Home / Forum / Sex & Verhütung / Kann ich mich mit HIV angesteckt haben?

Kann ich mich mit HIV angesteckt haben?

14. September 2014 um 13:54

Ich hatte vor ca. einem Monat (am 10. August) unverhüteten Geschlechtsverkehr mit einem neuen Bekannten. Ich weiß auch nicht, wie ich's dazu kommen lassen konnte.
Er war nicht wirklich lang in mir (keine Ahnung mehr wie lang genau, aber jedenfalls nicht lang), zu einem Samenerguss ist es also nicht gekommen. Möglicherweise können aber Lusttropfen in meinen Körper gelangt sein.
Nach genau 4 Wochen hab ich ne Halsentzündung bekommen, die ca. 2 Tage angehalten hat. Ich hatte Schluckbeschwerden und einen schwachen Husten. Kurz darauf bekam ich "verstopfte Ohren", was noch immer anhält. Ich habe leichte Schmerzen und höre ein bisschen schlechter. Ich war auch zum Arzt, der sich meine Ohren angesehen hat, dieses Symptom aber als eher untypisch für eine HIV-Infektion eingestuft hat. Trotzdem hat er mir empfohlen, 6 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr einen AIDS-Test zu machen, um eben sicher zu gehen. Andere Symptome, wie Fieber, Lymphknotenschwellung oder Hautausschlag sind bisher nicht aufgetreten.

Ist die Gefahr einer Infektion durch Lusttropfen eigentlich hoch, oder gibt es da bekannte Fälle?

14. September 2014 um 16:39

Frag doch mal deinen
Bekannten, ob er sich schon ,mal hat testen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 17:11

Können kannst du viel wenn der Tag lang ist...
wenn du Angst hast geh halt zum Arzt und lass dich auf HIV testen. Hat er dir ja schon empfohlen. Allerdings kanns auch ne ganz normale Sommergrippe sein. Soll's geben Für mich hörst du dich allerdings nach nem Hypochonder an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 18:38

Achja
da gibt es so eine ganz neue Erfindung, ich weiß haben jetzt noch nicht alle von gehört, die nennt sich Kondom.
Einfach mal nach googeln.

Ansonsten kann dir nur der Arzt Gewissheit geben, hier können dir die Leute nur raten, geh zum Arzt lass dich untersuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 21:23

Tja...
bei einmaligem (!) ungeschützten Sex zumal ohne Samenerguß oder blutige Praktiken ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering dass du dich angesteckt hast (1:100000 oder so...wahrscheinlicher ist es im Lotto zugewinnen oder einfach an irgendwas anderem zu sterben...) aber trotzdem vorhanden also wird dir nichts anderes übrigzubleiben als abzuwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest