Home / Forum / Sex & Verhütung / Kein guter "Sex"

Kein guter "Sex"

12. November 2011 um 21:54

Hallo ihr Leute,

seit einem Jahr versuchen mein Freund und ich Sex zu haben. Ich habe Sex im Titel in anführungsstrichen geschrieben, weil man das eigentlich keinen Sex nennen kann, glaube ich.
Wir sind immer noch im Anfangsstadium, mit dem Erregt sein und Einführen klappt das schon ganz gut, aber der eigentliche Akt macht uns Probleme. Wir haben unzählige Stellungen ausprobiert, aber i-wie fühle ich nie etwas und er nur ein bisschen. Die einzige Stellung in der ich einmal etwas gefühlt habe ist die Missionarsstellung, aber er wollte "Doggy-Style" machen, weil die für ihn leichter ist, aber ich hatte dabei furchtbare schmerzen.

Habt ihr irgendwelche Tipps für Anfänger was man da machen kann. Wie man vielleicht die Reiterstellung verbessern kann, damit ich auch was fühle bzw. die Missionarsstellung für ihn vereinfachen?

Ich will einfach erstmal die einfachen Techniken drauf haben, bevor wir weiter an den komplizierten arbeiten.

13. November 2011 um 17:48

Denke das Problem liegt bei euch beiden
da ihr euch zu große Hofnungen macht wie es sein könte und es dan nicht euren erwartungen entspricht versucht es mal in Reiterstellung meine damalige freundin hatte es merh gefallen für sie und mich das erste mal ( ich 15 sie 14)
wir haben es uns beide anders vorgestellt als es gewesen ist dan haben wir es mit der reiterstellung gemacht wobei sie (Du)dan bestimmen kanst wie weit er in dir eindringt wen du dich dabei nach vorne beugst dan kanst du dabei auch bestimmen wie deine klitoris es dan am besten gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie läuft es bei euch ab?
Von: shui_12109881
neu
13. November 2011 um 17:16
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen