Home / Forum / Sex & Verhütung / Jungfrauen....

Jungfrauen....

12. März 2004 um 13:39 Letzte Antwort: 16. März 2004 um 1:04

Sagt mal , was haltet Ihr von Jungfrauen mit 19,20,21... Jahren????

Mehr lesen

12. März 2004 um 13:42

Ach Julia,
was interessiert es dich so, was andere von dir denken?
Kann dir das nicht scheissegal sein?

parfum

Gefällt mir
12. März 2004 um 13:47
In Antwort auf vada_12683779

Ach Julia,
was interessiert es dich so, was andere von dir denken?
Kann dir das nicht scheissegal sein?

parfum

Also,..
ich hab ja nicht behauptet, dass die Aussage auf mich zustrifft!!!!

Gefällt mir
12. März 2004 um 13:50
In Antwort auf marja_12319825

Also,..
ich hab ja nicht behauptet, dass die Aussage auf mich zustrifft!!!!

Hihi
getroffene Hunde bellen.

Aber das ist nicht schlimm, dass Du noch Jungfrau bist...nee wirklich nicht.

*gröhl* Isidor

Gefällt mir
12. März 2004 um 13:52

Mann,
bist Du schnell....hui. Ich hab heute meinen Blödel-Tag, bin so gut gelaunt wie selten, deshalb tobe ich mich heute mal so richtig aus hier. Jawoll!

Gefällt mir
12. März 2004 um 13:57

Frag mich lieber
was ich davon halte, wenn die Mädle schon mit 12 poppen..

Dr. Lovet

Gefällt mir
12. März 2004 um 13:59

Ich kenn das auch,
ich knall öfters mal der Länge nach hin.
Aber Hochmut ist so toll - ich brauch das einfach...naja, dann rappelt man sich wieder auf und siehe 1.

Gefällt mir
12. März 2004 um 13:59
In Antwort auf an0N_1218485899z

Frag mich lieber
was ich davon halte, wenn die Mädle schon mit 12 poppen..

Dr. Lovet

Jaja..
mit 12 Jahren , naja weiss nicht, ist ein bissl früh...

Gefällt mir
12. März 2004 um 14:01
In Antwort auf marja_12319825

Jaja..
mit 12 Jahren , naja weiss nicht, ist ein bissl früh...

...

Gefällt mir
12. März 2004 um 14:05

Ey Leute,..
ich glaub das hier ist kein Forum sondern wohl eher ein Kindergarten ?!

Gefällt mir
12. März 2004 um 14:07

Hast Recht,
ohne Humor kommt man nicht weit. Und dauernd heulen und böse schauen, macht alt...

Gefällt mir
12. März 2004 um 14:09
In Antwort auf isidor

Hast Recht,
ohne Humor kommt man nicht weit. Und dauernd heulen und böse schauen, macht alt...

Mich hat mal
ein alter Mann auf dem Parkplatz vom Supermarkt angesprochen, warum ich so böse schauen würde, ob ich Ärger hätte und er mir helfen könne.

Ich hatte gar nicht gemerkt, dass ich so finster schaue und war ziemlich verdattert.

Seitdem kontrolliere ich mich ständig...*g*...vielleicht hilfts ja.

1 LikesGefällt mir
12. März 2004 um 14:10
In Antwort auf marja_12319825

Ey Leute,..
ich glaub das hier ist kein Forum sondern wohl eher ein Kindergarten ?!

Na, dann bist
du hier ja genau richtig, wenn ich mir deine Frage so durchlese, was???
Hast ja bisher auch nur mit Puppen anstatt mit Männern gespielt.
*lol*



Gefällt mir
12. März 2004 um 14:13

Egal
ich hatte mein erstes mal auch erst
mit 19 und ich bin ein junge

also scheiß drauf
jetzt nimm dir bloß nicht den nächst besten
nur ums mal gemacht zu haben

Gefällt mir
12. März 2004 um 14:16

Ja,
und ich seh voll bescheuert damit aus. Wenn ich mich mal aus Versehen im Spiegel anschau und ich guck so, dann erschreck ich mich immer ganz doll!

LG
Isi *närrischbin*

Gefällt mir
12. März 2004 um 14:16

Jo!
Den bösen Blick hab ich auch.
Damit halte ich mir auch die nervigen Typen vom Hals.
Hat alles seine Vorteile! *ggg*

Gefällt mir
12. März 2004 um 14:20

LOL
"Wenn dich böse Buben locken, dann bleib zu Haus und stopfe Socken"...

Na, bevor ich stopfe, lass ich mir doch lieber was stopfen....

LG an dich, werdandi,
parfum (die noch nie im Leben Socken gestopft hat)

Gefällt mir
12. März 2004 um 14:36

Find ich gut...
warum bloß?

Gefällt mir
12. März 2004 um 14:49

Jungfrau m it 19, 20, 21 ?????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Na die sind eindeutig prüde & frigide und höchstwahrscheinlich lesbisch dazu ! *brüll*

So wie ich .....

Gefällt mir
12. März 2004 um 15:16

Jungfrauen
Hallo, ich halte davon sehr viel, auch als gereifter Mann, und sehe dies sehr positiv. Die allg. Meinung, dass viel Erfahrungen, insbesondere von Frauen, und die vielen Verurteilungen/Vorurteile, ein Trugschluss ist. Der Glauben da entgeht etwas, da ist man hinterher, altmodisch, jungfernhaft, altbacken etc. ist völlig abwegig. Das körperliche steht heutzutage leider als 1. Schritt als das "seelische" mit dem Zusammenwachsen/-reifen zwischen 2 Menschen und das sollte etwas vertrauliches, wirklich intimes auch im Innersten, sein. Der "Erfolg" und vieles mehr wird zum Bestandteil einer wahren Liebe. Die Jungfräulichkeit sehe ich als einen "Schatz" den man nicht jedem geben sollte - überhaupt so schnell. Die Frauen glauben, die Männer zu verlieren, wenn sie nicht nach kurzer Zeit bereit sind. Auf solche Männerbekanntschaften würde ich verzichten. Man sieht es ja in unserer Gesellschaft wie es abwärts geht und dies hat auch hier ein Teil ihrer Ursachen. Kein Warten, möglichst gleich, kein Verzichten mehr, sondern Konsum. Aber da sind leider die Frauen selbst schuld und verantwortlich, wenn sie auf diese Masche der Ges. und Männer hereinfallen. Gereifte Männer haben dies nicht nötig. Beziehungen müssen wachsen, vertraulich werden.
Gruß herbert

Gefällt mir
12. März 2004 um 15:20

Da kann ich nur eins sagen:
22, und stolz drauf UND froh drüber!

Gefällt mir
12. März 2004 um 15:21
In Antwort auf peter_11961692

Jungfrauen
Hallo, ich halte davon sehr viel, auch als gereifter Mann, und sehe dies sehr positiv. Die allg. Meinung, dass viel Erfahrungen, insbesondere von Frauen, und die vielen Verurteilungen/Vorurteile, ein Trugschluss ist. Der Glauben da entgeht etwas, da ist man hinterher, altmodisch, jungfernhaft, altbacken etc. ist völlig abwegig. Das körperliche steht heutzutage leider als 1. Schritt als das "seelische" mit dem Zusammenwachsen/-reifen zwischen 2 Menschen und das sollte etwas vertrauliches, wirklich intimes auch im Innersten, sein. Der "Erfolg" und vieles mehr wird zum Bestandteil einer wahren Liebe. Die Jungfräulichkeit sehe ich als einen "Schatz" den man nicht jedem geben sollte - überhaupt so schnell. Die Frauen glauben, die Männer zu verlieren, wenn sie nicht nach kurzer Zeit bereit sind. Auf solche Männerbekanntschaften würde ich verzichten. Man sieht es ja in unserer Gesellschaft wie es abwärts geht und dies hat auch hier ein Teil ihrer Ursachen. Kein Warten, möglichst gleich, kein Verzichten mehr, sondern Konsum. Aber da sind leider die Frauen selbst schuld und verantwortlich, wenn sie auf diese Masche der Ges. und Männer hereinfallen. Gereifte Männer haben dies nicht nötig. Beziehungen müssen wachsen, vertraulich werden.
Gruß herbert

Aber sicher, Herbie,
pass bloß auf, dass Du nicht überreif wirst und Dich keine mehr will.

Gefällt mir
12. März 2004 um 16:05
In Antwort auf isidor

Hihi
getroffene Hunde bellen.

Aber das ist nicht schlimm, dass Du noch Jungfrau bist...nee wirklich nicht.

*gröhl* Isidor

Also ich bin 21
und auch noch Jungfrau... Aber ich glaube das hängt mit meiner gestörten Einstellung der Sexualität gegenüber zusammen....

Ich weiss auch nicht. Immer wenn ich mit jemanden zusammen bin und er mit mir schlafen will, dann beende ich die Beziehung.

Komisch. So bin ich halt. Ob ich vielleicht mal zur Therapie gehen sollte?

Ne Freundin von mir sagt schon immer: Tus doch jetzt endlich...

Aber ich machs net. Ich bleib wahrscheinlich mein Leben lang Jungfrau!

Gefällt mir
12. März 2004 um 16:08

Ich bin 21
und auch noch Jungfrau... Aber ich glaube das hängt mit meiner gestörten Einstellung der Sexualität gegenüber zusammen....

Ich weiss auch nicht. Immer wenn ich mit jemanden zusammen bin und er mit mir schlafen will, dann beende ich die Beziehung.

Komisch. So bin ich halt. Ob ich vielleicht mal zur Therapie gehen sollte?

Ne Freundin von mir sagt schon immer: Tus doch jetzt endlich...

Aber ich machs net. Ich bleib wahrscheinlich mein Leben lang Jungfrau!

Gefällt mir
12. März 2004 um 17:15
In Antwort auf an0N_1285302799z

Find ich gut...
warum bloß?

Karicia bewahrt sich ihre Jungfräulichkeit auf

für ihren Lieblingsarnie!

Arnie

Gefällt mir
12. März 2004 um 17:17
In Antwort auf yarden_12179787

Karicia bewahrt sich ihre Jungfräulichkeit auf

für ihren Lieblingsarnie!

Arnie

Jaja
ohne worte...

Gefällt mir
12. März 2004 um 17:33
In Antwort auf peter_11961692

Jungfrauen
Hallo, ich halte davon sehr viel, auch als gereifter Mann, und sehe dies sehr positiv. Die allg. Meinung, dass viel Erfahrungen, insbesondere von Frauen, und die vielen Verurteilungen/Vorurteile, ein Trugschluss ist. Der Glauben da entgeht etwas, da ist man hinterher, altmodisch, jungfernhaft, altbacken etc. ist völlig abwegig. Das körperliche steht heutzutage leider als 1. Schritt als das "seelische" mit dem Zusammenwachsen/-reifen zwischen 2 Menschen und das sollte etwas vertrauliches, wirklich intimes auch im Innersten, sein. Der "Erfolg" und vieles mehr wird zum Bestandteil einer wahren Liebe. Die Jungfräulichkeit sehe ich als einen "Schatz" den man nicht jedem geben sollte - überhaupt so schnell. Die Frauen glauben, die Männer zu verlieren, wenn sie nicht nach kurzer Zeit bereit sind. Auf solche Männerbekanntschaften würde ich verzichten. Man sieht es ja in unserer Gesellschaft wie es abwärts geht und dies hat auch hier ein Teil ihrer Ursachen. Kein Warten, möglichst gleich, kein Verzichten mehr, sondern Konsum. Aber da sind leider die Frauen selbst schuld und verantwortlich, wenn sie auf diese Masche der Ges. und Männer hereinfallen. Gereifte Männer haben dies nicht nötig. Beziehungen müssen wachsen, vertraulich werden.
Gruß herbert

Re: "Jungfrauen"
Ich halte davon gar nichts. In meinem Leben gab es zwei Jungfrauen und es waren Erfahrungen die ich nicht gebraucht hätte. Mir ist eine Frau die weiss was sie will allemal lieber als eine die die keine Ahnung hat. Wenn ich Sex will, will ich Sex und nicht den Lehrer spielen.

DasX

p.s. ... und auf dem Grabstein steht: unbenutzt zurück... !

Gefällt mir
12. März 2004 um 20:38

Du Glückliche!
Wenn ich den "bösen Blick" aufhabe, reden mich die Leute mit "Sie" an und können sich nur mit Mühe "Frau Lehrerin" verkneifen. Kommt in Kneipen besonders gut

Gefällt mir
13. März 2004 um 13:30

ICH BIN EINE...
...mit 19 jahren und ziemlich froh darüber,habe es nicht an jemandem verschwendet,der es nicht wert war und werde von manchen männern ziemlich dafür begehrt...von manchen auch nicht,aber wenn es vielleicht bald soweit sein sollte,dann werd ich mir schon sicher sein,bereit bin ich ja ha ha

Gefällt mir
13. März 2004 um 13:33
In Antwort auf minna_12877581

ICH BIN EINE...
...mit 19 jahren und ziemlich froh darüber,habe es nicht an jemandem verschwendet,der es nicht wert war und werde von manchen männern ziemlich dafür begehrt...von manchen auch nicht,aber wenn es vielleicht bald soweit sein sollte,dann werd ich mir schon sicher sein,bereit bin ich ja ha ha

Wissen
das denn so viele?

Gefällt mir
15. März 2004 um 16:55

Mein Freund
war auch nicht allzu jung bei unserem ersten mal und ich fand das überhaupt nicht schlimm; eher im gegenteil!

Gefällt mir
15. März 2004 um 17:01

....

Hab immer auf den richtigen gewartet, und der lief mir zum glück mit siebzehn über den weg. Hätte mich aber auch nicht gestört, wenn es später gewesen wäre.

LG

Gefällt mir
16. März 2004 um 1:04
In Antwort auf rhoda_12879521

Ich bin 21
und auch noch Jungfrau... Aber ich glaube das hängt mit meiner gestörten Einstellung der Sexualität gegenüber zusammen....

Ich weiss auch nicht. Immer wenn ich mit jemanden zusammen bin und er mit mir schlafen will, dann beende ich die Beziehung.

Komisch. So bin ich halt. Ob ich vielleicht mal zur Therapie gehen sollte?

Ne Freundin von mir sagt schon immer: Tus doch jetzt endlich...

Aber ich machs net. Ich bleib wahrscheinlich mein Leben lang Jungfrau!

Vielleicht solltest du...
...dir weniger Druck machen.Ich bin auch Jungfrau zb und habe aber keine Angst davor.
Habe aber beschlossen auf den richtigen Mann zu warten.Ist das bei dir auch so oder blockst du bei jedem Mann ab??Wenn du dich dafür bereit fühlst,dann kannst du es doch machen.Ausserdem glaube ich,dass du noch nicht den Richtigen Mann getroffen hast...warts doch ab,wie alt bist du denn?

Gefällt mir