Home / Forum / Sex & Verhütung / Kein Kondom benutzt - Wieso?

Kein Kondom benutzt - Wieso?

26. Dezember 2011 um 1:43

Hallo =)

Ich hatte vor ein paar Wochen mein erstes Mal mit meinem Freund. Er ist älter und weitaus erfahrener als ich (16). Es war wunderschön usw., also soweit keine Probleme. Trotzdem bedrückt mich was

Ich nehme die Pille und das schon seit langem. Beim Sex haben wir nicht mit Kondom verhütet, was mich jetzt total ärgert. Ich weiß, dass dafür immer zwei Personen verantwortlich sind, aber ich finde trotzdem das die Hauptverantwortung hierbei bei ihm lag.

Die Gründe dafür sind folgende. Erstens, wurde ich etwas überrumpelt und dachte eigentlich nicht, das er schon eindringt. Zweitens war es mein erstes Mal und ich war ein bisschen neben der Spur, hatte den Kopf voll anderer Dinge. Drittens, ist er weitaus älter und eigentlich auch vernünftiger als ich?

Ganz ehrlich bin ich sauer. Sauer auf mich selbst, weil ich in dem Moment nicht geschalten habe und sauer auf ihn. Er hat mich ja vorher nicht mal gefragt, ob ich auch regelmäßig die Pille genommen habe?

Aber irgendwie trau ich mich nicht ihn drauf anzusprechen. Und zwar, weil er es ja eigentlich wissen müsste? Kann ja sein das er gar nicht so tief drin war, das die Gefahr von Schwangerschaft besteht und er sicher ist, keine Krankheiten zu haben? Oder das er ein Kondom benutzt hat, ohne das ichs überhaupt bemerkt habe? Wie geschickt sind Männer darin?

Ich kann ihn nicht drauf ansprechen. Ich versuche ja schon das Thema darauf zu lenken habe heute total auffällig die Pille vor ihm genommen, als wir über die Webcam gequatscht haben. Es kam kein Kommentar?
Wie soll ich das denn beginnen: Du sagmal haste eigentlich nen Kondom genommen und ich war zu doof es mitzubekommen? Oder haste gar nicht verhütet?
Ich will das nicht so ansprechen Hat jemand ne Idee wie ich ihn drauf ansprechen kann.. Ich weiß darüber sollt man offen sprechen können, aber ich kann nicht.

Vielleicht könnt ihr mich ja bestärken oder Gründe für so ein Verhalten nennen? Das passt so gar nicht zu ihm, er ist ja eigentlich vernünftig und rücksichtsvoll? Vater will er ja wohl auch nicht werden, also warum hat er nichts in der Richtung gefragt oder unternommen? =(

Und wie ist es, wenn wir das nächste Mal miteinander Schlafen? Sollte ich auf ein Kondom bestehen? Pille nehm ich ja und was Krankheiten angeht wärs ohnehin zu spät, wenn etwas sein sollte, oder?

lg =(

26. Dezember 2011 um 14:45

...
Scheinst nicht ganz nachvollziehen zu können, worums mir geht mit meinem Problem, oder?

Das hat nichts mit Reife zu tun. Ich bin nicht blöd. Pille usw. habe ich genommen. Ich weiß nicht ob du fehlerfrei bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2012 um 19:56

Sag mal....
....geht's noch? Wie kannst du hier allen raten, sich nicht auf Männer zu verlassen und mit Pille zu verhüten? Bei One Night Stands!! Im Urlaub!!

Mädels, besteht auf jeden Fall auf ein Kondom und denkt nicht immer nur an Schwangerschaft sondern vor allem auch an Krankheiten.

Wenn sich ein Mann BEI EUCH kein bisschen dafür interessiert zu verhüten, dann tut er es auch BEI ANDEREN nicht! Lasst euch nicht auf sowas ein. Der Typ kann JEDE KRANKHEIT haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 22:04

Kein Kondom...
Liebe engelchenxx3! Ein Tropfen Sperma KÖNNTE ! schon zur Befruchtung führen. BITTE sprich ihn darauf an ob er ein Kondom benutzt hat Du sagst er sei viel älter als du. Dann müsste er eigentlich wissen, das man auch Krankeheit übertragen kann..Da du die Pille nimmst ist eine Schwangerschaft sicherlich nicht möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 22:32
In Antwort auf lars_12711214

Kein Kondom...
Liebe engelchenxx3! Ein Tropfen Sperma KÖNNTE ! schon zur Befruchtung führen. BITTE sprich ihn darauf an ob er ein Kondom benutzt hat Du sagst er sei viel älter als du. Dann müsste er eigentlich wissen, das man auch Krankeheit übertragen kann..Da du die Pille nimmst ist eine Schwangerschaft sicherlich nicht möglich.


Danke für deinen Beitrag.

Schwanger bin ich auch nicht. Das ist mir klar. Es ging mir halt einfach um die Frage, ob Männer sich keine Gedanken darrüber machen... und einem da einfach so vertrauen. Und dann halt noch die Sache mit den Krankheiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer will entjungfernt werden
Von: paulo_12093265
neu
8. Januar 2012 um 21:00
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook