Home / Forum / Sex & Verhütung / kaum Gefühle und keinen Orgasmus

kaum Gefühle und keinen Orgasmus

12. Juli 2017 um 10:55

Hallo, ich bin W18 und habe ein paar fragen. Und zwar hab ich einen Freund und auch Sex. Allerdings hab ich das Problem das ich am Anfang nicht mal gespürt habe, ob er in mir war oder nicht. Inzwischen ist es besser, ich merk jetzt ob er drinnen ist oder nicht, es ist auch schön, wobei ich da glaub mir das nur einrede das es mega toll ist, weil ich tatsächlich kaum was spüre. Es gibt nur einen Punkt, ich denk mal das ist der G-Punkt, an dem ich tatsächlich mehr spüre. Wir haben mehrere Stellungen ausprobiert und jetzt tatsächlich eine gefunden, wo dieser Punkt die ganze Zeit stimuliert wird. Ich denke auch, das ich so zum Orgasmus kommen könnte, ich war schon näher dran als sonst. Habe aber angst davor. Irgedenwie war ich bis jetzt immer froh das ich nicht so viel spürte, und so nicht kommen kann. Klingt doof ich weiß
Ist es normal, dass wenn er den vermeintlichen G-Punkt trifft, es sich anfühlt als müsste ich aufs Klo? Ich hab jetzt auch Angst, das ich vllt wenns mal so weit sein sollte dann pinkeln muss und das wäe mir oberpeinlich
​Was ich noch peinlich find ist der Scheidenfurz der immer kommt wenn wirs im Doggy machen.

​Bevor die Frage kommt ob ich noch nie einen Orgasmus hatte, Ja ich hatte noch nie einen. Und die einzige möglichkeit einen zu bekommen ist für mich der Vaginale, weil den Rest kann ich nicht spüren. Auch wenn er mich leckt ist das mehr Kopfsache das ich noch erregter werde, als dass ich was spüre. Auch Selbstbefriedigung hat nie geklappt. Meistens war ich dann immer ganz schnell wieder trocken und gespürt hab ich auch kaum was, auf jeden Fall nicht befriedigendes.

​Es tut mir Leid das es so ein langer Text ist. Aber vllt hat ja jemand den ein, oder anderen Tipp oder kann mir meine Fragen beantworten.
LG Beni999

12. Juli 2017 um 12:13

Also zuerst ist es mal normal das man als Frau kaum was spürt, ist bei mir auch. Das erfordert Übung das man was spürt. Das ihr schon mal den G-Punkt gefunden habt, ist doch super. Das mit dem Scheidenfurz ist mir auch immer komplett unangenehm. Man spürt das kaum, man hört es nur und dann ist es echt komisch weiter zu machen. Als Frau ist es sowieso schwer einen Orgasmus zu bekommen. Mit viel viel Übung wenn du Glück hast. Wenn du schnell trocken wirst, kannst du ja Gleitgel nehmen. Machen viele Frauen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2017 um 12:30
In Antwort auf miu241

Also zuerst ist es mal normal das man als Frau kaum was spürt, ist bei mir auch. Das erfordert Übung das man was spürt. Das ihr schon mal den G-Punkt gefunden habt, ist doch super. Das mit dem Scheidenfurz ist mir auch immer komplett unangenehm. Man spürt das kaum, man hört es nur und dann ist es echt komisch weiter zu machen. Als Frau ist es sowieso schwer einen Orgasmus zu bekommen. Mit viel viel Übung wenn du Glück hast. Wenn du schnell trocken wirst, kannst du ja Gleitgel nehmen. Machen viele Frauen. 

miu241

Okay das beruhigt mich etwas. Ich weiß das es schwer ist, bin da auch jetzt wo ich schon mal näher dran war auch erst recht nicht mehr darauf aus. Zu dem ganzen das ich sowieso kaum was spür kommt jetzt auch noch die Angst, das ich mich nicht mehr unter Kontrolle hab.
​Trocken werd ich nur schnell, wenn ich versuch mich selbst zu befriedigen. Es ist für mich einfach nicht schön und deshalb mach ichs inzwischen auch nicht mehr. Sonst habe ich damit keine Probleme, zumindest nicht wenn er da ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper