Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Keine Periode mehr

Keine Periode mehr

13. Januar 2009 um 20:07 Letzte Antwort: 13. Januar 2009 um 21:41

Hallo zusammen.

Ich suche nach einer Möglichkeit meine Periode nicht mehr zu bekommen. Mich kotzt es echt an. Jeden Monat, dieses unwohlsein, sich schmutzig fühlen, Unterleibschmerzen und dieser ganze mist. Ich hab schon versucht eine Pille durchzunehmen, aber davon hab ich ewig Untereibschmerzen gehabt, das war auch nicht das richtige. Aber die Zeit ohne oder nur zweimal im Jahr die Periode zu bekommen war echt super.

Meine Frage daher, gibt es eine Möglichkeit die Periode nicht mehr, oder nicht mehr so oft zu bekommen?

Mehr lesen

13. Januar 2009 um 21:41

Hallo,
es gibt zwar noch andere Verhütungsmethoden, bei denen die Periode ausbleiben soll, aber diese werden oft nicht gut vertragen und somit nicht so häufig empfohlen (zumindest von denen, die diese Methoden bereits angewendet haben).

Da gibt es einerseits die Hormonspirale. Diese kann 5 Jahre in der Gebärmutter liegen bleiben. Die Spirale gibt konstant ein Gestagen ab, bei der Blutung ausbleiben soll. Das klappt auch bei einigen Frauen, aber bei manchen kann sich das aus ins Gegenteil auswirken, indem sie Dauerblutungen haben. So war das z.B. bei mir der Fall. Als ich hörte, dass die Blutung bei der Hormonspirale ausbleiben soll, war ich davon auch sehr begeistert. Dass sie nach dem Legen nur Probleme bereitete, damit hatte ich nicht gerechnet.

Dann gibt es noch die 3-Monatsspritze. Diese soll auch bewirken, dass die Blutung dauerhaft ausbleibt. Aber auch hier gibt es viele Frauen, die damit massive Nebenwirkungen haben. Angeblich soll sie auch Osteoporose fördern.

Du kannst aber auch eine östrogenfreie Pille ausprobieren. Diese nimmt man auch durch und hierbei soll auch dauerhaft die Blutung ausbleiben.

Leider gibt es nicht allzuviele Möglichkeiten, die Periode ganz abzustellen.

Ich selber nehme die Pille und habe mir ihr in der Pillenpause nur eine ganz schwache Blutung, die maximal 3 Tage anhält. Da ich bald 38 werde und mir ein Limit bis 40 gesetzt habe, die Pille zu nehmen, werde ich danach einen kleinen Eingriff vornehmen lassen, bei der meine Gebärmutterschleimhaut verödet wird und es somit auch nicht mehr zu einer Blutung kommen soll. Diesen Eingriff sollte man aber nur machen, wenn man sich ganz sicher ist, keine Kinder mehr bekommen zu wollen.

Gefällt mir