Forum / Sex & Verhütung

Kennt ihr das?

28. April 2007 um 20:24 Letzte Antwort: 17. Januar 2008 um 13:36

Hi!

Weiß schon seit längerem, dass ich nicht so ganz hetero bin aber es wird iwie alles zunehmend bizarrer...

Hatte bereits mehrere Partner (mänl.), hat aber bis auf ein Mal nie so richtig funktioniert und hab auch bis jetz nur mit einem Mann geschlafen.

Wenn ich weg geh achte ich eigentlich nur auf Männer, eher ziemlich selten, bis nie, dass ich mal eine Frau ansprechend finde.
Bei Frauen spricht mich eigentlich immer primär der Spirit an, Oberflächlichkeiten sind da eher sekundär
Bei Männern allerdings find ich primär das Optische und selten mehr interessant.


In den Beziehungen zu Männern lief eigentlich immer alles super, hab auch sexuelles Verlangen empfunden, bis zu dem Zeitpunkt, wo es dann intimer wurde. Dann fühlte ich mich oft bedrägnt und hatte schnell das Gefühl ausgenutzt zu werden (meine Ängste waren meistens wahrscheinlich eher unbegründet aber ich konnte es halt nich abstellen.

Natürlich hab ich mir iwann mal darüber Gedanken gemacht und mir dann iwann eingestanden dass ich (auch) auf Frauen stehe.

Hatte dann eine Beziehung mit einer Frau, die aber leider in die Brüche ging. In der Beziehung ist sexuell nie viel gelaufen, was aber auch für mich kein Problem war, hatte schon Verlangen aber wollte sie nicht überrumpeln.

Ein, zweimal wurde es dann doch intimer und ich habe mich fast genauso unwohl gefühlt, wie in den Beziehungen zu Männern. Dieses Mal hatte ich zwar weniger die Angst ausgenutzt zu werden aber dennoch fühlte ich mich nicht wirklich wohl.

Kann nicht wirklich verstehen, woher das Alles kommt,bin noch nie misshandelt worden oder ähnliches...

Mein Unwohlgefühl bei Männern ist vlt. daruaf zurück zu führen, dass ich früher Sachen gemacht habe, worauf ich eigentlich gar keine Lust hatte, hab mich iwo selber belogen und hatte gar nicht im Blickwinkel, dass ich vlt. gar nicht auf Männer stehe.

Im Alter von 16, hab ich mich soweit "Ausgetobt", hatte zwar nie Sex mit den Männern aber meistens nur, weil ich keine Pille genommen habe.

Hatte erst einmal was mit einer Frau, da hab ich mich pudelwohl gefühlt. Wobei ich das jetz auch nicht zu stark gewichte, da ich betrunken war und das bei Männern auch immer so ist, dass ich mich, wenn ich etwas getrunken habe, mich wohl fühle...

Geht es jmd. ähnlich? Kennt ihr solche Situtionen?

Weiß echt nicht was los ist, gibt ja eigentlich keinen Grund dafür...

Zuerst dachte ich es läge an den Männern aber bei meiner Exfreundin war das nix Anderes.

Hatte früher eigentlich nie ein Problem mit Intimitäten, wobei man auch sagen muss, dass ich da eigentich fast immer etwas getrunken hatte.

Was meint ihr dazu? Über 1 (oder bestenfalls auch mehrere Ratscläge) würd ich mich freuen...


LG

Yvi

Mehr lesen

30. April 2007 um 23:33

Alkohol und sex
gehen nicht die gleiche wege an.
Ob du trinkst und has das vergnügen, oder
konzentrierst du dich an jemand und dich und
ausliebst deine Phantasien.

Gefällt mir

1. Mai 2007 um 22:07
In Antwort auf

Alkohol und sex
gehen nicht die gleiche wege an.
Ob du trinkst und has das vergnügen, oder
konzentrierst du dich an jemand und dich und
ausliebst deine Phantasien.

??
Wie bitte, was? Versteh ich nicht so ganz
THX für deine Antwort

Gefällt mir

11. Mai 2007 um 11:08

Hallo, wie alt bist Du und in welcher Region lebst Du?
Hallo, wie alt bist Du und in welcher Region lebst Du?

Wäre interessiert, aber ohne Alkohol!

Mit lieben Grüssen Muggeli

Gefällt mir

17. Januar 2008 um 13:36
In Antwort auf

??
Wie bitte, was? Versteh ich nicht so ganz
THX für deine Antwort

Du sprichst mir aus der seele..
das Gefühl ausgenutzt zu werden, hab ich auch, obwohl ich noch niiiee sexuell misshandelt wurde oder so!! Oh Gott, ich dachte schon, ich spinne, weil ich niemand kkenn der ähnlich denkt.

Ich weiß gar nicht woher das kommt, ohne wie ich das problem lösen kann. Ich will dir nur sagen du bist nicht allein.

Gefällt mir