Home / Forum / Sex & Verhütung / Kann nichts in meine Scheide einführen!!! Hilfe!!

Kann nichts in meine Scheide einführen!!! Hilfe!!

30. Oktober 2015 um 23:57

Liebe Leute!

Danke schon im Vorhinein, dass ihr euch mein Problem durchlest: Ich bin 19 Jahre alt und mit meinem 2. Freund zusammen, bei meinem ersten war ich 17.
Mit meinem ersten hatte ich keinen Sex (die Beziehung hat auch nur drei Monate gedauert). Mit meinem zweiten habe ich es probiert. Aber es hat nicht geklappt!! Es war auf keinen Fall überstürzt oder so. Als wir es probiert haben waren wir schon ein paar Monate zusammen und ich war/bin mir sicher, dass ich ihn liebe. Aber es funktioniert trotzdem nicht. Beim Einführen verspüre ich richtig heftige stechende Schmerzen und er geht schlussendlich nicht rein und wir müssen abbrechen.

Das Seltsame ist, dass ich mir auch noch nie ein Tampon einführen konnte. Als ich es einmal probiert habe ging es keinen cm rein. nicht mal die allerkleinsten. Mit dem Finger komm ich nach langer Zeit rein, mein Freund jedoch mit seinem nicht.
Ich verspüre sofort immer ungeheure Schmerzen. Ich war deswegen schon beim Frauenarzt. Der hat gemeint, dass das alles von meinem Kopf ausgeht und sich das nicht mehr so leicht lösen lassen wird und ich autogenes Training machen soll. Ich werde das auf jeden Fall tun, kann mir jedoch td nicht wirklich vorstellen, dass es dann funktionieren wird.

Ich habe seit ein paar Monaten auch null Lust auf Sex und was körperliches mit meinem Freund. Jedes mal wenn er mich beginnt zu berühren, hab ich dann keinen Bock drauf. Kann es sein, dass ich ihn nicht mehr will, oder hat das einfach mit den vielen Misserfolgen zu tun?

sorry für den langen text, aber vll könnt ihr mir ja ein paar Antworten auf meine Fragen geben und Tipps bezüglich zu meinem Problem.... hat vll schon wer von euch sowas erlebt? Wie seid ihr das Problem losgeworden bzw habt zu eurer sexuellen Lust zurückgefunden...

denn zuallererst muss ich ja mal wieder zu meiner lust zurückfinden, erst dann kann ich mich ja erst wieder um das andere Problem kümmern.

Danke für eure Antworten!

Lg Marroh

31. Oktober 2015 um 9:50

Hat das noch keiner erlebt?
Bräucht Hilfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2015 um 11:32

Ja, hast du auch ein paar Tipps?
das mit der Kopfsache ist eh schon klar, hat mir auch der Arzt erklärt. Ich bin nur gegenüber dem Autogenen Training sehr skeptisch. Weiß nicht ob ich geduldig genug bin für sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2015 um 12:23

Vanginismus?
Hört sich nach vanginismus an schau doch mal bei Google nach. Es gibt auch extra Foren dafür und Hilfe, nur viele Ärzte wissen es nicht oder nehmen es nicht ernst. Hat mit dem Muskeln zu tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2015 um 12:05

-
War ich ja schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2015 um 12:15
In Antwort auf marroh

Hat das noch keiner erlebt?
Bräucht Hilfe.

Creme
hey ich hatte auch lange probleme mit tampons. Versuche mal etwas creme oder vaseline auf den tampon zu tun. Und gleitcreme beim sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2015 um 15:58


Danke für den wirklich guten Tipp!! Davon hab ich auch schon gehört, dass das hilfreich sein soll )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2015 um 15:32

Das ist immer das gleiche Problem
Die Frauen sind dabei nicht richtig entspannt.
Die Männer machen dabei etwas falsch!
Wenn die Jungfrau wirklich richtig vorbereitet ist, geht der Penis auch leicht rein.
Ich hatte auch schon sehr enge Jungfrauen und bei jeder bin ich leicht rein gekommen. Dabei habe ich mir auch nicht die Vorhaut abgerissen (unten das Band).
Schaut nicht so viele Pornos und schaltet lieber den Versand ein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper