Home / Forum / Sex & Verhütung / Keinen sex! hilfe

Keinen sex! hilfe

24. Juli 2005 um 13:20

moinsen, bin verzweifelt...bin seid über einem jahr mit meinem freund per fernbeziehung liiert, war jetz 3 wochen bei ihm, haben aber keinen sex gehabt in der zeit! Davor haben wir uns auch bereits 3 wo nicht gesehen (also fast 2 monate keinen sex) Ich habe es die ganze zeit probiert, aber er hatte einfach keine lust...er meinte es würde nicht an mir liegen,er hatte einfach kein bock drauf
...hmmm..womit könnte das zusammen hängen? ich bin mir 100 % sicher das er nicht fremd geht(Ist da nicht der typ für)er ist eben seid paar monaten arb.los und ziemlich pleite...kann es daran liegen? Spielt da die psyche eine rolle? helft mir, ich brauch endlich sex, wer weiß ob ich den krieg wenn ich in 2 wo wieder zu ihm fahr.

danke im vorraus

24. Juli 2005 um 14:44

Antwort
Immer langsam mit den jungen Pferden, du scheinst ja richtig davon besessen zu sein.

Ich persönliche verstehe das ganze Brimborium um Sexualität nicht. Ich bin 18 und hatte noch nie Sex, bin damit sehr glücklich und habe auch in Zukunft nicht vor, das zu ändern.

Egal, um mich geht's ja nicht. Wahrscheinlich sind solche Gefühle intensiver, wenn man in einer Beziehung lebt, aber nimm den Rat einer Jungfrau an und übe dich etwas mehr in Enthaltsamkeit, zu starkes Verlangen beeinflusst die Psyche und ein klarer Kopf ist ein gesunder Kopf.

Gefällt mir

24. Juli 2005 um 14:50
In Antwort auf telynia

Antwort
Immer langsam mit den jungen Pferden, du scheinst ja richtig davon besessen zu sein.

Ich persönliche verstehe das ganze Brimborium um Sexualität nicht. Ich bin 18 und hatte noch nie Sex, bin damit sehr glücklich und habe auch in Zukunft nicht vor, das zu ändern.

Egal, um mich geht's ja nicht. Wahrscheinlich sind solche Gefühle intensiver, wenn man in einer Beziehung lebt, aber nimm den Rat einer Jungfrau an und übe dich etwas mehr in Enthaltsamkeit, zu starkes Verlangen beeinflusst die Psyche und ein klarer Kopf ist ein gesunder Kopf.

Keinen sex, hilfe
hallo telynia
eine frage hab ich schon an dich, du bist 18 und hattest noch nie sex ?, wenn du keine nonne bist, ist das nicht normal. wie siehts mit selbstbefriedigung aus, auch fehlanzeige ? unvorstellbar

Gefällt mir

24. Juli 2005 um 14:52

Vergiss
diese "Beziehung"; es sei denn, Du glaubst ERNSTHAFT, daß da nochmal Normalität eintreten könnte?

Gefällt mir

24. Juli 2005 um 18:49
In Antwort auf herbert16

Keinen sex, hilfe
hallo telynia
eine frage hab ich schon an dich, du bist 18 und hattest noch nie sex ?, wenn du keine nonne bist, ist das nicht normal. wie siehts mit selbstbefriedigung aus, auch fehlanzeige ? unvorstellbar

Aber hallo!
Wie kannst Du, Herbert, Dir anmaßen, andere als "nicht normal" zu bezeichnen, nur weil sie mit 18 keinen Sex hatten, und das nicht als das größtmögliche Unglück auf Erden empfinden?

Ich fand die Antwort von Telynia überaus logisch. Es darf doch wohl jeder solange warten, bis sie/er meint, den richtigen Partner dafür gefunden zu haben. Und wenn es Jahre dauert. Na und? Ohne von den Herberts dieser Welt mit ihrer offensichtlich schwach entwicklelten Vorstellungskraft (Zitat: "unvorstellbar" (!)) in die Ecke der "nicht normalen" geschoben zu werden...

Oh je.

CF


Gefällt mir

24. Juli 2005 um 22:36
In Antwort auf herbert16

Keinen sex, hilfe
hallo telynia
eine frage hab ich schon an dich, du bist 18 und hattest noch nie sex ?, wenn du keine nonne bist, ist das nicht normal. wie siehts mit selbstbefriedigung aus, auch fehlanzeige ? unvorstellbar

*grins*
Also Herbert:
Ich hab das schon in einem anderen Beitrag geschrieben, aber Normalität hat im Sinne des Wortes keine Relevanz.
Was verstehst du unter "normal"? Das zu tun, was alle tun? Gibt die Mehrheit das Recht und liegt dessen Begründung automatisch in sich selbst, nur weil es von einer Majorität vertreten wird.
Mit Sicherheit nein.

Ich finde ich eigentlich traurig, dass Leute glauben, man müsse bereit mit 18 Jahren schon Sex gehabt haben.
Das ist ein gesellschaftlicher Zwang, aber ich habe meinen eigenen Kopf und mit dem denke ich auch.
Ich kontrolliere meine Triebe und nicht umgekehrt, daraus resultiert eine große Kraft, auf die ich auch unheimlich stolz bin und sein kann.

Nun, ich bin keine Nonne, trotzdem ist der einzige Mann, dem ich mich "hingebe" Gott. *grins*

Und versteh micht nicht falsch, ich vermisse keine Sexualität in meinem Leben, das mag für dich seltsam klingen, aber ich genieße diese Freiheit, also stell es dir am besten doch mal vor.

Gefällt mir

25. Juli 2005 um 0:31
In Antwort auf coldfusion

Aber hallo!
Wie kannst Du, Herbert, Dir anmaßen, andere als "nicht normal" zu bezeichnen, nur weil sie mit 18 keinen Sex hatten, und das nicht als das größtmögliche Unglück auf Erden empfinden?

Ich fand die Antwort von Telynia überaus logisch. Es darf doch wohl jeder solange warten, bis sie/er meint, den richtigen Partner dafür gefunden zu haben. Und wenn es Jahre dauert. Na und? Ohne von den Herberts dieser Welt mit ihrer offensichtlich schwach entwicklelten Vorstellungskraft (Zitat: "unvorstellbar" (!)) in die Ecke der "nicht normalen" geschoben zu werden...

Oh je.

CF


Rede mit ihm...
und frag ihn, woran es liegt, dass er keine Lust hat. Und wenn er ausweicht, dann sprich ihn direkt darauf an, was du denkst, woran es liegen könnte...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen