Home / Forum / Sex & Verhütung / Kann Man(n) zu erregt sein?

Kann Man(n) zu erregt sein?

18. Juli 2006 um 18:53

Ich bin single (w) und schlafe ab und zu mit einem Kumpel von mir. Es macht schon Spaß, denn er ist recht enthusiastisch, nur wenn er mit seinem Penis in mich eindringen will, erledigt sich die ganze Sache meinerseits recht schnell. Er hat nie richtig einen Steifen und Spaß macht es nun wirklich nicht, wenn er mit seinem mehr oder weniger soften Teil nicht mal in mich eindringen kann. Er sagt, er sei immer viel zu erregt, um richtig hart zu werden. Es stimmt schon, dass, wenn ich es ihm mit dem Mund oder der Hand mache, er immer recht schnell kommt. Aber ist es tatsächlich möglich, dass er zu erregt sein kann? Um wieso wird sein Penis dann nicht steif? Kann man da was gegen machen? Ich bin als Frau hier mit meinem Latein echt am Ende. Kennt jemand das Problem? Bin dankbar für jeden Rat.

LG, Jubilee

18. Juli 2006 um 19:00

Ich denke...
das es vielleicht an was anderem liegt...also ob man zu erregt sein kann, weiss ich nicht. bei frauen hab ich das schonmal gehört, das sie dann nicht feucht werden können bei zu großer erregung...aber bei männern hab ich das nicht gehört.

Ich hatte allerdings mal einen Freund mit dem gleichen Problem wie du es beschreibst und das lag an was ganz anderem und zwar hat er sich innerlich einen unglaublichen Druck gemacht das er jetz zum Orgasmus kommen muss und nich versagen darf usw... und dadurch is die Erregung abgeklungen weil er sich selber einfach solchen Druck gemacht hat!

Frag ihn doch mal, vielleicht kennt er das ja auch!

Gefällt mir

21. Juli 2006 um 8:42
In Antwort auf annibiene

Ich denke...
das es vielleicht an was anderem liegt...also ob man zu erregt sein kann, weiss ich nicht. bei frauen hab ich das schonmal gehört, das sie dann nicht feucht werden können bei zu großer erregung...aber bei männern hab ich das nicht gehört.

Ich hatte allerdings mal einen Freund mit dem gleichen Problem wie du es beschreibst und das lag an was ganz anderem und zwar hat er sich innerlich einen unglaublichen Druck gemacht das er jetz zum Orgasmus kommen muss und nich versagen darf usw... und dadurch is die Erregung abgeklungen weil er sich selber einfach solchen Druck gemacht hat!

Frag ihn doch mal, vielleicht kennt er das ja auch!

Kenne das...
Hallo!

Ich habe das jetzt auch erlebt.Bin seit 2Monaten mit einem neuen Typen zusammen und sein Penis wird nach nur kurzer Zeit wieder schlaff.Für uns soll das "erste Mal"halt schön werden,was uns unbewusst unter Druck setzt.Es ist echt nur so,dass dein Kopf abschalten muss und du den Moment genießen musst.Beim Petting klappt bei uns nämlich auch alles.
Ich drück euch die Daumen.

LG Smily

Gefällt mir

21. Juli 2006 um 10:32

Vielleicht hat
er irgendwelche Durchblutungsstörungen. Er sollte mal seinen Arzt fragen. Ich glaube wenn er zu erregt ist, kommt er einfach zu schnell aber hart wird er normalerweise schon.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Umstellung auf andere Pille,trotzdem noch sicher?
Von: leo1987
neu
21. Juli 2006 um 0:26
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen