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2006 um 23:58

Also Sex brauche ich auch,
wobei ich jetzt aber g u t e n und nicht nur den Mann befriedigenden Sex meine. Denn ich selbst würde dabei eigentlich auch ganz gern meinen eigenen Höhepunkt dabei erhalten!!!

Vielleicht ist das ja in einer sehr langjährigen Ehe -wie bei mir- auch ein bissel "unaufregender" und muß womöglich auch alles etwas eintöniger sein, ich weiß es nicht?

Ich habe schon Sex mit meinem Mann, das ist es nun nicht. Durchschnittlich 2x die Woche, wobei es regelmäßig so ist, daß ich auf dem Rücken liege und mein Mann für maximal 5 Minuten meinen Schoß für die Befriedigung seines Verlangens nutzt.
Tja, und das wars dann auch schon für mich...

Wenn andere hier mehr Glück mit ihrem Mann oder Freund haben, dann freue ich mich natürlich mit ihnen, gar keine Frage.
Ich wollte hier wirklich niemanden angreifen oder verletzen; vielmehr habe ich jetzt durch die diversen Beiträge dazugelernt!

die Ruth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2006 um 2:51
In Antwort auf laila1989

Ne...
hab ich nicht! Es stört mich auch nicht das es jetzt nicht so funktioniert hat! Ich liebe ihn ja nicht wegen dem Sex! Ich finde er macht sich nur unnötig gedanken und es kann ja sein das es daran liegen könnte! Würde ihm sogerne diese unnötigen Gedanken weg nehmen! Es tut weh es in seinem Gesicht zu sehen wenn er darüber nachdenkt! Er ist halt auch nicht gekommen, ich schon, was ihm persönlich wichtig war! Danach hab ich ihn dann mit meinem Mund befriedigt! Da ist er gekommen...und deshalb bin ich auch so unsicher!Warum steht er nicht so, wenn er in mir ist! Denkt er einfach nur zuviel nach?

Oje
'Warum steht er nicht so, wenn er in mir ist! Denkt er einfach nur zuviel nach?'

..also ich bin stark dafuer dass ihr einmal ueber anderes nachdenken solltet (also MEHR denken), diese Penisfixation nimmt ja beaengstigende Zuege an, es ist nur eine PENISEREKETION verdammt, habt hat halt mal phantasievollen Sex, wenn dein Freund nen Schnupfen, ne Rueckenverspannung oder ne EREKTIONSSTOERUNG (aah) hat meine Guete, ist das hier die Schwarzwaldklinik, wenn ihr mal etwas nachdenken wolltet empfehle ich euch 'Kant: Kritik der Urteilskraft', so funktioniert wirkliche Distinktion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 8:04
In Antwort auf dafne_12754179

Also Sex brauche ich auch,
wobei ich jetzt aber g u t e n und nicht nur den Mann befriedigenden Sex meine. Denn ich selbst würde dabei eigentlich auch ganz gern meinen eigenen Höhepunkt dabei erhalten!!!

Vielleicht ist das ja in einer sehr langjährigen Ehe -wie bei mir- auch ein bissel "unaufregender" und muß womöglich auch alles etwas eintöniger sein, ich weiß es nicht?

Ich habe schon Sex mit meinem Mann, das ist es nun nicht. Durchschnittlich 2x die Woche, wobei es regelmäßig so ist, daß ich auf dem Rücken liege und mein Mann für maximal 5 Minuten meinen Schoß für die Befriedigung seines Verlangens nutzt.
Tja, und das wars dann auch schon für mich...

Wenn andere hier mehr Glück mit ihrem Mann oder Freund haben, dann freue ich mich natürlich mit ihnen, gar keine Frage.
Ich wollte hier wirklich niemanden angreifen oder verletzen; vielmehr habe ich jetzt durch die diversen Beiträge dazugelernt!

die Ruth

Sag ma Ruth
LIEBST du Dein Mann eigentlich noch???
Glaub nicht(?)
Lass Dich doch lieber scheiden.
Findst auch was Besseres!!!
Oder siehst Du nicht so besonders aus und hast Angst keinen mehr zu finden in Dein Alder?

