Home / Forum / Sex & Verhütung / Keine blutung in pillenpause (valette) aber schwangerschaftstest negativ!?

Keine blutung in pillenpause (valette) aber schwangerschaftstest negativ!?

27. November 2008 um 19:26

hallo zusammen

ich stehe grade vor folgendem problem. ich nehme seit ca. 2 jahren die valatte, hatte auch nie irgendwelche probleme damit. meine blutung war zwar mal stärker, mal schwächer, aber es war immer eine da. nun bin ich seit samstag in meiner pillenpause und habe meine tage immernoch nicht. allerdings sind sonst alle anzeichen dafür da: unterleibsschmerzen, kopfschmerzen, nur eben kein blut. normalerweise krieg ich sie immer zwischen sonntag abend und montag morgen... war heute morgen bei der fä, die hat nen schwangerschaftstest gemacht (per urin, aber kein ultraschall) und der war negativ. sie meinte aber wenn ich zu 100% auf nummer sicher gehn will soll ich halt in 2 wochen nochmal einen machen lassen, allerdings wäre es sehr unwahrscheinlich dass ich schwanger bin, weil ich ja alle pillen regelmäßig genommen hab. kein erbrechen, kein durchfall, nix. aber welchen grund hat es dann, dass ich meine tage nicht bekomme? hatte von euch jemand schon mal dieses problem? liegt das wirklich an der pille, dass ich jetzt einfach mal zur abwechslung gar keine blutung habe?? denkt ihr ich muss in 2 wochen nochmal hin oder reicht es wenn ich jetzt mal warte ob ich in der nächsten pause meine regel bekomme? ich meine, die wahrscheinlichkeit ist ja jetzt wohl gegen 0.....

lg, kay

27. November 2008 um 19:40

O_O
das wusst ich nicht... danke für deine antwort... die einzige unregelmäßigkeit in der einnahme war, dass ich die pille an 3 hintereinanderliegenden tagen nicht um 5 sondern erst zwischen 9 und halb 10 genommen hab, weil ich erst spät nach hause gekommen bin... aber das macht doch normalerweise nichts bei einer mikropille... daher fand ich den gedanken schwanger zu sein schon... sagen wir mal merkwürdig. du denkst also ich muss nicht nochmal hin zu einem erneuten test? aber is schon komisch dass ich sowas in den ganzen 2 jahren nie hatte und auf einmal kommt sowas oder nicht? aber das mit der künstlichen blutun das beruhigt mich jetzt schon irgendwie, auch wenn ich das vorher nicht wusste danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2008 um 19:55


hehe ja... wie ich mich kenne wirds wohl darauf hinauslaufen *lol* aber im vergleich zu vor dem arzt besuch sind meine nerven sogar schon extremst beruhigt xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club