Home / Forum / Sex & Verhütung / Keine Ahnung wohin mit dem thema

Keine Ahnung wohin mit dem thema

12. Oktober 2009 um 16:39

also erstmal...
weis gar net ob ich hier richtig bin mit dem thema... denk auf jeden fall ich brauch weibliche "hilfe" *g*

folgende situation:
also meine momentane freundin hatte bislang nur einen weiteren sexualpartner, mit dem sie die gleichen "probleme" hatte...
eigentlich sinds ja gleich mehrere "problemchen"...

das erste...
sie will nicht geleckt werden...
des zweite...
sie will nicht blasen...
des dritte...
sex nur mit decke (weils ja so kalt is)
des vierte...
sie kommt nur mit "handarbeit" (beim ex auch laut ihrer aussage ich hab des noch nie bei frauen erlebt )
des fünfte
sie hat es sich noch nie selbst gemacht...


meiner meinung nach kennt sie ihren körper nicht und hat auch keine ahnung was sie verpasst... ich hab gesagt sie soll sichs selber machen lernen und dann keine rücksicht auf mich nehmen um zu kommen... denke wenn sie weis was sie braucht klappt des schon...
nur ich hab echt magenschmerzen.... will sie nicht verlassen... so is ja alles prima, nur der sex is sowas von "öde"
wenn ich frag warum sie nicht geleckt werden will sagt sie es is halt einfach so... und blasen kommentiert sie mit... da könnt was kommen und dann muss sie "kotzen"
ich kanns leider net nachvollziehn...

so leibe frauen und männerwelt, pls gebt mir mal ein paar tips, was man machen könnte... ich geb mir auch mühe und bin zärtlich, offen, hab verständniss usw... nur hab ich leider angst das es nicht lange gut gehn wird.... (fangen eh schon jedesmal zum diskutieren an wenns um des thema geht)

danke für alle hilfreichen tips wie man mit solchen dingen umgehn soll

12. Oktober 2009 um 17:14

Antwort auf fragen
1.na klar kommt sie klar damit des net zu tun und ist glücklich damit - nur is des "normal"?

2.für mich gehören die dinge einfach zu ner normalen sexualität dazu! - wie wichtig!? ka... ob sie sich befriedigt is mir egal, hab halt gedacht dann würd sie ihren körper besser kennen lernen...
das sie offen ist für orale dinge find ich wichtig,.. könnt aber damit leben des net jedesmal zu haben... was für mich sehr schwirig ist, das sie keinen orgassmus hat! ich hol des zwar immer via hand nach nur bringts mich schon etwas um den verstand...

3. also auf dauer ohne oral und ohne das sie kommt? ... kommt drauf an wie sehr mann dran arbeitet... jetzt von vornherein sagen ja wär gelogen ebenso wie zu sagen nein...
ich denke des muss sich entwickeln... verstehe halt nur die hintergründe net...
sie ist sehr "prüde" denke ich zu anfangs is sie "nur" mit top, bh, höschen und string neben mir gelegen... also immer 2 unterhosen

4. also ich bin ein sehr sehr offener und direkter mensch und sie weis sicher wenn ich sag dies und das, das es auch klar und eindeutig ankommt...


5. sind da "änderungen" zu erwarten (mit der zeit) oder sind die chance eher gering?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 17:24

Antwort auf fragen
3 monate ....
ich 30ig sie 23 (vielleicht is sie ja auch einfach zu jung)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 17:48

Dnk dir
ja warten kann ich.... das weis sie auch ... aber mit dem "druck" aufbaun geb ich dir recht... da sollte ich mich vermutlich etwas zurück nehmen!

der tantra kurs wär für mich sicher was *g* sie sie 100 pro net - für sie ist der neue film mitn adam sandler (wie das leben so spielt) ja schon "unnormal" genauso wie american pie.... lauter prono schweinkram - sie hat sich geweigert das an zu sehn!

ich werd ihr die zeit geben, da das leben ausserhalb des schlafzimmers prächtig läuft, und hoffe die zeit bringt des rätsels lösung...

danke für die antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen