Home / Forum / Sex & Verhütung / Kein Sex vor der Ehe

Kein Sex vor der Ehe

20. April 2004 um 17:41

ich komme mir ziemlich blöd vor hier etwas hinzuschreiben, aber eure Meinung darüber interessiert mich sehr:

Ich bin seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen,und sehr verliebt...nun hatte wir aber ein Gespräch bei welchem heraus kam, dass er keinen Sex vor der Ehe haben möchte...ich kann mir keine Beziehung ohne Sex vorstellen, will ihn aber auch nicht verlassen....gibts hier Leute die ähnliche Erfahrungen gemacht haben?oder vielleicht jemand der weiss wie ich ihn mit Argumenten überzeugen kann?
Vielen Dank im voraus

20. April 2004 um 17:57

Das ist ein schwieriges Thema
ich muss sagen, dass ich persönlich das Problem nicht habe. Zum Glück, denn ich an deiner Stelle hätte da auch ziemliche Probleme mit und wüsste nicht so recht damit umzugehen.

ich sage mal so: ihr seit erst drei monate zusammen, da kann man das vielleicht noch verkraften keinen Sex zu haben, aber wenn das länger geht.
hat es mit seiner Religion zu tun? oder ist es einfach eine persönliche Einstellung?
ich würde auf jeden Fall mit deinem Freund reden und ihm versuchen klarzumachen, dass sex etwas ganz natürlich ist und er sich nicht dafür schämen muss. der fall gesetzt er schämt sich, was ich mir schon vorstellen könnte, denn er hat vielleicht angst beim ersten mal zu versagen und verlassen zu werden. was in einer ehe eher nicht der fall wäre.
ich würde einfach immer wieder mit ihm reden und ihn davon überzeugen, dass es nicht notwendig ist damit bis zur ehe zu warten.
sage ihm was dir am sex liegt.

ich hoffe für dich, dass du erfolg hast. viel glück!

Gefällt mir

20. April 2004 um 18:07
In Antwort auf Maus161

Das ist ein schwieriges Thema
ich muss sagen, dass ich persönlich das Problem nicht habe. Zum Glück, denn ich an deiner Stelle hätte da auch ziemliche Probleme mit und wüsste nicht so recht damit umzugehen.

ich sage mal so: ihr seit erst drei monate zusammen, da kann man das vielleicht noch verkraften keinen Sex zu haben, aber wenn das länger geht.
hat es mit seiner Religion zu tun? oder ist es einfach eine persönliche Einstellung?
ich würde auf jeden Fall mit deinem Freund reden und ihm versuchen klarzumachen, dass sex etwas ganz natürlich ist und er sich nicht dafür schämen muss. der fall gesetzt er schämt sich, was ich mir schon vorstellen könnte, denn er hat vielleicht angst beim ersten mal zu versagen und verlassen zu werden. was in einer ehe eher nicht der fall wäre.
ich würde einfach immer wieder mit ihm reden und ihn davon überzeugen, dass es nicht notwendig ist damit bis zur ehe zu warten.
sage ihm was dir am sex liegt.

ich hoffe für dich, dass du erfolg hast. viel glück!

2 möglichkeiten
es gibt das glaub ich 2 verschiedene standpunkte die dein fraund vertreten könnte, oder ach mehr aber das sind dann die zwischen den beiden...äh...

1. wie maus schon beschriebe hat. er will einfach net weil er scih net traut, weil es ihm peinlich ist (was es net sein sollte weil nach der heirat ist es dann aufeinaml net mehr peinlich?!? glaub ich net), oder er scih schämt etc.
2. er will es tatsächlich nicht, obwohl er generell sogar lust hätte, sei es aus religiösen gründen oder weil er meint dass es sich so gehört.

ersteres kann man 'beheben' musst du halt nur mit ihm reden.
letzteres sollte jedem selbst überlassen werden und wenn er net will dann will er net. ich kann mir zwar selbst nicht vorstellen jungfrau bos zur ehe geblieben zu sein, aber wenn ich das wollte dann möchte ich auch net dass mein partenr mich dazu zwingt sex zu haben. diese möglichkeit ist dann wohl für dich die unangenehmste.

frage ich einfach nach dem grund
aber weißt du was ich mir vorstellen kann: wenn er zulässt dass ihr vllt oral sex haben 'dürft', oder mit der hand - was weiß ich, dass er dann von selbst vllt mal drüber nachdenkt, ob er 'richtigen' sex net doch haben möchte. oderw ill er grundsättzlich keinen intinmen kontakt zwischen dir und ihm?

Gefällt mir

21. April 2004 um 0:35

Ich
19

Gefällt mir

21. April 2004 um 0:36
In Antwort auf neukgaatje

Ich
19

Oh
heheh du meinstest sie udn den freund,
net mich und maus..
man sollte nie nach der kneipe so tun als hätte man nichts getrunekn *lalala*

Gefällt mir

23. April 2004 um 19:16

Antwort

Vielen Dank erstmals
Der Grund ist,das er in einer Christlichen Familie aufgewachsen ist und ihm das eingeprägt worden ist...seine Freunde wissen alle von nichts...
Leider ist auch kein oralsex möglich da dieser vor und auch während der Ehe bei den Christen strengstens untersagt wird
Ich selbst bin 19 Jahre und er 23!Einen Antrag hat er mir zum glück noch nicht gemacht...ich weiss jedoch nicht ob ich diese Beziehung noch länger weiterführen kann....hättest du noch eine Idee

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Bitte alle leute gratulieren, mein freund hat geburtstag
Von: blacksring
neu
22. April 2004 um 17:05
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen