Home / Forum / Sex & Verhütung / Jungfrau, w 33

Jungfrau, w 33

28. April 2018 um 17:30

Hallo an alle! Bin neu hier und würde gerne mal eure Meinung zu meinem "Problemchen" lesen.

Also bin weiblich, 33 und hatte noch nie Sex und wurde noch nicht mal geküsst. Ok, jaaaa...das gibt's auch und ich finde es Sch... Ich habe einfach noch nicht gelebt, das kann ich jetzt kurz und knapp als "Grund" anführen.
Natürlich will ich da dran was dramatisch ändern und weiß aber nicht so recht wie. Ich weiß dank do-it-yourself wie sich (wahnsinnig toll und intensiv) ein Orgasmus anfühlt, nur so als Randinfo falls sich wer fragt wie man das so lange ohne irgendwas aushält aber es ist nicht mehr so richtig befriedigend.

Ich hatte letztes Jahr mit zwei Typen Dates (meine ersten überhaupt), wovon ein Typ so gar nicht ging und ich froh war als das Date vorbei war und der andere Kerl hat mich geghostet und bei einem Speed Dating Abend habe ich mal mitgemacht. Nun frag' ich mich, ob ich mich dank diverser Datingapps auf einen Kerl einlassen soll, der mich da quasi in diese Welt einführt. Eben durch so Apps bekommt Frau ja jede menge zweideutiger Angebote, die ich bisher immer abgelehnt hat weil ich eben immer der Meinung war, dass ich mich verlieben muss und dann passiert alles andere aber mittlerweile überlege ich, ob nicht doch ein anderer Weg möglich ist. Klar, die Chemie muss stimmen und ich müsste dann aufpassen, dass die Gefühle meinerseits nicht durch drehen. Ich müsste das dann trennen Gefühle und Sex. Aber ob ich das kann weiß ich nicht, weil es eben das allererste Mal überhaupt wäre aber dann ist da wieder die andere Seite in mir die schon richtig am kochen ist.

Ich frag mich, ob ich weiterhin brav nach dem richtigen Mann suchen soll in den ich mich verliebe und dann Sex habe oder mich meinen Gelüsten nach geben soll? Irgendwann muss doch was passieren und vielleicht tu ich mich dann auch mit dem "richtigen" Mann leichter.

Mich täte interessieren, ob hier jemand das auch oder sowas ähnliches erlebt hat oder was würdet ihr mir raten? Lasst mich an eure Erfahrungen teilhaben.

 

28. April 2018 um 19:32

Ich habe zum Durchschnitt wohl auch recht spät meine Jungfräulichkeit verloren und es hat ziemlich an mir genagt. Ich habe immer auf "die richtige" Freundin/Frau gewartet bis ich ein zweites Date mit einer Internetbekanntschaft hatte - die war sehr bestimmt und wollte nach dem Cocktail noch zu mir nach Hause, hat regelrecht drauf bestanden...bei mir daheim hat sie mir wenig später in die Hose gegriffen und es ist passiert. Liebe war da noch lange nicht im Spiel, aber ich war ihr sehr dankbar, dass sie die Führung übernommen hat. Wir haben es beide sehr genossen und ich habe mich das erste Mal in meinem Leben bei einer Frau richtig wohl gefühlt.
Mittlerweile bin ich wieder seit einem Jahr Single und seit einem Jahr ohne Sex, also bestimmt kein Frauenheld geworden - was ich Dir mit meiner Anekdote dennoch sagen will: In Deiner Situation gibt es kein Richtig und kein Falsch ob du warten sollst auf den Richtigen, oder ob du ihn gut kennen musst. Wichtig ist, dass du dich wohl fühlst auch wenn es für dich eine starke Überwindung sein mag, entscheide dich und entspanne wenn es soweit ist, alles andere geht von ganz alleine.
Du bekommst ohnehin sehr häufig Angebote wie es scheint, wie wärs wenn Du dir jemanden aussuchst?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2018 um 22:00

Hallo Fuzzi8

irgendwann läuft dir der ein oder andere über den Weg. ausser du bist den ganzen lieben Tag in deinen eigenen 4 Wänden. Date-Seiten kann ich nur bedingt empfehlen. Gibt ne Menge Kranker da.
Das "Erste Mal" sollte was Wundervolles sein, und nicht gleich der erst Beste.

lg joe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beginn mit Pille
Von: giotto1.
neu
28. April 2018 um 20:36
Erektion ungewollt
Von: user6512
neu
28. April 2018 um 19:35
Wie zeige ich einem Bekannten Interesse an mehr
Von: lady-in-black-1
neu
28. April 2018 um 18:07
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen