Home / Forum / Sex & Verhütung / Kann es zu einer Schwangerschaft kommen - Pille danach?

Kann es zu einer Schwangerschaft kommen - Pille danach?

24. Dezember 2017 um 23:33

Hallo! Ich weiß, zu diesem Thema gibt es bereits viele Beiträge, allerdings habe ich keinen gefunden der wirklich zu meinem Problem passt.

Folgendes:
Ich habe meinem Freund gestern (Sa, 23.12.17) mit der Hand befriedigt, wobei er auch gekommen ist. Soweit ich mich erinnern kann ist allerdings nichts an meine Hand gekommen dabei. Bin dann weil er erst noch ins Bad ist ca. 3-5 Minuten danach selbst schnell ins Bad weil ich super dringend auf die Toilette musste, da gestern der erste Tag meiner Periode war. In dem Stress habe ich dann vollkommen vergessen mir die Hände zu waschen und habe dann meine Binde gewechselt (also bin mit den Händen nicht direkt an die Vagina gekommen; sie haben sich außerdem trocken angefühlt) und erst nachdem ich mir dann die Hände gewaschen habe realisiert, dass ich das davor vergessen habe. Daraufhin habe ich dann gegoogelt wie lange Sperma an der Luft bzw auf der Haut überlebt. Da stand ein paar Minuten allerdings hatte ich trotzdem noch so Panik dass ich dann die PiDaNa ca. 11 Stunden nachdem dieser „Unfall“ passiert ist genommen habe. Ist eine Schwangerschaft  auszuschließen?? Ich mache mir wirklich Sorgen...

Dazu noch: Ich habe und hatte noch nie GV und nehme seit gestern die Pille (23.12.17), habe dies allerdings erst getan nachdem der Unfall passiert ist, da ich meine Wunschzeit für die Pille einhalten wollte... 

(Falls jemand diesen Beitrag schon in der Kategorie Schwangerschaft gesehen hat; ich denke dass er dort falsch ist und poste ihn deshalb hier neu, hoffe das ist okay )

Mehr lesen

25. Dezember 2017 um 9:14

Hallo! 

Danke für die Antwort bzw. den Hinweis. Hab mir die Antwort durchgelesen und sie erscheint mir wirklich plausibel.

Bei mir ist es wirklich oft das Problem dass ich solche Sachen tausend mal überdenke und dann immer zu „Gründen“ komme, die doch dafür sprechen würden. 

Aber die ganzen Antworten mit einem klaren „Nein“ geben mir wirklich Sicherheit. 

Ich wünsche noch frohe Feiertage! 

LG,
Irene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
!!Brauche dringende Hilfe!!
Von: annabanana99
neu
24. Dezember 2017 um 0:27
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram