Forum / Sex & Verhütung

Keine Lust auf Sex wegen kleiner Oberweite

17. Juli 2020 um 0:37 Letzte Antwort: 29. Juli 2020 um 17:48

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Mehr lesen

17. Juli 2020 um 9:38

Wer sagt das??? "Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre"

Wer sind die "Hübschesten" oder bestimmt drüber?  KEINER 

1 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 9:43

Du musst dich mal frei machen von irgendwelchen Idealen und Erwartungen die du glaubst erfüllen zu müssen.
 

3 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 9:51

So wie Du Dich beschreibst (165 cm groß, 52 kg leicht, feste abstehende Brüste mit 70B), hast Du doch die optimale Brustgröße!!
Du musst lernen, Deinen perfekten Körper zu lieben und zu akzeptieren!
Denn andere machen es bestimmt schon - Deinen Körper und Deine Brüste lieben!

Du stellst Dir selber zu hohe Ansprüche!

2 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 9:58

Lass die Finger von Instagram und Co, da wird ein falsches Frauenbild propagiert.
Ich würde sagen, es gibt jede Menge Frauen die liebend gerne mit Dir tauschen möchten.
Wenn Du mit Deinem Körper kritisch umgehen willst wirst Du immer was finden was nach der Meinung "der anderen" nicht passt.
Warum erzählst Du eigentlich nicht, was Dein Freund von Dir hält?
Warum brauchst Du dies allgemeine Bestätigung, warum fühlst Du Dich unwohl wenn nicht jeder Mann hinter Dir hergafft?
Versuche Deine Stärken zu sehen, innerlich und äußerlich und hadere nicht damit, dass Du keine Instagramsexbombe bist die auch noch Quantenphysik studiert

1 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 10:01
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Jeder Mann, jede Frau hat seine eigene, unverwechselbare Figur. Das hat die Natur, dieEvolution so eingerichtet. Und wenn man/frau damit pfleglich umgeht, sich bewegt um Muskeln zu erhalten, sich ordendlich ernährt um Fettpolster u.ä. zu vermeiden, dann ist das optimal und man oder frau dürfen dazu stehen und stolz sein.
Wenn Frau einem Mann begegnet, der sie nur wegen ihrer Figur begehrt hat das keine nachaltige Grundlage. Etwas kann jeder an jeder Figur bemängeln und das mit Op´s ändern ist in meinen Augen furchtbar. Diese Männer sollte die Frau einfach mit dem Hinweis auf einen krummen, kleinen oder großer Penis in den Wind schiessen.
Für mich (und auch meinen Mann) ist eine glückliche Beziehung in allen Bereichen immer wichtig gewesen und hat uns nun fast 25 Jahre zusammen gehalten. Und wir streben auch noch die goldene und diamantene Hochzeit an.
(übrigens ich hab ein paar Fettpölsterchen, mein Busen ist auch nur "B" und beginnt zu hängen, mein Mann hat einen Bauchansatz, die Haare am Kopf lichten sich und am Penis könnte auch jemand rummäkeln, aber wir beide stehen dazu, sind stolz auf unsere Körper, haben den Mut diese auch nackt (FKK) zu zeigen)
Mein Tipp: steh zu der Figur, die Du hast, sei stolz darauf und lass Dich mit niemand ein, der nur Deinen Körper begehrt!

1 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 10:19
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Ich wage zu behaupten alle Frauen möchten sich schön und begehrenswert fühlen. Dir selbst Anerkennung geben ist tausendmal effektiver, als es durch Meinungen "irgendwelcher" Menschen erfolgen kann. 

Gefällt mir

17. Juli 2020 um 10:21
In Antwort auf

So wie Du Dich beschreibst (165 cm groß, 52 kg leicht, feste abstehende Brüste mit 70B), hast Du doch die optimale Brustgröße!!
Du musst lernen, Deinen perfekten Körper zu lieben und zu akzeptieren!
Denn andere machen es bestimmt schon - Deinen Körper und Deine Brüste lieben!

Du stellst Dir selber zu hohe Ansprüche!

Danke für den Zuspruch!!! 

Gefällt mir

17. Juli 2020 um 10:23
In Antwort auf

Lass die Finger von Instagram und Co, da wird ein falsches Frauenbild propagiert.
Ich würde sagen, es gibt jede Menge Frauen die liebend gerne mit Dir tauschen möchten.
Wenn Du mit Deinem Körper kritisch umgehen willst wirst Du immer was finden was nach der Meinung "der anderen" nicht passt.
Warum erzählst Du eigentlich nicht, was Dein Freund von Dir hält?
Warum brauchst Du dies allgemeine Bestätigung, warum fühlst Du Dich unwohl wenn nicht jeder Mann hinter Dir hergafft?
Versuche Deine Stärken zu sehen, innerlich und äußerlich und hadere nicht damit, dass Du keine Instagramsexbombe bist die auch noch Quantenphysik studiert

Du hast es genau auf den Punkt getroffen... Instagram macht es so viel schlimmer. Vielleicht lösche ich es mal vom Handy. Danke für die aufbauenden Worte!
PS: Mein Freund findet mich perfekt. 

2 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 10:25
In Antwort auf

Jeder Mann, jede Frau hat seine eigene, unverwechselbare Figur. Das hat die Natur, dieEvolution so eingerichtet. Und wenn man/frau damit pfleglich umgeht, sich bewegt um Muskeln zu erhalten, sich ordendlich ernährt um Fettpolster u.ä. zu vermeiden, dann ist das optimal und man oder frau dürfen dazu stehen und stolz sein.
Wenn Frau einem Mann begegnet, der sie nur wegen ihrer Figur begehrt hat das keine nachaltige Grundlage. Etwas kann jeder an jeder Figur bemängeln und das mit Op´s ändern ist in meinen Augen furchtbar. Diese Männer sollte die Frau einfach mit dem Hinweis auf einen krummen, kleinen oder großer Penis in den Wind schiessen.
Für mich (und auch meinen Mann) ist eine glückliche Beziehung in allen Bereichen immer wichtig gewesen und hat uns nun fast 25 Jahre zusammen gehalten. Und wir streben auch noch die goldene und diamantene Hochzeit an.
(übrigens ich hab ein paar Fettpölsterchen, mein Busen ist auch nur "B" und beginnt zu hängen, mein Mann hat einen Bauchansatz, die Haare am Kopf lichten sich und am Penis könnte auch jemand rummäkeln, aber wir beide stehen dazu, sind stolz auf unsere Körper, haben den Mut diese auch nackt (FKK) zu zeigen)
Mein Tipp: steh zu der Figur, die Du hast, sei stolz darauf und lass Dich mit niemand ein, der nur Deinen Körper begehrt!

Das klingt nach einer sehr schönen und gesunden Beziehung! Das freut mich sehr für Sie und ich wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft! 
PS: Danke für den Zuspruch! 

Gefällt mir

17. Juli 2020 um 10:28
In Antwort auf

Du musst dich mal frei machen von irgendwelchen Idealen und Erwartungen die du glaubst erfüllen zu müssen.
 

Ich versuche es seit Jahren, vielleicht schaffe ich es mit der Zeit oder wenn ich etwas "älter" bin... Es nervt mich selber, es blockiert einen total unnötig. 

1 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 11:43

Lass Dich nicht von sogenannten Schönheitsidealen verunsichern. Ich stehe z.Bsp. sehr auf kleinen Brüsten. Finde das sehr, sehr erregend.....

1 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 13:15
In Antwort auf

Ich versuche es seit Jahren, vielleicht schaffe ich es mit der Zeit oder wenn ich etwas "älter" bin... Es nervt mich selber, es blockiert einen total unnötig. 

Dann formuliere deine Frage einfach um. Keine Lust auf Sex wegen kleiner Oberweite ist nicht stimmig. Keine Lust auf Sex wegen...? 

Gefällt mir

17. Juli 2020 um 13:28
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Die gleiche Frage hatten wir schon mal vor ein paar Tagen

Du solltest Dich unter keine Umständen operieren lassen.

In einer PN - die nichts mit Anbaggerei zu tun hat - erkläre ich Dir, warum. Ich könnte es auch hier - aber ich muss Dir unbedingt erklären, dass Du einem erschreckenden Trugschluss unterliegst.

Gefällt mir

17. Juli 2020 um 14:19

Wenn, wie aus Deinem Pseudonym zu schließen ist, Du dunkle Haare und grüne Augen hast....Eine Weltmacht!! Im übrigen finde ich kleine, feste Brüste total schön und höchst erregend. Lass Dich nicht durch irgendwelche Schönheitsideale verunsichern!!!!

1 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 15:56

Du bist gut so, wie du bist. Was bringt es dir, eine unter vielen zu sein, aber eben nicht mehr Du selbst? Unsexy und abstoßend klingst du nun wirklich nicht, du hast einen Freund, der dich attraktiv findet. Jetzt liegt es nur noch an dir.
Ich selbst bin auch zierlich, meine Brüste sind seit einer Erkrankung eher naja, aber dennoch finde ich mich wirklich toll. Nicht nur körperlich.

1 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 18:00
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Mach dir mal nicht so negative Gedanken. Heute wurde eine Umfrage veröffentlicht bei der 1000 Männer unter 15 Promidamen, jeweils ihre Nummer 1 für eine Nacht bennen sollen. Und wer hat gewonnen? 
Lena Meyer- Landruth (Schreibweise mir nicht bekannt).
Was ich aber weiss, eine üppige Oberweite hat sie nicht gerade und das ist gut so. In der "Verlosung" waren auch einige Damen mit viel Holz vor der Hütte.
Was will ich dir damit sagen, bleib so wie du bist, viele Männer stehen auch auf etwas weniger...

1 LikesGefällt mir

17. Juli 2020 um 19:04
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Als Mann finde ich kleine Brüste unheimlich sexy.
So wie du dich beschreibst, da sieht doch eigentlich jeder eine hübsche junge Dame vor sich.
Wenn Männer dir nachschauen, dann bestimmt nicht weil sie deine Oberweite "vermissen", sondern weil sie dich insgesamt als attraktiv betrachten. Meine Erfahrung ist jedenfalls das sich ettliche Mädels Psychosen einreden, wo sie es überhaupt nicht nötig haben.
Deshalb Kopf hoch, kleide dich so wie es dir gefällt und schere dich nicht um irgendwelche Sachen die uns die Medien einreden wollen.
Vielleicht traust du dich auch mal ohne BH zu zeigen was du hast, solch ein Anblick erfreut wirklich viele Männer, da kommt es nicht auf Riesenbrüste an, der Gesamteindruck sollte stimmen und das sind bei einem zierlichem Mädel nun keine Silikonhaufen.

Gefällt mir

17. Juli 2020 um 20:17

Ich habe das Problem mit den Brüsten jetzt nicht wirklich verstanden.

Gefällt mir

17. Juli 2020 um 20:22
In Antwort auf

So wie Du Dich beschreibst (165 cm groß, 52 kg leicht, feste abstehende Brüste mit 70B), hast Du doch die optimale Brustgröße!!
Du musst lernen, Deinen perfekten Körper zu lieben und zu akzeptieren!
Denn andere machen es bestimmt schon - Deinen Körper und Deine Brüste lieben!

Du stellst Dir selber zu hohe Ansprüche!

Also so würde ich das auch sehen. Das ist echt eine super größe für deine Figur. Zu groß würde für meinen Geschmack nicht so passen. Und schon gar nicht wenn sie aufgespritzt sind. 
lieb dich so wie du bist, sei selbstbewusst. Viele Frauen würden sich gern so eine Figur wünschen. 😉

Gefällt mir

18. Juli 2020 um 8:47

Ich kann jetzt nur für mich sprechen, ich hatte schon optisch sehr ähnliche Freundinnen wie du es bist lt. Größe und Gewicht und auch schon Freundinnen mit etwas mehr Kurven!

Letzten Endes war es doch immer der erste Eindruck und die Sympathie, die diese Frauen für mich attraktiv machen!

Also mach Dir nicht zuviel Gedanken und dein Freund scheint dich ja auch genauso zu lieben. Sonst wäre er es nicht, also ist ihm auch egal was andere denken 

Gefällt mir

18. Juli 2020 um 17:31

Also an einer zierlichen Frau ist doch ein B-Körbchen riesig.
Das kann ich persönlich jetzt nicht verstehen, warum du deine Brüste klein findest.
Was die Zierlichkeit an sich anbelangt: Ich denke da hast du irgendwo einen Satz aufgeschnappt und jetzt hängt er bedrohlich über dir.

Tatsächlich habe ich den Eindruck, dass viele Männer eine Schwäche für zierliche Frauen haben, weil diese den Beschützerinstinkt wecken.
Zudem gibt es ja auch durchaus kleinere Männer, die froh sind, dass noch kleinere Frauen herumspazieren.

Man kann an sich immer was finden, was die Allgemeinheit angeblich ablehnt.
Ich persönlich glaube, dir fehlt selbstwertgefühl und du projezierst das jetzt auf alle anderen, dass sie dich ablehnen, obwohl du schlicht dich selbst irgendwie nicht magst!?

 

Gefällt mir

18. Juli 2020 um 22:49

Mir hat tatsächlich meine Beziehung sehr dabei geholfen mich zu akzeptieren, aber ich weiß oft ist das nicht so einfach.
Ich habe erst gelernt mich zu akzeptieren als ich den Druck durch das "du musst dich selbst lieben" abgelegt habe. Meine Brüste sind klein, auch recht spitz und ich habe große Nippel im Vergleich zu meiner Brustgröße. Aber niemand hat meine Brüste, und es hilft nichts mich jeden Tag vor den Spiegel zu stellen und zu sagen dass ich nicht schön bin. Für mich reicht es mich zu akzeptieren, ich kann mich auch nicht 24/7 lieben und das muss auch keiner. Ich denke aber das kommt auch oft mit dem Alter, gerade als Teenager oder Anfang 20 hat man noch viel an sich zu knabbern. Ich wünsche dir alles Gute 

 

Gefällt mir

19. Juli 2020 um 10:32

Du musst doch nicht JEDEM Mann gefallen. Zudem kommt die Attraktivität, auch die sexuelle, viel stärker von Verhalten, Gestus, Blicken, Lächeln als vom Körperbau. Und noch was persönliches: ich finde kleine und spitze Brüste SEHR erregend...und kenne noch ein paar andere Männer, denen das genau so geht.

Gefällt mir

19. Juli 2020 um 11:41
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Ich mag kleine Brüste, und 70B klingt doch okay. Es gibt nicht "die Männer" und eben auch nicht "die Frauen", somit ist deine Aussage per se schon mal nicht korrekt, dass zierliche Frauen als abstoßend angesehen werden.
 

Gefällt mir

19. Juli 2020 um 17:21

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was das Problem an "spitzen" Brüsten sein soll. Ich mag die eigentlich gern so.

Gefällt mir

19. Juli 2020 um 19:54
In Antwort auf

Mir hat tatsächlich meine Beziehung sehr dabei geholfen mich zu akzeptieren, aber ich weiß oft ist das nicht so einfach.
Ich habe erst gelernt mich zu akzeptieren als ich den Druck durch das "du musst dich selbst lieben" abgelegt habe. Meine Brüste sind klein, auch recht spitz und ich habe große Nippel im Vergleich zu meiner Brustgröße. Aber niemand hat meine Brüste, und es hilft nichts mich jeden Tag vor den Spiegel zu stellen und zu sagen dass ich nicht schön bin. Für mich reicht es mich zu akzeptieren, ich kann mich auch nicht 24/7 lieben und das muss auch keiner. Ich denke aber das kommt auch oft mit dem Alter, gerade als Teenager oder Anfang 20 hat man noch viel an sich zu knabbern. Ich wünsche dir alles Gute 

 

Bzw. Ein Ex-Freund von mir aht mal gemeint er wünschte sie wären größer 🙄🙄🙄 hätte eigentlich da schon Schluss machen sollen. Das sind DEINE Brüste, irgendwelchen anderen Leuten müssen die grundsätzlich erstmal gar nicht gefallen

Gefällt mir

20. Juli 2020 um 20:43
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Da ich mich offenbar ein bisschen unklar ausgedrückt habe, mein Sexleben wird einfach durch das verminderte Selbstwertgefühl beeinflusst. Also wenn ich mich optisch nicht wohl fühle, vergeht mir manchmal die Lust auf Sex. Und ich trage oft keinen BH, auch in der "Öffentlichkeit", hab mich einfach daran gewöhnt. Klar schauen da Männer, aber das gibt mir keine "Bestätigung" da sie ja nur so aus Prinzip schauen, ohne BH ist ja immer irgendwie sexy, weil manche Männer glauben man will ihnen was präsentieren, unabhängig von der Brust Größe Aber ich habe mir jetzt eben mal ein paar BHs mit ein bisschen push up gekauft falls ich mich so mal wohler fühle. Ich habe sie in 70B bestellt und sie sind etwas eng, vielleicht soll der Effekt aber auch so sein bei diesen BHs. 

Gefällt mir

20. Juli 2020 um 20:47
In Antwort auf

Also an einer zierlichen Frau ist doch ein B-Körbchen riesig.
Das kann ich persönlich jetzt nicht verstehen, warum du deine Brüste klein findest.
Was die Zierlichkeit an sich anbelangt: Ich denke da hast du irgendwo einen Satz aufgeschnappt und jetzt hängt er bedrohlich über dir.

Tatsächlich habe ich den Eindruck, dass viele Männer eine Schwäche für zierliche Frauen haben, weil diese den Beschützerinstinkt wecken.
Zudem gibt es ja auch durchaus kleinere Männer, die froh sind, dass noch kleinere Frauen herumspazieren.

Man kann an sich immer was finden, was die Allgemeinheit angeblich ablehnt.
Ich persönlich glaube, dir fehlt selbstwertgefühl und du projezierst das jetzt auf alle anderen, dass sie dich ablehnen, obwohl du schlicht dich selbst irgendwie nicht magst!?

 

Ja du triffst da durchaus den richtigen Nerv mit deinen Vermutungen. Aber (m)ein B Körbchen ist nun wirklich nicht groß leider ich habe einen Unterbrustumfang von wahrscheinlich noch nicht mal 70cm und mein Brustumfang beträgt ca. 85cm. 

Gefällt mir

20. Juli 2020 um 20:49
In Antwort auf

Bzw. Ein Ex-Freund von mir aht mal gemeint er wünschte sie wären größer 🙄🙄🙄 hätte eigentlich da schon Schluss machen sollen. Das sind DEINE Brüste, irgendwelchen anderen Leuten müssen die grundsätzlich erstmal gar nicht gefallen

Danke danke danke für deine liebe Nachricht! Es ist immer schön zu wissen das man nicht alleine ist. 

Gefällt mir

20. Juli 2020 um 22:02
In Antwort auf

Wenn, wie aus Deinem Pseudonym zu schließen ist, Du dunkle Haare und grüne Augen hast....Eine Weltmacht!! Im übrigen finde ich kleine, feste Brüste total schön und höchst erregend. Lass Dich nicht durch irgendwelche Schönheitsideale verunsichern!!!!

sooo isses!

Gefällt mir

20. Juli 2020 um 23:09
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

So wie du dich beschreibst bist du perfekt, aber zu jung für mich . Ich mag sehr schlanke Frauen mitnsehr kleinen Brüsten. Mit Kurven kannst du mich jagen

Gefällt mir

23. Juli 2020 um 18:20
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Wenn ich dich beruhigen darf. Ich hab die exakt selbe Statur wie du und gerade mal ein AA Körbchen. Ich träume von nichts mehr als von B. Lerne deinen Körper zu Lieben. B ist PERFEKT für deine Statur und das werden dir alle Frauen und bestimmt auch die allermeisten Männer genau so bestätigen

Gefällt mir

28. Juli 2020 um 0:04
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Wenn du dich unwohl in deinem Körper fühlst würd ich dir ganz einfach dazu raten an deinem zu arbeiten.

Mit der Aussage von Leuten, die einem sagen "So wie du bist bist du perfekt. Änder dich nicht" kann ich nichts anfangen. Weil das bedeutet, dass man sich nicht weiter entwickeln braucht oder nach einem besseren Selbst streben sollte.

Ich an deiner Stelle würde: 
1. Die Ernährung in den Griff kriegen, Süßigkeiten, Chips, Schokolade usw streichen
2. Den Schlaf optimieren
3. Mehr Sport machen, als du es bisher tust. Speziell Brusttraining. 

Wenn du konsequent bist wirst du positive Veränderungen merken, selbst wenn du auch im Moment gut in Form bist. Das alles schafft aber ein Gefühl von Zufriedenheit und Respekt Dir selber gegenüber. Weil Du dich ansehen kannst und sagen kannst "Das hab ich mir erarbeitet".

1 LikesGefällt mir

29. Juli 2020 um 14:21
In Antwort auf

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und dachte das könnte eine gute Möglichkeit sein mir einen Rat "von außen" einzuholen. Ich bin 19 Jahre alt und seit 4 Jahren in einer Beziehung. 
Der Titel verrät das Problem ja eigentlich schon... Ich weiß es sollte mir egal sein was "irgendwelche Männer" denken aber ich wünsche mir einfach dass ich von anderen Menschen als attraktiv empfunden werde. Ich bin 1.65m groß, habe recht lange dunkelbraune Haare, grüne Augen und bin eher zierlich (52kg). Meine Körbchengröße ist gerade mal 70B und immer und überall wird einem gesagt das Männer auf Kurven stehen und zierliche Frauen total unsexy und abstoßend sind. Meine Brüste sind fest und stehen einfach nur vom Körper weg, irgendwie so spitz. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich möchte mich nicht operieren lassen, das fühlt sich falsch an, aber ich hätte irgendwie gern mal die Bestätigung dass einfach alles gut so ist wie es ist. Und damit meine ich nicht solche Sätze wie "auf die inneren Werte kommt es an", denn ich möchte auch äußerlich schön sein. Ich schäme mich regelrecht dafür, wenn ich nicht zu den Hübschesten gehöre... Ich weiß es ist nicht ganz normal soo viel Wert auf Anerkennung zu legen...
Vielleicht sind hier ja ein paar Frauen die es geschafft haben ihre kleinen Brüste zu akzeptieren oder ein paar Männer die gefallen an  kleinen Brüsten gefunden haben. Ich würde mich sehr über Zuspruch freuen.
Viele Grüße und danke im Voraus! 

Also, nachdem ich deine Zeilen gelesen , muss ich mich unbedingt zu Wort melden. Es ist absolut falsch zu glauben, das Männer immer nur auf große Brüste stehen. Es gibt ganz sicher viele Männer, die kleine Brüste viel lieber mögen. Ich gehöre auch dazu. Deine Maße, Gewicht und Körbchengröße erinnern mich an meine Jugendliebe. Wenn ich an sie und ihre Figur denke, regt sich bei mir noch heute etwas in der Hose. Ich bin mir ganz sicher, das du alles andere als unsexy und abstoßend bist. Du bist vermutlich einfach nur den falschen Männern begegnet.
 

Gefällt mir

29. Juli 2020 um 14:37

Egal wie groß oder klein deine Brüste sind, sie werden immer zu groß oder zu klein sein. Und egal wie groß oder klein deine Brüste sind, es wird immer jemanden geben, der sie größer schöner findet und jemanden geben, der sie kleiner schöner findet. Und dann gibt es die, die dich genau so schön finden, wie du jetzt bist. Und so einen hast du offenbar gefunden.

 

Gefällt mir

29. Juli 2020 um 17:00
In Antwort auf

Wenn du dich unwohl in deinem Körper fühlst würd ich dir ganz einfach dazu raten an deinem zu arbeiten.

Mit der Aussage von Leuten, die einem sagen "So wie du bist bist du perfekt. Änder dich nicht" kann ich nichts anfangen. Weil das bedeutet, dass man sich nicht weiter entwickeln braucht oder nach einem besseren Selbst streben sollte.

Ich an deiner Stelle würde: 
1. Die Ernährung in den Griff kriegen, Süßigkeiten, Chips, Schokolade usw streichen
2. Den Schlaf optimieren
3. Mehr Sport machen, als du es bisher tust. Speziell Brusttraining. 

Wenn du konsequent bist wirst du positive Veränderungen merken, selbst wenn du auch im Moment gut in Form bist. Das alles schafft aber ein Gefühl von Zufriedenheit und Respekt Dir selber gegenüber. Weil Du dich ansehen kannst und sagen kannst "Das hab ich mir erarbeitet".

Ich kann deine Meinung nicht teilen. Deine Worte sind voller Wertung über ein negatives und nicht passendes Selbst. Wer sich akzeptiert, wie er ist, kann sich immer noch positiv verändern und zwar mit dem Effekt, dass es für einen selbst geschieht, in dem Wissen es nicht zu brauchen oder jemand anderem etwas zu beweisen. Ein besseres Selbststreben setzt zunächst Selbstakzeptanz voraus. Da du dich auf ein körperliches Merkmal einer Frau beziehst empfinde ich deine Antwort beinahe dreist. 

Gefällt mir

29. Juli 2020 um 17:48

Ich hab auch eine kleine Oberweite trag auch nur BH wenns ein wichtiger Termin ist. In die ARbeit normal ohne. Früher hab ich auch gedacht mit mir stimmt was nicht. Aber habe ich gemerkt, die meisten Männer stört das nicht, machne mögen genau das! Also mach dir keine Gedanken! Das ist ganz richtig so!

Gefällt mir