Marina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 8:23

Der schwanz von meinem freund ist jedesmal anders
wenn wir sex miteinander haben und ich kann nicht sagen, wonach sich seine "standfestigkeit" richtet.
manchmal haben wir drei bis viermal hintereinander sex und er steht immer noch wie eine eins und an anderen tagen wird er von anfang an nicht so richtig hart.
ich glaube, das ist ganz normal.
schließlich sind die jungs ja keine maschinen. *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 8:29

Achso?
Und dieser Kerl bist jetzt Du, stimmts?

Marina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 8:53
In Antwort auf dafne_12754179

Also Sex brauche ich auch,
wobei ich jetzt aber g u t e n und nicht nur den Mann befriedigenden Sex meine. Denn ich selbst würde dabei eigentlich auch ganz gern meinen eigenen Höhepunkt dabei erhalten!!!

Vielleicht ist das ja in einer sehr langjährigen Ehe -wie bei mir- auch ein bissel "unaufregender" und muß womöglich auch alles etwas eintöniger sein, ich weiß es nicht?

Ich habe schon Sex mit meinem Mann, das ist es nun nicht. Durchschnittlich 2x die Woche, wobei es regelmäßig so ist, daß ich auf dem Rücken liege und mein Mann für maximal 5 Minuten meinen Schoß für die Befriedigung seines Verlangens nutzt.
Tja, und das wars dann auch schon für mich...

Wenn andere hier mehr Glück mit ihrem Mann oder Freund haben, dann freue ich mich natürlich mit ihnen, gar keine Frage.
Ich wollte hier wirklich niemanden angreifen oder verletzen; vielmehr habe ich jetzt durch die diversen Beiträge dazugelernt!

die Ruth

Servus Ruth,
glaub einfach, ein Pärchen würd passen bei Dir.
Wir sind mit einer Frau befreundet, die ist auch sex. unbefriedigt gebunden. Melli stimuliert sie erst allein bis kurz davor, und dann stosse ich sie ins Paradies. Geht dann auch immer sehr fix bei ihr, dass sie kommt.

Melli und ich sind zu weit weg von Dir. Aber ein Pärchen wie uns zwei gibts gewiss auch bei Euch in Deutschland.

Servus aus Graz!

Benny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 9:43

Http://spielwelt11.monstersgame.net...
http://spielwelt11.monstersgame.net/?ac=vid&vid=15-030284

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 12:37
In Antwort auf dafne_12754179

Also Sex brauche ich auch,
wobei ich jetzt aber g u t e n und nicht nur den Mann befriedigenden Sex meine. Denn ich selbst würde dabei eigentlich auch ganz gern meinen eigenen Höhepunkt dabei erhalten!!!

Vielleicht ist das ja in einer sehr langjährigen Ehe -wie bei mir- auch ein bissel "unaufregender" und muß womöglich auch alles etwas eintöniger sein, ich weiß es nicht?

Ich habe schon Sex mit meinem Mann, das ist es nun nicht. Durchschnittlich 2x die Woche, wobei es regelmäßig so ist, daß ich auf dem Rücken liege und mein Mann für maximal 5 Minuten meinen Schoß für die Befriedigung seines Verlangens nutzt.
Tja, und das wars dann auch schon für mich...

Wenn andere hier mehr Glück mit ihrem Mann oder Freund haben, dann freue ich mich natürlich mit ihnen, gar keine Frage.
Ich wollte hier wirklich niemanden angreifen oder verletzen; vielmehr habe ich jetzt durch die diversen Beiträge dazugelernt!

die Ruth

@Ruth
Also ich bin mit dem Sex mit meinen Freund auch nich immer sooo begeistert,das kannst glauben!!!
Warum nimmst Dir denn nich heimlich einen Lover nebenbei? Darfst natürlich Dein Mann nix davon sagen, aber ist ja klar.

Ich drück Dir jedenfalls die Daumen!

Find übrigens ganz gut,was Du so schreibst.
Vor allen Dingen deine Ehrlichkeit find ich toll.

LG Jessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook