Forum / Sex & Verhütung

Kein Sex - wie lange? (Hilfe!)

Letzte Nachricht: 11. September 2006 um 13:34
11.09.06 um 12:55

Hallo zusammen.
Ich brauche wirklich dringend eure Hilfe.
Ich will nicht lange drumrum reden, deshalb hier meine Situation.
Ich bin mit meinem Freund schon über 1 Jahr zusammen und wir haben eigentlich auch tollen Sex. Ich vertraue ihm auch und kann mich im Grunde gut bei ihm fallen lassen.
Mein Problem ist nur, dass ich eine Hautkrankheit habe (die meiste Zeit sehr harmlos, kaum sichtbar) die zur Zeit leider sehr schlimm geworden ist. Er sagt, dass es ihm nichts ausmacht und dass es mich trotzdem begehrenswert findet, was ich ihm ja auch glauben möchte. Aber ich schaffe es einfach nicht, mich ihn nackt zu zeigen, geschweige denn mich intim von ihm berühren zu lassen. Ehrlich gesagt gehen wir im Moment nicht weiter als uns zu küssen...
Dieser Zustand soll nicht dauerhaft sein, das weiss er auch aber ein paar Wochen kann das noch dauern.

Ich habe jetzt zwei Fragen:
1. (an die Männer): Kann man wirklich über so etwas hinwegsehen und die Frau (die man liebt) trotzdem noch hübsch finden und scharf auf sie sein und den Sex auch genießen?
2. Wie lange kann ich ihm das "antun" und ihn praktisch zur Enthaltsamkeit zwingen? Ich vermisse es ja auch mit ihm zu schlafen, aber für ihn ist es schlimmer, denke ich...

Bitte seid ehrlich, was denkt ihr?
Vielen Dank

Mehr lesen

11.09.06 um 12:59

Bin kein Mann....
keine Ahnung, wie lange man das dem Partner "antun" kann.

aber mal anders:
welche Körperteile sind denn hauptsächlich betroffen? kannst du dir nict einen Kompromiss vorstellen mit T-Shirt (oder so) anlassen, und Strapse tragen? und dann noch Schummerbeleuchtung....

Latex-kleidung schlag ich jetzt mal besser nicht vor, das ist ja wirklich nich jedermanns Sache Außerdem wahrscheinlich auch nicht gut für die Haut.

Gefällt mir

11.09.06 um 13:05
In Antwort auf

Bin kein Mann....
keine Ahnung, wie lange man das dem Partner "antun" kann.

aber mal anders:
welche Körperteile sind denn hauptsächlich betroffen? kannst du dir nict einen Kompromiss vorstellen mit T-Shirt (oder so) anlassen, und Strapse tragen? und dann noch Schummerbeleuchtung....

Latex-kleidung schlag ich jetzt mal besser nicht vor, das ist ja wirklich nich jedermanns Sache Außerdem wahrscheinlich auch nicht gut für die Haut.


Schummerbeleuchtung hab ich aber auch schon überlegt, aber die Stellen fühlt man leider auch, sind etwas rau...
Und es sind leider genau die Stellen, die er an mir liebt: Bauch, Hüften und zum Teil auch meine Brüste.
Klamotten anlassen finde ich ziemlich unromantisch...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.09.06 um 13:07
In Antwort auf


Schummerbeleuchtung hab ich aber auch schon überlegt, aber die Stellen fühlt man leider auch, sind etwas rau...
Und es sind leider genau die Stellen, die er an mir liebt: Bauch, Hüften und zum Teil auch meine Brüste.
Klamotten anlassen finde ich ziemlich unromantisch...

*kicher*
wäre ja mal ein ganz neues Szenario....

er darf Dich nich anfassen: fessel ihn doch mal

Klamotten anlassen: kauf dir doch ein paar nette Dessous.... klär mit ihm vorher, welche Stoffe er gern berührt, vielleicht ist das ja ne Alternative (ist ja nicht auf Dauer)

Gefällt mir

11.09.06 um 13:34

Ich kann
über Äußerlichkeiten ganz gut hinwegsehen - vor allem, wenn sie nur vorrübergehend sind. Mich würde das alles nur mäßig stören.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers