Home / Forum / Sex & Verhütung / Kann man an jedem Strand String-Bikinis tragen?

Kann man an jedem Strand String-Bikinis tragen?

6. Mai 2008 um 21:16

Also meine Frage bezieht sich auf unser diesjähriges Urlaubsziel.
Meine Frau zieht auch am Strand gerne Strings an und legt sich auch gern oben ohne zum Sonnen hin für eine Nahtlose Bräune.
In Spanien, Italien und Frankreich war das ja nie ein Problem. Allerdings fragen wir uns ob dies in allen Ländern so ist.
Wir wollen dieses Jahr nach Bulgarien für eine Woche und später noch für 10 Tage in die Türkei. Da in der Türkei ja andere Gesellschafts- und Moralformen gelten, würde ich gern mal wissen wie das so aussieht dort. Dasselbe gilt für Ägypten, wo wir nächstes Jahr hinwollen.

Hoffe auf Aussagekräftige Antworten

6. Mai 2008 um 21:21

War schon öfters
inder türkei. ich denke, es kommt drauf an, wo du bist. an einem touristenort wird sicher keiner was sagen, da laufen viele frauen spärlich bekleidet rum. in anatolien wirds wohl anders sein, lach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 21:45

Hm...
tja, wenn du willst, dass die einheimischen türken und ägypter bei den frauen aus dem westen zudringlich, primitiv und grabschig werden, dann zieh deinen string an.
wie es in den wald ruft, kommts zurück, und wenn sich touristinnen oben ohne, bzw halb nackt am strand räkeln und somit das vorurteil schüren, dass alle weiblichen gäste schlampen und leicht zu haben sind, dann dürfen sie sich einfach nicht aufregen und sich über die frechen anmachen und zudringlichkeiten beschweren.
ich war 2 monate in ägypten unterwegs (zwei mädels), und ich habe noch selten ein gastfreundlicheres land erlebt - bis auf die touristenorte. da gings dann richtig ab und es war echt nur noch mühsam und schlimm. von irgendwoher wirds kommen. und oben ohne und string-bikinis werden einer der gründe sein. aber gewissen frauen scheints zu gefallen und provozierens gern.
so long,
sambal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 21:51

Türkei ist nicht irak


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 22:03
In Antwort auf martta_12084175

Türkei ist nicht irak


Tut was ihr nicht lassen könnt...
aber ein bisschen anpassen kann man sich ja schon. sonst kann man ja nach mallorca oder an die nordsee, wenn ihr nahtlos braun werden wollt und euch nicht anpassen wollt. dann sinds meiner meinung einfach die falschen länder für urlaub! auch wenns grad am billigsten ist und man nur deshalb dahin fliegt.
mich stören dann einfach immer die künstlichen aufreger und die beschwerden über die ach-so-aufdringlichen männer in solchen ländern, die einen nicht in ruhe lassen, ohne zu bedenken, dass es vielleicht ganz einfach am unpassenden outfit liegt??

...respect...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 21:55

.
"behältst du wohl auch zum poppen an, oder?"
????????????????????????????????????????????

Ich? Nein ich schon mal gar nicht. Wenn dann meine Frau, aber das macht sie natürlich nich. Immer diese unqualifizierten Kommentare.


Also ich finde absolut nicht dass es provozierend ist. Ist auch nicht beabsichtigt. weiss sowieso nicht warum so viele Nacktheit direkt mit Sexualität verbinden. Mit Erotik oder Ästhetik vielleicht, aber zu Sex gehört mehr. Wenn ich am Strand eine spärlich bekleidete Frau sehe, denke ich nicht sirekt an Sex oder krieg nen Ständer. Ich bin Ästhet und schaue mir gerne schöne Körper an, genau wie meine Frau.
Wenn jemand meint das eine Frau die zeigt was sie hat eine Schlampe, Flittchen oder dergleich ist, der hat keine Ahnung und ist zu sehr von dem christlichen Einfluss hier geprägt. Nacktheit ist etwas völlig natürliches, nichts wovor man sich schämen müsse. Die Kriche hat in der Welt die Nacktheit und auch die Sexualität verteufelt und den Menschen ihre Moral aufgedrückt, obwohl es keinen Grund gibt den Körper zu verteufeln. Früher war genau das Gegenteil der Fall, dort wurde die Sexualität in vielen religionen als Wunder únd Geschenk Gottes gepriesen, das man auskosten soll.
Eine Schlampe oder ein Flittchen ist eine Frau die ihre Reize nutzt um Männer auszunutzen oder dergleichen.
Aber egal, das ist ein anderes Thema.

Falsches Urlaubsziel? Unsinn. Ich fliege nicht in den Urlaub weil ich oder meine Frau irgendwo halbnackt rumliegen wollen. Ich habe lediglich gefragt ob es dort ein Problem damit geben könnte oder nicht. Wenn Es dort problematisch wäre, dann würde der String halt zu hause bleiben. Wollte mich halt nur mal informieren, mehr nicht.
Das der angeblich schlechte Ruf das alle Deutschen Frauen Flitchen wären von Oben-ohne und String kommt ist sowieso unsinn. Erstens sind da ganz andere Länder weit vor uns was das berifft, und zweitens kommt das Oben-ohne-mit-string aus Brasilien, und da findet es jeder gut und normal. Also ist jede Brasilianierin ein Flittchen? Tolle Aussagen hier muss ich sagen. Entweder sind hier nur hässliche und neidische Frauen die sich so nicht zeigen können weil sie die Figur nicht haben, oder spiessige bibeltanten unterwegs


P.S.: Ich fliege nicht dahin weil es "am billigsten ist". Erstens ist der Urlaub nicht wirklich günstig (5 Sterne), auf Mallorca war es günstiger. Zweitens will ich nicht jedes Jahr ans selbe Ziel und habe schon diverse Länder gesehen. Und drittens ist es vielleicht so das nicht jeder Krösus ist und sich 3 Wochen Malediven leisten kann, also würde ich solche Aussagen mal sein lassen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 23:15
In Antwort auf boba79

.
"behältst du wohl auch zum poppen an, oder?"
????????????????????????????????????????????

Ich? Nein ich schon mal gar nicht. Wenn dann meine Frau, aber das macht sie natürlich nich. Immer diese unqualifizierten Kommentare.


Also ich finde absolut nicht dass es provozierend ist. Ist auch nicht beabsichtigt. weiss sowieso nicht warum so viele Nacktheit direkt mit Sexualität verbinden. Mit Erotik oder Ästhetik vielleicht, aber zu Sex gehört mehr. Wenn ich am Strand eine spärlich bekleidete Frau sehe, denke ich nicht sirekt an Sex oder krieg nen Ständer. Ich bin Ästhet und schaue mir gerne schöne Körper an, genau wie meine Frau.
Wenn jemand meint das eine Frau die zeigt was sie hat eine Schlampe, Flittchen oder dergleich ist, der hat keine Ahnung und ist zu sehr von dem christlichen Einfluss hier geprägt. Nacktheit ist etwas völlig natürliches, nichts wovor man sich schämen müsse. Die Kriche hat in der Welt die Nacktheit und auch die Sexualität verteufelt und den Menschen ihre Moral aufgedrückt, obwohl es keinen Grund gibt den Körper zu verteufeln. Früher war genau das Gegenteil der Fall, dort wurde die Sexualität in vielen religionen als Wunder únd Geschenk Gottes gepriesen, das man auskosten soll.
Eine Schlampe oder ein Flittchen ist eine Frau die ihre Reize nutzt um Männer auszunutzen oder dergleichen.
Aber egal, das ist ein anderes Thema.

Falsches Urlaubsziel? Unsinn. Ich fliege nicht in den Urlaub weil ich oder meine Frau irgendwo halbnackt rumliegen wollen. Ich habe lediglich gefragt ob es dort ein Problem damit geben könnte oder nicht. Wenn Es dort problematisch wäre, dann würde der String halt zu hause bleiben. Wollte mich halt nur mal informieren, mehr nicht.
Das der angeblich schlechte Ruf das alle Deutschen Frauen Flitchen wären von Oben-ohne und String kommt ist sowieso unsinn. Erstens sind da ganz andere Länder weit vor uns was das berifft, und zweitens kommt das Oben-ohne-mit-string aus Brasilien, und da findet es jeder gut und normal. Also ist jede Brasilianierin ein Flittchen? Tolle Aussagen hier muss ich sagen. Entweder sind hier nur hässliche und neidische Frauen die sich so nicht zeigen können weil sie die Figur nicht haben, oder spiessige bibeltanten unterwegs


P.S.: Ich fliege nicht dahin weil es "am billigsten ist". Erstens ist der Urlaub nicht wirklich günstig (5 Sterne), auf Mallorca war es günstiger. Zweitens will ich nicht jedes Jahr ans selbe Ziel und habe schon diverse Länder gesehen. Und drittens ist es vielleicht so das nicht jeder Krösus ist und sich 3 Wochen Malediven leisten kann, also würde ich solche Aussagen mal sein lassen.

In Brasilien
ist oben ohne keineswegs üblich, mit Ausnahmen an der Copa Cabana vielleicht. (Woher das wohl kommt?) Auch wenn die einheimischen Frauen äusserst knappe Bikinis tragen, einen Hauch von einem Nichts aus ein paar Fäden, verlangt die Sitte "komplett" bekleidet zu sein. Und somit ist das "Wichtigste" immer bedeckt. Völlige Nacktheit am Strand wird von Brasilianern sogar als unerotisch empfunden.

Und meiner Meinung nach geht es bei diesem Thema nicht darum, was du findest, sondern was die Menschen im Gastland dabei empfinden. Ich bin auch Ästhet, nur möchte ich für mich selbst bestimmen können, wann und wo ich nackte Körper sehe und nicht im Sommer oder im Urlaub immer und überall damit konfrontiert sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 17:21

Das absolute No-Go-Land für Strings und Co.
vor allem "oben ohne", ist ja lustigerweise nicht irgendein Ostblock-Staat...
...sondern die USA!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 15:11

String-Bikini Strand
Hallo Boba79

Boba79 Natürlich Darf Jede Frau ein String Bikini tragen am Strand tragen

Solange Die Frau Nicht Mollig ist kann sie doch am Strand ihren Popo zeigen!!!!!!


Gruß

Klaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2008 um 9:16
In Antwort auf sandra11118

Das absolute No-Go-Land für Strings und Co.
vor allem "oben ohne", ist ja lustigerweise nicht irgendein Ostblock-Staat...
...sondern die USA!!!

Strings
Hallo Sandra11118

Sandra11118 Warum Sind in USA ein String Bikini Das absolute No-Go????


Gruß


Klaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook