Home / Forum / Sex & Verhütung / Keine Lust auf Sex!

Keine Lust auf Sex!

18. Februar um 21:54

Hallo Leute! 
Also seit über einem Monat habe ich ein Problem das mich und meinen Freund (beide 25 ) ziemlich belastet... nach über 3 Jahren Beziehung habe ich keine Lust mehr auf Sex... nicht nur was meinen Freund betrifft, sondern generell. Ich habe absolut kein verlangen mehr nach Sex oder Selbstbefriedigung oder sonstigen sexuellen Handlungen. 
Noch vor einigen Wochen haben wir regelmäßig, mindestens 2 -3x in der Woche miteinander geschlafen. (Wir sehen uns nur Am Wochenende, wohnen noch nicht zusammen) das Verlangen wurde erst etwas weniger aber nun ist es komplett weg. Allerdings nur bei mir, mein Freund hat nach wie vor Lust auf mich, was teils ein Problem ist. Einerseits schön da ich weiß das er mich nach wie vor begehrt und attraktiv findet, andereseits versteht er das überhaupt nicht, er nimmt es total persönlich, ist erst beleidigt wenn ich ihm sage das ich keinen Sex möchte, fängt nach einigen Minuten aber wieder an mich zu küssen; mich zu berühren, versucht mich umzustimmen... das klappt aber meistens nicht. Nur das er dann nicht aufgibt. Er akzeptiert ein nein überhaupt nicht, was das ganze ehrlich gesagt noch schlimmer macht weil es mich dann zusätzlich noch extrem nervt. Meistens füge ich mich dann irgendwann einfach damit er endlich aufhört. Als schön empfinde ich den Sex dann allerdings nicht wirklich. Ich habe auch schon versucht ihm das klar zu machen, ihm zu erklären da sich das auch nur mache damit er endlich aufhört stundenlang an mir rumzufummeln. Die Gespräche mit ihm sind allerdings praktisch sinnlos. Entweder er ist beleidigt weil er denkt ich liebe ihn nicht mehr oder er versucht das nächste mal noch krampfhafter mich in Stimmung zu bringen, als würde ich einer Wand erzählen das ich das manchmal ganz einfach nicht ertrage. 
Ich habe Angst das dieser Zustand anhält! Ich liebe ihn und wünsche mir den Sex genießen zu können, aber ich schaffe es ja nicht mal mich für Selbstbefriedigung in Stimmung zu bringen. Ich brauche es im Moment echt nicht, aber ich weiß das er es braucht und auch einfordert... und jedes mal wenn er seine Hand zwischen meine Beine legt ist mein einziger Gedanke: ach bitte nicht schon wieder! (Schon allein weil ich weiß das sich das jetzt entweder mindestens 2 Stunden so hinzieht oder ich die Beine einfach wieder breit mache obwohl ich es nicht will) und wie gesagt, mir einmal am Tag ist es auch selten getan... 

Ich hoffe so sehr das ich nicht die einzige mit dem Problem bin! Ich weiß einfach nicht was ich tun soll damit ich das wieder hinbekomme!

19. Februar um 20:05
In Antwort auf sophie6cookie

Hallo Leute! 
Also seit über einem Monat habe ich ein Problem das mich und meinen Freund (beide 25 ) ziemlich belastet... nach über 3 Jahren Beziehung habe ich keine Lust mehr auf Sex... nicht nur was meinen Freund betrifft, sondern generell. Ich habe absolut kein verlangen mehr nach Sex oder Selbstbefriedigung oder sonstigen sexuellen Handlungen. 
Noch vor einigen Wochen haben wir regelmäßig, mindestens 2 -3x in der Woche miteinander geschlafen. (Wir sehen uns nur Am Wochenende, wohnen noch nicht zusammen) das Verlangen wurde erst etwas weniger aber nun ist es komplett weg. Allerdings nur bei mir, mein Freund hat nach wie vor Lust auf mich, was teils ein Problem ist. Einerseits schön da ich weiß das er mich nach wie vor begehrt und attraktiv findet, andereseits versteht er das überhaupt nicht, er nimmt es total persönlich, ist erst beleidigt wenn ich ihm sage das ich keinen Sex möchte, fängt nach einigen Minuten aber wieder an mich zu küssen; mich zu berühren, versucht mich umzustimmen... das klappt aber meistens nicht. Nur das er dann nicht aufgibt. Er akzeptiert ein nein überhaupt nicht, was das ganze ehrlich gesagt noch schlimmer macht weil es mich dann zusätzlich noch extrem nervt. Meistens füge ich mich dann irgendwann einfach damit er endlich aufhört. Als schön empfinde ich den Sex dann allerdings nicht wirklich. Ich habe auch schon versucht ihm das klar zu machen, ihm zu erklären da sich das auch nur mache damit er endlich aufhört stundenlang an mir rumzufummeln. Die Gespräche mit ihm sind allerdings praktisch sinnlos. Entweder er ist beleidigt weil er denkt ich liebe ihn nicht mehr oder er versucht das nächste mal noch krampfhafter mich in Stimmung zu bringen, als würde ich einer Wand erzählen das ich das manchmal ganz einfach nicht ertrage. 
Ich habe Angst das dieser Zustand anhält! Ich liebe ihn und wünsche mir den Sex genießen zu können, aber ich schaffe es ja nicht mal mich für Selbstbefriedigung in Stimmung zu bringen. Ich brauche es im Moment echt nicht, aber ich weiß das er es braucht und auch einfordert... und jedes mal wenn er seine Hand zwischen meine Beine legt ist mein einziger Gedanke: ach bitte nicht schon wieder! (Schon allein weil ich weiß das sich das jetzt entweder mindestens 2 Stunden so hinzieht oder ich die Beine einfach wieder breit mache obwohl ich es nicht will) und wie gesagt, mir einmal am Tag ist es auch selten getan... 

Ich hoffe so sehr das ich nicht die einzige mit dem Problem bin! Ich weiß einfach nicht was ich tun soll damit ich das wieder hinbekomme!

Vorab erst mal: Ich bin älter als Ihr beide zusammen.
In jeder Beziehung wird es Zeiträume geben, wo einer der beiden keinen Sex haben kann oder möchte. Das kann Schwangerschaft, Krankheit oder auch eine lange Dienstreise sein. Ich schliesse jetzt mal Fremdgehen aus, also sollte man lernen auf den anderen Rücksicht zu nehmen. Ich finde das Verhalten Deines Freundes respektlos und wenn er Rücksicht jetzt und in dieser Frage nicht lernt, dann später und auch in anderen Fragen nicht. Sprich mit ihm darüber.
Dir würde ich raten, Dich selbst nicht in Frage zu stellen und ein grosses Problem daraus zu machen. Nicht verkrampfen. Nimm Dir Zeit für Dinge die Dir jetzt gerade Freude bereiten und versuche nicht an Sex zu denken. Vielleicht mal ein zwei Wochenenden ohne ihn verbringen in angenehmen Umfeld.
Leider befürchte ich, dass Dein Freund dafür wenig Verständnis haben wird, dann ist er aber auch nicht der Mann fürs Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hormonfreie Verhütung
Von: kathim1997
neu
19. Februar um 12:34
Wadenfetisch
Von: bekennend
neu
19. Februar um 8:38
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club