Home / Forum / Sex & Verhütung / Kann "Frau" einen Mann lieben und trotzdem gern fremdgehen?

Kann "Frau" einen Mann lieben und trotzdem gern fremdgehen?

11. Mai 2013 um 9:36

Ich bräuchte mal einen Rat von einer Frau, die sich folgendes Szenario vorstellen kann oder es selbst schon so gelebt/erlebt hat:

Bin jetzt seit einigen Monaten Single und wünsche mir eine neue Partnerin, welche mit mir in einer besonderen Beziehung leben möchte. Selbst bin ich absolut treu aber der Gedanke, dass meine Partnerin außer mit mir, auch noch mit anderen Männern schläft, erregt mich derart, dass es mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Früher hätte ich mir so etwas niemals vorstellen können. Erst als meine frühere Ehefrau mir gestand, dass sie auf einer Party mit zwei Männern und einer Frau Sex hatte, änderte sich das. Zuerst war ich furchtbar eifersüchtig und wütend betrogen worden zu sein. Aber als ich sie dann bat, mir zu erzählen, wie es dazu kam und sie mir daraufhin alles und auch jedes Detail genau schilderte, habe ich bemerkt, dass es mich unwahrscheinlich erregte und wir hatten daraufhin den besten Sex, den wir jemals hatten.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Gibt es Frauen, die sich einen treuen Partner wünschen, ihn wirklich lieben und trotzdem selbst gern auch noch Sex mit anderen Männern haben?

Gibt es Frauen, die es erregend finden, wenn ihr Partner ihr dabei zuschaut, wenn sie mit anderen Sex hat?

Ich muss dazu sagen, dass ich kein Cuckold sondern eher dominant bin. Nun bin ich mal gespannt auf eure Antworten.

11. Mai 2013 um 10:12

"Gibt es Frauen..."
Ist das eine Kontaktanzeige? Weil: klar gibt es die. Das wusstest du aber, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2013 um 10:42
In Antwort auf sarai_12834773

"Gibt es Frauen..."
Ist das eine Kontaktanzeige? Weil: klar gibt es die. Das wusstest du aber, oder?

Gibt es Frauen .......
klar weiß ich, dass es (Sex) Beziehungen gibt, die so ablaufen. Nur weiß ich eben nicht, ob das Beziehungen sind, wo auch echte Liebe mit im Spiel ist und ob "Frau " daran wirklich Spaß hat oder es nur ihrem Partner zuliebe macht und ob sie ihren Partner dann noch respektiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2013 um 12:37
In Antwort auf voltamosja

Gibt es Frauen .......
klar weiß ich, dass es (Sex) Beziehungen gibt, die so ablaufen. Nur weiß ich eben nicht, ob das Beziehungen sind, wo auch echte Liebe mit im Spiel ist und ob "Frau " daran wirklich Spaß hat oder es nur ihrem Partner zuliebe macht und ob sie ihren Partner dann noch respektiert.

Vorschlag:
Denke nach über die Wesensmerkmale
Verliebtheit - purer Lustgewinn - Treue - Eifersucht - Besitzanspruch - Liebe - Angst - sexuelle Neigungen ...
Wenn du es schaffst, verlasse die liebgewonnenen, bequemen, angelernten, verlogenen ... Denkmuster.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2013 um 13:31

Echte Liebe
wie soll ich das jetzt definieren? Damit meine ich, wie in einer stinknormalen Beziehung, das beide sich lieben und nicht nur zusammen sind, weil sich gerade nichts besseres anbietet oder nicht allein sein mögen. Auf meinen Wunsch bezogen heißt das: Eine (normale) Beziehung wo ich ihr treu bin, sie allerdings auch in fremden Betten wildert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2013 um 13:44

Ja dann gebe mir doch mal einen Tip,
wo ich so eine Frau. zu meinem Alter passend, kennen lernen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2013 um 23:06

Liebe und sex
also, mein mann ist leider aus beruflichen gründen (ingenieur im mittleren osten) nur ca alle vier wochen zu hause - dann meistens für 5 tage.
ich liebe meinen mann, und wenn er da ist, haben wir auch eigentlich täglich sex.
das problem war nur, wenn er nicht da war. die ersten wochen ging das - selbst ist die frau. die nächsten wochen wurden schon schwieriger, die dritten noch schwieriger... der sex mit einem mann fehlte nach zwei wochen doch erheblich!
wir haben dann eine lösung gefunden, mit der wir beide leben können: ich habe während seiner abwesenheit am wochenende sex mit einem uns bekannten, deutlich älteren mann. mein mann weiss, dass das nur reiner sex ohne liebe ist, und dass ich ihn wegen dieses mannes niemals verlassen würde. und er weiss, dass ich nicht gefahr gehe, wenn ich abends mal aus gehe, irgendeinen mit ins bett zu nehmen.
ich geniesse den sex am wochenende - und freue mich dann wieder auf meinen mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2013 um 17:50
In Antwort auf diejenny70

Liebe und sex
also, mein mann ist leider aus beruflichen gründen (ingenieur im mittleren osten) nur ca alle vier wochen zu hause - dann meistens für 5 tage.
ich liebe meinen mann, und wenn er da ist, haben wir auch eigentlich täglich sex.
das problem war nur, wenn er nicht da war. die ersten wochen ging das - selbst ist die frau. die nächsten wochen wurden schon schwieriger, die dritten noch schwieriger... der sex mit einem mann fehlte nach zwei wochen doch erheblich!
wir haben dann eine lösung gefunden, mit der wir beide leben können: ich habe während seiner abwesenheit am wochenende sex mit einem uns bekannten, deutlich älteren mann. mein mann weiss, dass das nur reiner sex ohne liebe ist, und dass ich ihn wegen dieses mannes niemals verlassen würde. und er weiss, dass ich nicht gefahr gehe, wenn ich abends mal aus gehe, irgendeinen mit ins bett zu nehmen.
ich geniesse den sex am wochenende - und freue mich dann wieder auf meinen mann

Finde ich gut
eure Lösung! Das ist besser als wenn du alleine ausgehst und dann irgendeinen aufreißt. Da würde ich mir als dein Freund auch keine Sorgen machen sondern mich darüber freuen, dass du sexuell versorgt bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen