Home / Forum / Sex & Verhütung / Kann ich meinen Penis empfindlicher machen?

Kann ich meinen Penis empfindlicher machen?

10. Juni 2014 um 20:49

Hi,

Wenn das möglich ist, dann wie?
Also ich bin seit meinem 2 lebensjahr beschnitten.
Ja ich weis dass ihr jetzt sagt, dass ichs doch nicht brauche, da ich mich daran gewöhnt habe, jedoch hab ich das gefühl ich "verpasse" irgendwas... also gefühlsmäßig am penis^^
Ich denke halt "mann... es könnte doch viel geiler sein.."
Könntet ihr mir vlt tipps geben?
Kommt mir bitte nicht mit vorhaut Rekonstruktion oder mit diesen hautstrecker dingern...gibt es vielleicht "hausmittelchen" wie z.b. eine creme oderso? Ich hab mal was von eincremen und in frischhaltefolie wickeln gehört...
Kriegt man so wenigstens die eichel empfindlicher?
Und hat sowas vielleicht auch nebenwirkungen? Also ich will jetzt nicht meinem Penis schaden oderso...
Wäre nett, wenn ihr mir helfen würdet
Danke im voraus

LG

26. Juni 2014 um 8:36

Ja, das geht!
Hallo wiegehtseuch,
ich kenne Deine Situation sehr gut, das ist nichts ungewöhnliches.
Viele Männer, die ihre Vorhaut verloren haben, berichten davon, dass Sie weniger empfinden, dass Sie teilweise sogar Probleme haben, zum Höhepunkt zu kommen. Diese Erkenntnis fällt den meisten beschnittenen Männern schwer, weil sie schlicht keine Vergleichsmöglichkeiten haben. Wer als Kind beschnitten wurde und seinen Penis nur so kennt, geht davon aus, dass sein Empfindungsvermögen in Ordnung ist, dass alles normal funktioniert.
Mir ging es ebenso. Auch ich wurde als Kind beschnitten und war bis vor wenigen Jahren überzeugt, dass mit Penis, so wie er war, ästhetischer war, hygienischer, standhafter und einfach besser als ein Penis mit Vorhaut. Doch das war falsch.
Das Schicksal der Vorhaut liegt in ihrem Namen. Sie ist eben NICHT nur ein kleines Stück Haut, sie ist die wichtigste erogene Zone am Penis, hat die meisten Nervenenden.
Sie hält die Eichel geschützt und feucht. Fehlt sie, fehlt nicht nur der größte Teil der Nerven, die Eichel trocknet aus und ihre Haut verdickt, um sich vor der Überreizung durch die alltägliche Reibung an der Unterwäsche zu schützen.
Dadurch verliert der Mann einen großen Teil an Empfindungsvermögen.
Dieses reicht natürlich in den allermeisten Fällen noch aus, um Sex zu haben und Orgasmen, um Kinder zu zeugen. Aber Sex besteht nicht nur aus Fortpflanzung, sondern auch aus Lust, aus vielen verschiedenen Facetten von Lust. Und davon geht ein Teil verloren.
Ein Freund von mir, der als erwachsener Mann beschnitten wurde und somit den Unterschied kennt, drückt es so aus:
"Während ich früher vom Sex getragen wurde, muss ich jetzt den Sex tragen, es ist viel mühevoller, als vorher, es fehlt die Leichtigkeit"

Du kannst an Deinem Zustand was ändern und verbessern, aber nur in gewissen Grenzen.
Cremes alleine verbessern nur sehr wenig, da die permanente Reizung bleibt.
Mein Tip:
Besorg Dir ein Wiederherstellungsgerät. Die kosten ca. 70-100$. Das ist eine Investition, klar. Aber Du profitiertst davon, glaub mir.
Stell Deine Vorhaut wieder her, indem Du Deine Schafthaut in die Länge ziehst und somit zum Wachsen anregst. Damit hast Du zwar nicht Deine echte Vorhaut, die Nerven sind und bleiben amputiert.
Aber Deine Eichel wird wieder viel empfindlicher und wenn Du Glück hast, kannst Du auch einen kleinen Teil Deiner inneren, also empfindlicheren Vorhaut wieder herstellen.
Ich mache das jetzt seit über einem Jahr und wenn ich vorher meinen Penis mit einem Frotteehandtuch abrubbeln konnte, ohne mich dran zu stören, kann ich es jetzt nicht mehr ertragen, meinen Penis ungeschützt in der Unterhose zu tragen. Und das Gefühl beim Sex ist auch besser geworden.

Auf www.beschneidungsforum.de gibt es ein Unterforum zum Thema Vorhautwiederherstellung. Informier Dich dort. Und wenn Du willst, schreib mir eine PM. Ich helf Dir gerne weiter.

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Dringende frage bitte!!
Von: wiegehtseuch
neu
6. November 2014 um 21:15
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen