Home / Forum / Sex & Verhütung / Kein Orgasmus beim Lecken? zu schlecht?

Kein Orgasmus beim Lecken? zu schlecht?

10. Januar 2014 um 2:47

Halli hallo !
Ich weiß, dass es bestimmt schon 73932 Fragen dazu gibt, jedoch habe ich die für mich passende Antwort einfach noch nicht entdeckt. Ich entschuldige mich für die Wiederholung solch einer Frage.
Also..
Wie ihr euch bestimmt denken könnt, komme ich nie beim oralverkehr :/ Mein freund macht das eigentlich gut, trotzdem komme ich nie. Egal ob per hand, oral oder beim sex. Einfach nie.. Wenn ich es mir aber selber mache, geht das problemlos und relativ schnell? An wem liegt es denn nun?was koennte man da so ausprobieren? Das hauptproblem liegt bein lecken, dass ich beim sex nicht komme stört mich eigentlich nicht so .. wobei ich das auch sehr gerne bessern würde :/!

Danke im vorraus!

10. Januar 2014 um 5:54

Find raus woran es liegt und auf gehts
Kann an dir liegen oder auch an ihm.

An dir weil du dich vielleicht aus welchem Grund auch immer mit ihm nicht richtig fallen lassen kannst, irgendwie vielleicht auch darauf fixiert "heute muss es klappen" oder so.

An ihm: Er weiß nicht wie du es willst/brauchst. Da hilft nur das du ihn hinführst wie es dir guttut. Experimentier mit ihm und findet gemeinsam raus wies gemeinsam klappt

Alles wird gut !

Gefällt mir

10. Januar 2014 um 6:39

Selber Mitmachen
Führe ihn mit deiner hand so wie du es dir immer machst und versuche ihm zu zeigen das es dir so richitg Gut tut, rede mit ihm und probiert es vllt in einer anderen stellung aus, jede stellung auch beim lecken kann erotischer sein oder auch das gegenteil bewirken, tja, übung macht den meister

Gefällt mir

10. Januar 2014 um 12:24
In Antwort auf agilol

Find raus woran es liegt und auf gehts
Kann an dir liegen oder auch an ihm.

An dir weil du dich vielleicht aus welchem Grund auch immer mit ihm nicht richtig fallen lassen kannst, irgendwie vielleicht auch darauf fixiert "heute muss es klappen" oder so.

An ihm: Er weiß nicht wie du es willst/brauchst. Da hilft nur das du ihn hinführst wie es dir guttut. Experimentier mit ihm und findet gemeinsam raus wies gemeinsam klappt

Alles wird gut !

Fallen lassen?
Naja, die Theorie, warum es eventuell an mir liegen könnte, könnte wirkich stimmen ;/. Aber wie kann ich das ändern? Hast du vielleicht einen tipp wie ich das schaffe mit dem Fallen lassen? Ich versuch mich ja falles zu lassen und mich zu entspannen, aber haut nicht so wirklich hin..

Gefällt mir

10. Januar 2014 um 14:02

Das ist ja das komische
Bei mir geht es eigentlich immer. Ich habe da keine probleme mit, nur bei ihm klappt es dann nie

Gefällt mir

10. Januar 2014 um 17:41

Da gibt es verschiedene Punkte,
bei denen man ansetzen könnte.

Fangen wir bei deinem Freund an. Du sagst, er leckt dich eigentlich gut. Warum eigentlich? Gut oder nicht gut? Oder verbesserungswürdig? Zeige ihm, was dir gefällt. Lass dich gehen und reagiere auf die Reize, die er dir anbietet. Wenn es dir gefällt, lass dich gehen, signalisiere ihm deine Lust. Und wenn es dir nicht gefällt oder es dich langweilt, tu nicht so, als ob er dir Lust bereitet. Dein Freund kann weder Gedanken lesen noch kann er nachempfinden, was du gerade empfindest. Er ist also angewiesen darauf, dass du ihm nichts vorspielst.

Der nächste Punkt wäre vielleicht die Ausdauer, mit der dein Freund dich leckt. Manche Frauen brauchen eine Weile, um sich soweit entspannen zu können, dass sie völlig in der Lust aufgehen können. Außerdem ist der Reiz, der beim Lecken geliefert wird, ein anderer, als der bei der Selbstbefriedigung. Das kann dazu führen, dass alles ein wenig länger dauert. Die Zeit solltest du dir selbst geben und dein Freund ebenfalls. Leckt dein Freund gerne? Dann mute ihm die Anstrengung ruhig zu, es ist uns ein Vergnügen, die Frau zum Kommen zu bringen. Hab also keine Angst davor, ihn zu überfordern oder zu lange zu brauchen. Es kann helfen, wenn du vor dem Lecken schon sehr erregt bist, weil dann nicht allein über die orale Stimulation die gesamte Erregungskurve aufgebaut werden muss.

Zu dir. Bist du schon bei anderen Männern gekommen? Wenn nicht, hemmt dich vielleicht der Kontrollverlust, bei dem du deinem Freund für kurze Zeit "ausgeliefert" bist. Da kann man nicht viel raten, das hat dann viel mit Vertrauen zu tun.

Und zu guter Letzt: fokussiert den Orgasmus nicht. Damit ist nicht gemeint, dass euch dein Höhepunkt egal sein sollte, sondern dass du (und auch er!) dich nicht unter Druck setzt, möglichst schnell, möglichst bald und möglichst umkompliziert kommen zu müssen.

Viel Spaß!

1 LikesGefällt mir

10. Januar 2014 um 17:57

Ach komm, Adriana.
Jeder halbwegs passable Liebhaber gibt der Frau die Zeit, die sie braucht. Mir ist die Zunge noch nie abgefallen und ich hab weiß Gott nicht nur Frauen gehabt, die schnell gekommen ist. Alles eine Frage der Einstellung.

Gefällt mir

25. Januar 2014 um 4:34

Dann stimmt was nicht
Hi Kayty,
für mich gibt es nichts schöneres, als eine Frau oral zu befriedigen - und - ich kann das gut - sagen die Frauen;.)
Wenn das bei Euch nicht klappt, ist das schade.
Es "fuktioniert" doch meistens, wenn die Klitoris "bearbeitet" wird.
Mir haben Frauen aber auch leider gesagt, dass sich viele Männer dabei zu ungeschickt anstellen - das verstehe ich nicht. Es ist doch nicht schwer, sich über dier Anatomie zu informieren - und redet miteinander
Und - die ewige Diskussion über klitrorialen
und/oder vaginalen Orgasmus mag ich nicht mehr hören das müssen doch zwei Liebende rauskriegen, oder?
Noch einTipp: Es wird immer schief gehen, wenn alle beide es besonders "gut" machen wollen - meine Erfahrung: Sich treiben lassen, genießen - die Partnerin verwöhnrn - das muss Liebe sein, und kein Wettkampf.



1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Telefonsex?
Von: kaytv1000
neu
2. Januar 2017 um 5:12
Habe ich den g Punkt gefunden ?
Von: kaytv1000
neu
15. Dezember 2014 um 19:57
PILLE & ABNEHMEN? UNMOEGLICH?
Von: kaytv1000
neu
15. Januar 2014 um 23:30
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen