Forum / Sex & Verhütung

Keine Frage von Kilogramm, sondern eine Sache der Qualität

Letzte Nachricht: 9. Februar 2012 um 9:55
R
ravi_12709641
08.02.12 um 23:20

Hallo,
ich muß mich immer wieder über Threads ärgern, in denen es um grosse Penise geht. Normal sind 14-15 cm, ich selbst habe 12cm und bin damit wunschlos glücklich. Damit ist richtig guter Sex erst möglich und auch der Anblick macht was her. Meiner wird nämlich noch richtig hart, so daß ich Gewichte dranhängen kann. Und er gibt kein bisschen nach. Er zeigt auch schön nach oben, was für jede Frau ein Augenschmauß sein dürfte. Ich kann nur lachen, wenn ich hier von 20cm aufwärts lese. Jungs, das nennt man krankhaften Größenwuchs und war bestimmt nicht im Sinne des Erfinders. Ich habe vor einiger Zeit einen Porno gesehen, wo der Mann auch so einen Riesenpimmel hatte. Sehr armselig, kann ich nur sagen. Im halbsteifen Zustand hat der arme Kerl versucht, ihn reinzuschieben. Das gelang ihm nicht recht, weil er immer wieder abgeknickt ist, dann mußte er ihn auch noch während des Sex mit den Händen stützen. Funktionstüchtig sieht in meinen Augen anders aus.

Mehr lesen

Y
yidel_12323975
09.02.12 um 9:55

12?
Du bist bestimmt auch gerne arm, bemitleidest die Leute die soviel Geld haben, dass sie Mühe haben es auszugeben, vielleicht sogar nachts schlecht schlafen, weil die Matratze etwas schief liegt wegen dem vielen Geld darunter... und vielleicht missfallen dir auch Autos mit 300PS oder mehr , weil die eh nur im Stau rumstehen und du mit deinem Kleinwagen ja überall einen Parkplatz findest... sowas nennt man Neid. Wobei ich nichts gegen Neid an sich habe, es ist ein natürliches Gefühl. Nur wie man damit umgeht sollte man sich überlegen.
Nadine

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers