Home / Forum / Sex & Verhütung / Keine Lust mehr auf Sex mit dem Freund

Keine Lust mehr auf Sex mit dem Freund

22. Februar 2010 um 9:39

Hallo und Guten Tag,
ich bin 21 Jahre alt und habe ein kleines Problem. Vielleicht könnt ihr mir helfen es zu lösen. Ich hoffe diese Art von Problem hängt euch nicht zum Halse raus.

Ich bin seit 2 1/2 Jahren in einer glücklichen Beziehung mit meinem Freund. Er ist mein erster Freund und somit auch mein erster sexueller Kontakt. Anfangs hatten wir sehr viel Sex, der war auch super und wir haben alles ausprobiert. Also fast alles. Sobald wir uns gesehen haben ging es ab in die Kiste.
Naja und jetzt, seitdem wir zusammen wohnen, läuft gar nichts mehr. Also was heißt gar nichts mehr. Ab und zu würde es darauf hinaus laufen, dass wir miteinander schlafen würden aber dann vermassel ich wieder alles. Wie gestern Nacht. Wir waren gerade dabei und plötzlich musste ich aufhören weil ich es einfach nicht mehr ertragen konnte. Also ich konnte mir schon ausmalen wie es werden würde und hatte überhaupt keine Lust mehr und musste mal wieder abbrechen.

Vor ein paar Tagen habe ich dann mal masturbiert. (was sehr selten vorkommt da wir ja zusammen leben bevor wir zusammen gewohnt haben, habe ich es täglich gemacht) und erstaunlich war, dass ich sobald ich (währenddessen) an uns beide denken musste, KEINE LUST mehr hatte. Das ist so frustrierend, weil ich ihn wirklich sehr liebe. Nur das ist für mich ein riesen Problem. Und für meinen Freund sicher auch.

22. Februar 2010 um 9:54


hmm. wahrscheinlich ist er eher zu einfallslos.
aber das kann ja nicht der grund für mein verhalten sein
ich kann einfach schon vorhersehen wie es wird.

Gefällt mir

22. Februar 2010 um 10:02


wie fang ich denn am besten ein gespräch an? also was könnte ich es ihm einfühlsam sagen ohne das es ihn verletzen könnte. darin bin ich wirklich schlecht.

Gefällt mir

22. Februar 2010 um 14:52


das wird es wohl sein
sag ich ihm heute nacht lächelnd

Gefällt mir

22. Februar 2010 um 17:37


ich schaue pornos. und denke bei der ... auch an andere männer. das bringt mir rein garnichts. das macht noch alles schlimmer.

Gefällt mir

22. Februar 2010 um 18:18

Hmmm,
wenn du beim beginn vom sex weisst was passiert wieso legst du dann nicht mal ein "programm" vor?
gezielte abwechslung die du wirklich willst und brauchst.

lg

Gefällt mir

23. Februar 2010 um 2:09


hachjaaa...das kenn ich.war mit meinem ersten freund über 4(!) jahre zusammen und da hat es auch irgendwann nach 2-3 jahren angefangen,dass ich absolut keinen bock mehr hatte.das lief dann daraus,dass wir nur sehr wenig sex hatten.vllt 1x alle 2 monate oder so.ich war da allerdings noch etwas jünger( also so 17/18) und wir haben auch nicht zusammen gewohnt, aber ich hatte wirklich absolut keinen bock mehr auf ihn.ich konnte seine nähe einfach nicht mehr ertragen.der unterschied war allerdings,dass er mir auch insgesamt aufen sack ging.du kannst ja wenigstens mit sicherheit sagen,dass du ihn trotzdem noch sehr liebst.das war bei mir absolut nicht mehr der fall.wir haben uns dann auch getrennt..oder ich mich von ihm..wie auch immer.
ich denke,bei euch kann man da noch was tun.da muss abwechslung rein
du sagst ja,dass es schon absehbar wäre,wie die nummer abläuft.gibts denn irgendwas,was du schon immer mal ausprobieren wolltest oder was du besonders gerne magst,ers aber nicht so umsetzt?findest du deinen freund an sich denn noch sexuell anziehend oder das auch nicht mehr?und weißt du,wies ihm damit geht?gefällts ihm so,wies im moment ist oder würde er etwas abwechslung auch begrüßen?
son thema geschickt anzuschneiden,ist natürlich schwiiierig.ich würds vllt nicht direkt sagen,dass du auf die momentane nummer keine lust mehr hast,sondern sagen,dass du gern mal was neues ausprobieren würdest...ganz unabhängig davon,wies momentan läuft.voraussgesetzt du glaubst,dass das was bringt.
also ich bin der meinung,sobald man daran denkt,mal mit nem anderen ins bett zu gehen oder nur noch an andere männer denken kann, ist es zu spät..bzw. dann ists schwierig,das alles nochmal zu kitten.

viel glück...wünsch ich!

Gefällt mir

23. Februar 2010 um 3:00

Warum brichst du mitten drin ab??
Da musst du dir aber selber mal in den Arsch treten!
--warum hast du es bis dahin kommen lassen und vorher nicht mal gesagt,das dir es nicht gefällt?
--Du bist leider genauso einfalltsloss wie dein Freund, neue Impulse überlässt du gerne Andern!!( sorry)

Doch klar ist, das ist ne Sackgasse!! Gibt auch manchmal wenn ein Kind geboren wird oder wenn einer Fremd geht!
Für dein Freund ist es bestimmt auch ein scheissgrosses Problem.
Wie wäre es mal mit reden? Sagen was einem gefällt und was sein reiz verloren hat! Vielleicht bringst du mal die Andern Fantasien vom Masturbieren auf den Tisch!! Dann könnte noch ein Wunder euch vielleicht retten

Viel Glück RS

Gefällt mir

23. Februar 2010 um 10:16

Hallo Hatschi,
das tut mir leid dass es dir momentan so geht...

Wie verhütet ihr? Nimmst du die Pille?? Mir ist nämlich auch aufgefallen, dass ich bei manchen Pillen absolut KEINE lust auf Sex hatte..und normalerweise gibt es das bei mir nicht.
Ich könnte immer, echt! und dann hab ich die Pille gewechselt und momentan gehts bestens.

Wie fühlst du dich sonst in deinem Körper? Wenn du dir selber nicht gefällst, dann kann es sein dass du dann auch keine Lust mehr hast mit ihm zu schlafen..geh ins Solarium,
zum Friseur...das wirkt Wunder.
Je selbstbewusster du bist, desto mehr hast du auch Spaß am Sex.

Und noch eins: zwing dich nicht zu Sex denn das macht dich nur noch verrückter! Wenn du nicht willst dann willst du nicht!BASTA! Setz dich nicht selber unter Druck!

Freu mich auf deine Antwort!

lg,
sibu

Gefällt mir

23. Februar 2010 um 10:36
In Antwort auf hatschi89


hmm. wahrscheinlich ist er eher zu einfallslos.
aber das kann ja nicht der grund für mein verhalten sein
ich kann einfach schon vorhersehen wie es wird.

Warum suchst du.....
den Fehler nur bei ihm???

gehe doch mal in dich und
suche auch nach deinen Fehlern.

Gefällt mir

23. Februar 2010 um 11:24

Eigenleben wahren
Das passiert wohl den meisten, wenn man sich länger kennt und dann auch zusammen wohnt. Da ist dann erstmal die Spannung weg, weil man sich so oft nah ist. Wichtig ist, dass jeder auch seine eigenen Wege geht, man auch mal aufeinander warten muss. Reden kann helfen, manchmal auch streiten. Oder auch mal was "Spannendes" miteinander tun, was gar nichts mit Sex zu tun hat. Horrorfilm gucken, Achterbahn fahren, irgendwas, Hauptsache Herzklopfen.

So gewisse "Durststrecken" sind aber (leider) normal, aber die Lust aufeinander kommt wieder, wenn es sonst stimmt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Regel trotz Pille
Von: pinksunny
neu
23. Februar 2010 um 9:17
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen