Home / Forum / Sex & Verhütung / Keinen Orgasmus beim Sex - Sollte ich mir Sorgen machen?

Keinen Orgasmus beim Sex - Sollte ich mir Sorgen machen?

1. August 2010 um 21:52


Ich traue mich das fast nicht mein Problem zu schildern, da Freundinnen diess Problem noch nie gehabt zu haben scheinen.

Ich hatte noch nie einen Orgasmus beim Sex mit einem Mann! (Das habe ich aber nie jemandem gesagt) Oftmals war es kurz davor, aber da war nie dieser Höhepunkt. Ich bin sehr feucht und nicht besonders eng, könnte es damit zusammenhängen?

Ein besonderes Gefühl bekomme ich nur, wenn eine Stelle der Klitoris stimmuliert wird, die bei der Penetration aber unberührt bleibt.

Manchmal bekomme ich auch Druck auf die Blase,muss aber eher auf Toillette als das es wirklich dieses Gefühl des Orgasmus bewirkt.

Auch bei der Selbstbefriedigung habe ich Probleme. Bis ich 18 war konnte ich sehr leicht, sehr schnell kommen, seither muss ich mir mit dem Duschkopf schon einen abmühen bevor überhaupt was kommt.

Woran könnte mein Orgasmusproblem liegen? Kann man einfach zu weit sein? Ich hätte auch gerne mal leichtere Orgasmen. Vaginal ist für mich ein Mysterium an sich. Ich habe nicht mal eine Ahnung wie sich das anfühlen könnte!

Der Sex ist auch so schön (in der Regel), doch fehlt ohne Orgasmus einfach der Höhepunkt.

1. August 2010 um 22:33

Keine Angst,
bei Dir ist alles in Ordnung. Die wenigsten Frauen kommen vaginal zum Orgasmus.
Machst Du ... immer mit dem Duschkopf? Wenn ja, versuch mal was anderes. Dildo, Finger etc. Und wenn Du Sex mit nem Mann hast, sag ihm, er soll Dich zusätzlich mit der Hand stimulieren. Du wirst sehen, so klapps auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 22:54

Re
Lach, wenn ich meine Regel habe, habe ich keinen Sex. Das ist mir etwas zu blutig.

Es ist schon so, dass ich nicht loslassen kann, aber ich weiß nicht genau woran es liegt. Ich kann auf einmal anfangen an die komischten Dinge zu denken (nein, nicht an die Wäsche!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 0:42

Bist nicht die einzigste
Nunja du bist nicht die einzigste ... allein nur durch Penetration kann ich auch nicht kommen. Weil eben wenn man mit der Hand nicht nachhilft (an der Klitoris) dann kann man eigentlich logischerweise nicht kommen. Vaginal hatte ich auch noch nie kann ich mir irgendwie auch nich vorstellen ... da hatte ich noch nie annähernd irgendein Orgasmus gefühl ...
aber halt allein durch Penetration kann man als Frau eig. gar nicht kommen. Muss halt der Kitzler dazu stimuliert werden, das ist zwar anstrengend aber es lohnt sich ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 10:17

Lass dir einfach Zeit
Geniesse den Sex- sei im Bett ehrlich und spiele nichts vor - denn das ist das Blödeste was man tun kann... auch für sich selbst. WEnn du dann einen Mann hast, der sagt: das klappt schon irgendwann... und du dir selbst keinen Druck machst, dann passiert es von alleine. Warte nicht drauf.- es kommt wirklich. Frauen "lernen " Orgasmen, die wenigsten können es auf Anhieb. Mit einer festen Partnerschaft, und einem Mann, der schon mal mit ner Frau zusammenlebte und diese befriedigt hat, hast du die besten Karten. Also mach dir keinen Kopf... Und spätestens mit 30-40 kommt die Frau in die Blüte, also, mach dir keinen Kopf. Geniesse Sex einfach, wie er für dich ist. Mit lernen meine ich genau das...zulassen... fallenlassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 11:53

Ich kenne das
denn lange hatte ich das gleiche problem, obwohl ich viel und gerne sex hatte und auch in dauerhaften beziehungen war, in denen man sich ja nach einer weile gut fallen lassen kann und der partner weiß, was gefällt und was nicht.
auch mich hat die situation belastet, auch wenn ich den sex genossen habe und ich habe mich oft gefragt, was mit mir los ist. wenn ich mit jemandem darüber geredet habe, hieß es immer: "warte einfach ab und es passiert, wenn du gar nicht damit rechnest". damals dachte ich, dass das ein wenig hilfreicher tip ist, aber irgendwann ist es genau so geschehen. mein freund hat es mir mit dem finger gemacht. dabei habe ich anfangs viel mehr gespürt. und wenns einmal geklappt hat, dann klappts auch öfter. also warte auch du ab. wenn du sex trotzdem schön findest, dann ist das doch eine gute voraussetzung. und irgendwann klappt es einfach.

wenn du selbst mit der selbstbefreidigung probleme hast, dann setzt du dich inzwischen anscheinend sehr unter druck. das ist verständlich, aber nicht nötig. versuche einfach zu genießen, was du tust oder was dein partner tut. entspanne dich vorher (badewanne/ massage vom freund...) und denke nicht an den orgasmus, sondern an die schönen empfindungen, die du auch so spürst. dann kommt der höhepunkt irgendwann von selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest