Home / Forum / Sex & Verhütung / Kleine umfrage

Kleine umfrage

15. Februar 2013 um 21:43 Letzte Antwort: 26. März 2013 um 14:11

mich würde einmal interessieren was für erfahrungen ihr bisher mit frauen gemacht hat.

- das erste mal mit einer frau?
- hattet ihr schon erfahrungen mit männern?
- halten die frauen, die ihr kennt viel von treue?
- was haltet ihr persönlich von treue?
- wo beginnt für euch fremdgehen?
- wodurch habt ihr gemerkt, dass ihr auf frauen steht?
- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben?
- zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen?
- reaktion des sozialen umfeldes und der familie?

ich würde mich freuen, wenn ihr euch die zeit zum antworten nehmt

Mehr lesen

16. Februar 2013 um 19:32

..dann mach ich mal mit
- das erste mal mit einer frau?
gabs noch nicht
- hattet ihr schon erfahrungen mit männern?
ja
- halten die frauen, die ihr kennt viel von treue?
kann ich nicht mitreden momentan
- was haltet ihr persönlich von treue?
ist das A und O einer funktionierenden Partnerschaft
- wo beginnt für euch fremdgehen?
Küssen
- wodurch habt ihr gemerkt, dass ihr auf frauen steht?
keine Ahnung. Der Reiz ist einfach schon ewig da
- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben?
sowohl als auch
- zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen?
feminine
- reaktion des sozialen umfeldes und der familie?
weiß keiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2013 um 13:03

Dann meld ich mich auch mal
- das erste mal mit einer frau?
19

- hattet ihr schon erfahrungen mit männern?
Ja. Bin bi und hatte bisher eine echte Partnerschaft immer nur mit einem Mann - bin dzt. auch in einer glücklichen.

- halten die frauen, die ihr kennt viel von treue?
unterschiedlich

- was haltet ihr persönlich von treue?
Viel ... gegenüber meinem Mann. Würde nie mit einem anderen Mann ins Bett steigen!

- wo beginnt für euch fremdgehen?
"Intimitäten" (Küssen, Streicheln, ...) mit einem anderen Mann.
Sex mit einer Frau hingegen ist was anderes ... dies geht auch nur max. bis zu einer "vertrauten Freundschaft".

- wodurch habt ihr gemerkt, dass ihr auf frauen steht?
Beim Karneval mit einer hocherotischen "Fremden", von der ich absolut fasziniert war und meine Blicke nicht ablassen konnte. Schlussendlich landeten wir im Bett. Es war wunderschön, und das Ganze damals sogar ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.
Von da an gehört es zu mir.

- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben?
feminine

- zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen?
zu femininen
androgyne finde ich nicht attraktiv genug

- reaktion des sozialen umfeldes und der familie?
Mein Mann weiß und toleriert es.
Ein Teil meines Freundeskreises auch.
Meine erweiterte Familie weiß es hingegen nicht - die sind recht konservativ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2013 um 15:37

Auch nochmal meine eigenen antworten
- das erste mal mit einer frau?
mit 19 hatte ich das erste mal sex mit einer frau. den ersten innigen kuss mit einem mädchen hatte ich mit 14.

- hattet ihr schon erfahrungen mit männern?
ja, ich hatte mitunter 3 beziehungen mit männern.

- halten die frauen, die ihr kennt viel von treue?
leider nicht wirklich viel. und deswegen ineteressierte es mich wie andere frauen das so mitbekommen von ihren freundinnen.

- was haltet ihr persönlich von treue?
unheimlich viel!

- wo beginnt für euch fremdgehen?
im kopf. (ich bin da ein wenig altmodisch )

- wodurch habt ihr gemerkt, dass ihr auf frauen steht?
da war diese frau in meiner klasse vor 1 1/2 jahren... und ich wollte UNBEDINGT mit ihr befreundet sein. und ich freute mich wie ein kleines kind über jede sms von ihr, über jedes treffen, jedes lächeln... und ich wusste, dass sie lesbisch ist. und es dauerte etwa 2 monate und wir kamen zusammen.

- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben?
ist sehr ausgewogen.

- zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen?
schwierig. weder noch. wenn ich ein mädchen-mädchen wollen würde, dann könnte ich mich auch selbst daten. und wenn ich ein mannsweib wollen würde, dann hätte ich gleich bei meinem ex bleiben können
selbstbewusste frauen! mit ecken und kanten!

- reaktion des sozialen umfeldes und der familie?
freunde fanden es zum größten teil sehr interessant.
die familie hingegen... nunja. meine freundin hat hausverbot. das sagt alles, schätze ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 10:28

Zu der sache mit dem outing
nein, rechtfertigen muss man sich wirklich nicht dafür. wäre ja auch schön blöd
aber bei manchen ist das einfach doch schon ein muss. wie beispielsweise bei mir. meine eltern sind sehr konservativ und gläubig und kommen aus polen und hachja... dann kam ich im april mit meiner freundin zusammen und es tat mir so weh sie praktisch verschweigen zu müssen
man will und muss ja zu seinem partner stehen (und zu sich selbst). also habe ich die karten auf den tisch gelegt, mich geoutet und habe alles in kauf genommen was danach kam. und es war die hölle bzw ist die hölle. aber ich bereue es keinen tag lang
so gesehen ist es wirklich nicht dämlich. so pauschal kann man das nicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2013 um 20:35


das erste mal mit einer frau?
mit 16, letztes jahr ein tag vor silvester und die tage danach
- hattet ihr schon erfahrungen mit männern?
jaa
- halten die frauen, die ihr kennt viel von treue?
kenne momentan nur 2, der ein ist es sehr wichtig, bei der anderen kommt es eher auf die absprache drauf an
- was haltet ihr persönlich von treue?
ich finde es ist ein A und O in einer gut funktionierenden beziehung, kann aber auch wie bei der frage hier drüber mit einer absprache leben
- wo beginnt für euch fremdgehen?
hmm, gute frage... eigentlich ja schon bei dem gedanken... ich finde es aber nicht soo schlimm, solange es keine tat wird und küssen (kommt natürlich drauf an wie innig der kuss ist) find ich noch nicht unbedingt als fremdgehen
- wodurch habt ihr gemerkt, dass ihr auf frauen steht?
durch Träume nachts mit einer Freundin und als ich ihr dann davon erzählt hab und alles was danach geschah ^^
- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben?
ich kenne ja nur 2 und die sind beide feminin
- zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen?
feminine
- reaktion des sozialen umfeldes und der familie?
also meine wirklichen freunde haben gar kein problem damit, es kommt zwar ab und zu mal ein spruch aber da steh ich dann auch drüber und weiß auch das es nur spaß ist...
bei einigen meiner klassenkameraden ist das schon wieder was anderes, da stoße ich eher auf ablehnung und ein mädel denkt ständig wenn ich sie berühre das ich sie dann auch gleich flachlegen will -.-
meine familie, hmm das ist son thema... einer meiner brüder weiß es garantiert mit ihm versteh ich mich einfach am besten und konnte deshalb auch mit ihm drüber reden... nun ja ich befürchte das meine mutter mitbekam als ich das erste mal mit meiner freundin schlief, spätestens als sie den knutschfleck am hals bemerkten war es ihnen wohl klar... sie lässtern liebend gern über homosexuelle, dem entsprechend darf ich mir auch von denen sehr viele sprüche anhören, obwohl sie nicht mal genau wissen was los ist ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. März 2013 um 12:39

Da mach ich doch mal mit
- das erste mal mit einer frau?
= Es war sehr schön, sehr zärtlich, sehr interessant - gerne wieder

- hattet ihr schon erfahrungen mit männern?
= Ja!

- halten die frauen, die ihr kennt viel von treue?
= Ja!

- was haltet ihr persönlich von treue?
= Ja sehr! Treue fängt bei mir mit Ehrlichkeit an, denke es ist doch die Grundvoraussetzung für eine funktionierende Beziehung! Meine persönliche Einstellung: Wünsche und Träume sollten offen gelegt werden, man kann über alles reden und man findet immer ein Kompromiss!

- wo beginnt für euch fremdgehen?
= Schwer zu sagen?! Küssen find ich persönlich nicht schlimm, aber sobald aus Küssen mehr wird "Intimität", dann schon!

- wodurch habt ihr gemerkt, dass ihr auf frauen steht?
= Immer wieder kehrende Gedanken, wie es wohl wär, eine Frau zu küssen oder mit Ihr zu schlafen.

- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben?
= Ehr androgyne lesben!

- zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen?
= 100%ig zu femininen lesben!

- reaktion des sozialen umfeldes und der familie?
= Gemischt! Familie verabscheut Lesben und Schwule, Freunde hingegen sehen das Thema ehr locker und interessant!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2013 um 1:04
In Antwort auf epona_12283191

..dann mach ich mal mit
- das erste mal mit einer frau?
gabs noch nicht
- hattet ihr schon erfahrungen mit männern?
ja
- halten die frauen, die ihr kennt viel von treue?
kann ich nicht mitreden momentan
- was haltet ihr persönlich von treue?
ist das A und O einer funktionierenden Partnerschaft
- wo beginnt für euch fremdgehen?
Küssen
- wodurch habt ihr gemerkt, dass ihr auf frauen steht?
keine Ahnung. Der Reiz ist einfach schon ewig da
- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben?
sowohl als auch
- zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen?
feminine
- reaktion des sozialen umfeldes und der familie?
weiß keiner

Da schießen wir Los
Das erste mal mit einer Frau?
mit einer Freundin (13Jahre) Und es war genial

Hattet ihr schon Erfahrungen mit Männer?
Hmm Ja schon diese Beziehungen, waren aber nie was der Ekel war zu groß

Was halten die Frauen dir ihr kennt von Treue?
Ich kenne einige und diese lieben Treue aber auch außnahmen gehören dazu

Was haltet ihr von Treue?
Das ist das wichtigste was es gibt einer Beziehung. Ohne Treue kein Vertrauen ...

Wo beginnt für euch Fremd gehen?
schon allein der Gedanke daran zählt!!!! Fuuu

Wodurch habt ihr gemerkt das ihr Lesbisch seit?
hmm fing mit der Schwärmerei an für eine Lehrerin & immer wieder fühlte ich mich in einer Bindung zu einem Mann unwohl. Sexuell finde ich Männer auch nicht anziehend. Also ganz klar Frau

- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben?
hmm ja klat Androgyne kenne ich genügend. Feminine eher selten...

zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen?
Nun ich will mich jetzt nicht unbeliebt machen, nur wenn ich ne Frau will, dann soll sie auch so aus sehen und nicht wie ein Typ. Ich fände es jetzt nicht schlimm wenn sie weitere Sachen trägt kurze Haare hat, kann ruhig geschminkt sein. Doch ein Verhalten wie ein Kerl dann noch der Gang und so finde ich nicht toll.
Also Feminine Frauen sind mir da schon viel lieber.
Vor allem dann wenn sie einfach sie selbst und natürlich sind.
Darauf kommt es auch an , ich bevorzuge dann allerdings auch etwas ältere und Sportlich nicht zu dick es soll ja auch schon passen ;P

Die Raktion?
Also meine Lesbischen Freundinnen wissen darüber sie empfinden es als "Normal"
Erst haben sie etwas verwirrt geschaut doch recht schnell fanden sie sich damit zurecht
Andere Mädchen sage ich es nicht, denn sie verurteilen es oder man wird zum gespott habe ich oft schon erlebt ist ja auch mein Leben muss nicht jeder wissen was ich bin
sonst könnte ich mir Lesbe auch auf die Stirn schreiben
Nun Familie
meine Mum weiß von der Geschicht Bi aber heute bin ich nicht mehr Bi sondern ganz Lesbisch. Sie nahm es nicht nur hin sondern sagte es sei normal mein Dad nun ja war weniger begeistert glaubt noch bis heute an die Phase
Mein Bruder findet es toll, er sagt immer dann können wir immer über Tussis reden
Meinen groß Eltern sagte ich es nicht sie sind eher noch die "Normalos" Wobei meine Oma sich schon daran gewöhnt hat, heute ist alles anders...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2013 um 14:43


halliihallo, ich brauch' ein bisschen ablenkung, da mach' ich auch gerne mit:

- das erste mal mit einer frau?

mit 22 - sie war meine lehrerin und nach einer feier bei ihr ( ich blieb bis zum morgen! ) haben wir uns das 1. mal geküsst!
Das 1. mal sex hatten wir kurze zeit später! es war sehr schön!


- hattet ihr schon erfahrungen mit männern?

ja natürlich, mein 1. freund war männlich, ich habe mich in männer verliebt und mein exfreund war auch ein mann.
jetzt sehne ich mich aber unheimlich wieer nach einer frau und in die passende bin ich schon verliebt!
wir müssen uns nur noch irgendwann das gestehen!


- das erste mal mit einer frau?

ungewohnt, ich hatte angst, ich kannte mich im gegensatz zu ihr noch nicht aus, aber so schön, so liebevoll, so zärtlich ist einfach nur sex mit einer frau!


- halten die frauen, die ihr kennt viel von treue?

Die sind zwiegespalten;


- was haltet ihr persönlich von treue?

ist mir sehr wichtig, das hat etwas mit vertrauen und respekt zu tun - allerdings lege ich nicht meine hand dafür ins feuer und wenn etwas passiert, ist das das höchste zeichen, dass in der anderen beziehung etwas nicht mehr stimmt und dass man sie beenden sollte!


- wo beginnt für euch fremdgehen?

vielleicht schon in dem wunsch, eine andere frau zu lieben, sie küssen zu wollen, ...


- wodurch habt ihr gemerkt, dass ihr auf frauen steht?

gianna nannini war die 1., ich hab' sie getroffen, sie ist so etwas wie eine vorreiterin, weil sie auf mich durch ihre sexuelle freiheit eine unheimliche faszination ausgeübt hat! Diese faszination hat sich so ausgeweitet, dass ich selbst meine sexuellen grenzen sprengen wollte!


- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben?

wenn ich nur wüsste, welche wirklich lesbisch oder bisexuell veranlagt sind ...


- zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen?

zu den ein bisschen kerligen - ich bin selbst wirklich feminin!

- reaktion des sozialen umfeldes und der familie?

im sozialen umfeld, oerfekt, prima, supersüß, in familie wissen es die wenigstens, da war's nicht so prall!



viele liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2013 um 16:23

...
Hi Du,

ja stimmt, ich war vielleicht auch 21 und einfach deshalb, weil ich zwei ehrenründchen in der schule gedreht habe!

ja, sex mit einer frau hat sie mir sozusagen auch "beigebracht", wobei sie sich eigentlich dagegen gewehrt hat und ich würde das bei meiner herzensdame, wenn es einmal soweit kommt, auch eher ein gegenseitiges lernen nennen!

gianna hab' ich ein paar mal getroffen, in italien, england und Deutschland, ist jedes mal einzigartig und wir verstehen uns sehr gut!

ja, ich würde gerne eine frau heiraten wollen, natürlich am liebsten in die, in die ich verliebt bin, ich hab' das gefühl, sie ist die einizge, die richtige, nur wie gesagt, die situation ist prekär und wir haben uns bis jetzt nichts "gestanden"


Den sex mit einer frau liebe ich deshalb, soweit ich das beurteilen kann, weil es mir freiheit vermittelt, zärtlichkeit und nicht diese härte, dieses einzig auf befriedigung ausgerichtete wie bei einem mann - auch wenn das sehr subjektive emfpindungen sind.


wie siehst Du das denn? und wie kamst Du denn auf die fragen überhuapt?


liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2013 um 14:11

Gern
- das erste mal mit einer frau? mit 16, mit einer wesehntlich älteren Frau
- hattet ihr schon erfahrungen mit männern? ja
- halten die frauen, die ihr kennt viel von treue? jein
- was haltet ihr persönlich von treue? ist mir sehr wichtig
- wo beginnt für euch fremdgehen? ab einem Kuss von dem mein Partner nichts weiß
- wodurch habt ihr gemerkt, dass ihr auf frauen steht? mit 12 oder 13 schlichen sich die ersten Phantasien ein die in diese Richtung gingen
- kennt ihr mehr feminine oder androgyne lesben? mehr feminine
- zu welchen fühlt ihr euch mehr hingezogen? ich mag nur feminine Frauen
- reaktion des sozialen umfeldes und der familie? das ich bi bin hänge ich nicht an die große Glocke - und die Menschen die es wissen sehen das ganz locker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook