Home / Forum / Sex & Verhütung / Weibliche Sexualität / Kann mich nicht selbstbefriedigen

Kann mich nicht selbstbefriedigen

6. November 2011 um 23:58 Letzte Antwort: 9. November 2011 um 20:38

Hallöchen,
wie der Titel schon sagt: Ich kann mich nicht selbstbefriedigen... doch schon, aber nicht normal.

Wenn ich es mir selbst machen will, muss ich immer irgendwelche Dinge anrammeln... Kissen, Decke, Matratze... aber kurz bevor ich komme muss ich automatisch aufhören, weil mein Unterkörper dann vor Lust nicht mehr so kontrollierbar ist... aber es geht einfach nicht mit der Hand oder mit einem Sexspielzeug! Es macht mich absolut nicht an und fühlt sich auch nicht toll an. Das ist wie beim Kitzeln: Man kann sich nicht selbst kitzeln und ich kanns mir genauso auch nicht selbst machen!

Beim Sex mit meinem Freund ist es immer super (wenn er sich Mühe gibt)! Ich kam zwar vaginal noch nie, aber es ist trotzdem gut. Es ist aber auch so, dass mich unerwartete Dinge mehr erregen, d.h. wenn er einen Rhythmus drin hat, ist es nicht so gut, wie wenn er einfach random in mich eindringt oder sonst irgendwas tut... einmal hat er seinen Kopf auf meinen Schenkel gelegt und so getan, als würde er schlafen und im Schlaf zwischendurch anfangen zu schlabbern xD das war lustig und auch total gut, weil ich eben nie wusste, wann es kommt...

Das Ding ist: ich führe eine Fernbeziehung und ich komme beim Vekehr schon sehr selten und ich würde mir wenigstens selbst Orgasmen verschaffen können... und dazu noch: mein Freund will mir immer zu gucken, wie ich es mir selbst mache, aber es klappt nicht, weil ich ja was anrammeln muss und ich dann so unter Druck stehe, weil es bestimmt bescheuert aussieht, dass ich einfach nicht feucht werde und es garnichts bringt... aber ich hätte schon gern, dass er mir dabei zuguckt und mich währendessen einfach nur berührt...

Wie soll ich das nur ändern??

Mehr lesen

7. November 2011 um 15:33

Hmm
haha, öfter fänd ich ja auch gut, aber er is meistens zu faul oder "zu müde"... jetzt hab ich vor kurzem rausgefunden, dass er verführt werden will, ansonsten hat er keine lust, wenn ich sex will... aber selbst gibt er sich bei sowas auch keine Mühe, nur wenn ich mich aus Trotz weigere, dann gibt er sich Mühe, damit ich nicht mehr nein sagen kann

ich geh so alle 1-2 Monate zu ihm, dann haben wir 1x am Tag Sex oder weniger, manchmal auch erst nach mehreren Tagen. Was ich vergessen habe zu erwähnen: Wenn ich oben bin und ich selbst die Bewegungen mache, dann ist es auch nicht so toll für mich.

Vielleicht muss ich mich wirklich mal mehr fallen lassen... war schon immer mein Problem, dass ich mir viel zu viel Gedanken über Kleinigkeiten mache

Gefällt mir
9. November 2011 um 13:24

Haha
er brauchts einfach nicht so... aber am ersten tag haben wir immer sex, weils dann eben immer so lange her war
und er holts sich bestimmt nich woanders dazu wäre er auch zu faul

Gefällt mir
9. November 2011 um 13:29

...
kuscheln tun wir ja schon viel, wenn er nicht grade zockt und am ersten tag ham wir auch immer sex, wenn nciht was dazwischen kommt (z.b. wo eingeladen sind oder so)... wie oben schon erwähnt: er brauchts einfach nicht so sehr! Er holt sich auch selten einen runter
mein Problem dabei ist, dass ich immer meine kurze Zeit mit ihm nutzen möchte, weil ich weiß, dass ich dann wieder ganz lange nicht mehr bei ihm sein kann... ich hab schon soooo oft mit ihm drüber gesprochen und diskutiert, dass ich öfter sex brauche, aber dann will er, dass ich oben bin, damit er nix machen muss, aber wenn ich dann halt oben bin, dann spür ich doch nix... manchmal mach ichs ja, aber ich hab halt nix davon... das ist frustrierend, da blas ich dann lieber, dann bin ich wenigstens net frustriert und hab genauso viel davon O.o

Gefällt mir
9. November 2011 um 19:57

Hi ich habe deine
Ausführungen jetzt mehrmals in Ruhe durchgelesen....

Bist Du dir sicher das der Typ der richtige für Dich ist? Der ist ja eigentlich durchgängig Müde

Ich denke mal (weiß ich ja nich) das Du doch ganz anziehend rüberkommst und so weiter... wie stehts mit Reizwäsche , taut er dann auf?

Auch nicht ?....dann verschwende Deine Zeit nicht weiter
er wird sich nie ändern. So sehe ich das

Gefällt mir
9. November 2011 um 20:38
In Antwort auf ivar_12181451

Hi ich habe deine
Ausführungen jetzt mehrmals in Ruhe durchgelesen....

Bist Du dir sicher das der Typ der richtige für Dich ist? Der ist ja eigentlich durchgängig Müde

Ich denke mal (weiß ich ja nich) das Du doch ganz anziehend rüberkommst und so weiter... wie stehts mit Reizwäsche , taut er dann auf?

Auch nicht ?....dann verschwende Deine Zeit nicht weiter
er wird sich nie ändern. So sehe ich das

Naja
Ja doch, wenn ich von mir aus Sex will oder ihm einfach nur was gutes tun will, dann geht das nur, wenn ich ihn verführe, weil er sonst keine Lust hat oder eben zu müde ist xD aber ich kann ja auch immer, wenn er lust hat... und ich bin eig. schon hübsch usw. :/ das sagt er mir auch immer, deswegen macht des auch nie so viel sinn. und da traut man sich auch weniger zu verführen, weil man dann doch denkt, man ist wohl eh nicht anziehend, sonst würd er auch mal so wollen... das wir (fast) täglich sex haben, wenn ich da bin, hab ich sozusagen "verhandelt" nach jahre langem beschweren
ich hab meistens sogar ein schlechtes gewissen, wenn er oben sein muss O.o

aber der richtige ist er auf jeden fall... nie wieder würde ich jemanden finden, der so gut zu mir passt! das hier ist halt das einzige Problem... aber wegen dem hab ich ja eig. nicht gepostet

Gefällt mir