Home / Forum / Sex & Verhütung / Kann die Pille danach versagen?

Kann die Pille danach versagen?

26. Oktober 2018 um 19:07

Hallo. Ich bin 19 Jahre alt und hatte Nachst am 12.10. eine Verhütungspanne. (Kondom gerissen) Wir haben das leider erst nach dem Sex gemerkt, weswegen Ich mir am nächsten Morgen die Pille danach geholt habe. Ich verfolge nun meinen Zyklus schon seit mehreren Jahren, und als Ich die Pille eingenommen hatte war es der 9. Zyklustag und 8 Stunden sind seit dem Vorfall vergangen. Die Frau in der Apotheke meinte, das es in Ordnung wäre und nichts passieren könnte. Meinen Eisprung hätte Ich dann eigentlich am 22.10. .(Pille verschiebt ja den Eisprung) Seit ein paar Tagen habe Ich nun ab und zu Bauchschmerzen, Übelkeit, Unterleibschmerzen und fühle mich einfach nur wie ein wrack. Da dachte Ich sofort an ''Schwanger!'' was aber eigentlich sehr unwahrscheinlich sein würde, und es wahrscheinlich die Nebenwirkung von der Pille danach sind. (kann natürlich auch an meinen kaputten Schlafrhythmus liegen, schlechte Ernährung, kein Sport oder sowas) Ich werde denoch in ein paar Tagen einen Schwangerschaftstest machen, weil Ich einfach auf Nummer sicher gehen will. (wünsche mir momentan kein Kind) Nun habe Ich auch gelesen das bei manchen Frauen die Pille total versagt hat, sie trotzdem schwanger wurden und wollte deshalb hier fragen ob ihr denkt das trotz dem eingehalteten Zeitraum eine Schwangerschaft bestehen kann? Oder ob jemand sowas ähnliches hatte?

(Verhüte übrigens immer mit Kondom und meine Pille danach war die ''ellaOne''

Mehr lesen

26. Oktober 2018 um 19:08

Ich entschuldige mich für gewisse Rechtschreibfehler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club