Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Jungfrau oder nicht

Letzte Nachricht: 15. Mai 2005 um 23:40
B
bo_11916766
10.05.05 um 15:56

ich wollte mal was fragen, also mein freund und ich wollten mal versuchen wie es sich anfühlt und ob es sehr weh tut wenn wir miteinander schlafen und er war schon drin und wir haben auch "die" bewegungen gemacht aber sind beide nicht zum orgasmus gekommen und haben es auch nicht lange gemacht, bin ich jetzt noch jungfrau oder nicht?

Mehr lesen

M
marci_12041331
10.05.05 um 16:02

Also
ja eigentlich nich, weil ja schon er drin war

Gefällt mir

H
henda_12684219
10.05.05 um 16:13

Erstaunlich,
wer alles schon Sex haben kann...

Gefällt mir

B
bo_11916766
10.05.05 um 16:16
In Antwort auf henda_12684219

Erstaunlich,
wer alles schon Sex haben kann...

Joa^^
heut zu tage is es halt so löl

Gefällt mir

Anzeige
T
teal_12694298
10.05.05 um 16:20

Ein bisschen naiv...
bist du ja schon. Jungfrau bist du, so lange dein Junfernhäutchen unverletzt ist. Wenn er in dir drin war, bist du entjungfert.

Gefällt mir

B
bo_11916766
10.05.05 um 16:32
In Antwort auf marci_12041331

Also
ja eigentlich nich, weil ja schon er drin war

K
kann man das auch als erstes mal bezeichnen oder eher nicht?

Gefällt mir

B
bo_11916766
10.05.05 um 16:33
In Antwort auf teal_12694298

Ein bisschen naiv...
bist du ja schon. Jungfrau bist du, so lange dein Junfernhäutchen unverletzt ist. Wenn er in dir drin war, bist du entjungfert.

?
ok aber warum bin ich naiv???

Gefällt mir

Anzeige
F
freyde_12358518
10.05.05 um 17:49
In Antwort auf bo_11916766

K
kann man das auch als erstes mal bezeichnen oder eher nicht?

Wen
interessiert schon die bezeichnung für das was du getan hast, hä?! is doch echt wurscht und weitere male werden folgen (nehm ich jetzt mal an) also mach dich locker, genieß was du tust und denk nicht drüber nach was das jetzt genau ist und wie man es nennt!!

Gefällt mir

C
cilia_12730894
10.05.05 um 17:54
In Antwort auf teal_12694298

Ein bisschen naiv...
bist du ja schon. Jungfrau bist du, so lange dein Junfernhäutchen unverletzt ist. Wenn er in dir drin war, bist du entjungfert.

Dann...
...ist man auch entjungfert, wenn das Jungfernhäutchen beim Sport oder so verletzt wird?

Meiner Meinung nach ist man so lange Jungfrau, bis man Geschlechtsverkehr hat, ob das nun vaginal oder anal, mit oder ohne Orgasmus passiert, ist eigentlich ziemlich egal. Hauptsache man hat Spass und von einem Orgasmus beim Geschlechtsverkehr können die meisten Frauen (auch ich) eh nur träumen.

Also herzliche Gratulation, ich würde sagen du bist keine Jungfrau mehr

Lg Sabi

Gefällt mir

Anzeige
B
bo_11916766
10.05.05 um 19:09
In Antwort auf cilia_12730894

Dann...
...ist man auch entjungfert, wenn das Jungfernhäutchen beim Sport oder so verletzt wird?

Meiner Meinung nach ist man so lange Jungfrau, bis man Geschlechtsverkehr hat, ob das nun vaginal oder anal, mit oder ohne Orgasmus passiert, ist eigentlich ziemlich egal. Hauptsache man hat Spass und von einem Orgasmus beim Geschlechtsverkehr können die meisten Frauen (auch ich) eh nur träumen.

Also herzliche Gratulation, ich würde sagen du bist keine Jungfrau mehr

Lg Sabi

^^
dankeschön echt cool von dia^^

Gefällt mir

B
bo_11916766
10.05.05 um 19:10
In Antwort auf freyde_12358518

Wen
interessiert schon die bezeichnung für das was du getan hast, hä?! is doch echt wurscht und weitere male werden folgen (nehm ich jetzt mal an) also mach dich locker, genieß was du tust und denk nicht drüber nach was das jetzt genau ist und wie man es nennt!!

Ja
ok aber mich hats halt mal intressiert

Gefällt mir

Anzeige
T
trini_12516998
10.05.05 um 19:23

Meine
Meinung is, dass man nach dem ersten Geschlechtsverkehr keine Jungfrau mehr ist!!
(auch dann nicht, wenn das Jungerfnhäutchen vlt. schon beim Petting gerissen ist!)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
ellen_12162345
15.05.05 um 16:19

Eine richtige Aufklärung!!!!!!
DIE Definition einer JungfRAU

JUNGFRAUEN HABEN INTAKTE JUNGFERNHÄUTCHEN:FALSCH
Denn vielfach reißt das hymen lange vor dem
ersten Sexualverkehr.
z.B beim Sport, Ballet oder Spagat.
Tatsiche ist also, dass ein nicht mehr vorhandenes Jungfernhäutchen keinesfalls ein sicherer Beweis dafür ist, dass die Betreffende bereits einmal Geschlechtsverkehr hatte.

Man ist dann keine Jungfrau mehr, wenn man einmal geschlechtsverkehr hat.
Ich denke, dass ist genauso falsch.

Wenn eine Fraue eine Lesbe ist und noch nie Sex mit einem Mann
gehabt hat, z.b,dann müsste sie ja noch Jungfrau sein,
Falsch,
was ist wenn sie regslmäßig einen Vibrator benutzt, dann ist für mich auch keine Jungfrau mehr.
Ich finde, man kann es gar nicht richtig definieren, wann man keine Jungfrau mehr ist.

Aussdem zum Jungfernhäutchen kann man noch sagen,
dass viel Mädchen von Geburt an gar kein Jungfernhäutchen mehr haben.

Lg

Gefällt mir

Anzeige
T
teal_12694298
15.05.05 um 17:18
In Antwort auf ellen_12162345

Eine richtige Aufklärung!!!!!!
DIE Definition einer JungfRAU

JUNGFRAUEN HABEN INTAKTE JUNGFERNHÄUTCHEN:FALSCH
Denn vielfach reißt das hymen lange vor dem
ersten Sexualverkehr.
z.B beim Sport, Ballet oder Spagat.
Tatsiche ist also, dass ein nicht mehr vorhandenes Jungfernhäutchen keinesfalls ein sicherer Beweis dafür ist, dass die Betreffende bereits einmal Geschlechtsverkehr hatte.

Man ist dann keine Jungfrau mehr, wenn man einmal geschlechtsverkehr hat.
Ich denke, dass ist genauso falsch.

Wenn eine Fraue eine Lesbe ist und noch nie Sex mit einem Mann
gehabt hat, z.b,dann müsste sie ja noch Jungfrau sein,
Falsch,
was ist wenn sie regslmäßig einen Vibrator benutzt, dann ist für mich auch keine Jungfrau mehr.
Ich finde, man kann es gar nicht richtig definieren, wann man keine Jungfrau mehr ist.

Aussdem zum Jungfernhäutchen kann man noch sagen,
dass viel Mädchen von Geburt an gar kein Jungfernhäutchen mehr haben.

Lg

So...
in your opinion, what is a Jungfrau? Ich meine, wenn weder GV noch Jungfernhäutchen zählen, was dann? Oder gibt es vielleicht gar keine Jungfrauen und das ist sowieso nur eine Illusion??

LG

Gefällt mir

Cosmicgirl
Cosmicgirl
15.05.05 um 18:33

Vom Pfirsisch
eine der alten bedeutungen des wortes tao ist pfirsich. der pfirsich war auch standardsymbol für die weiblichen genitialen und mit taoistischer sexualmystik verbunden. in der taoistischen terminologie ist das wort pfirsichblüte eine umschreibung für jungfrau, während der pfirsich die yoni-quelle des lebens darstellt.

eine jungfrau war eigentlich nie irgendetwas anderes als eine junge, unverheiratete frau.
genauso wie aus einer blüte eine frucht wird, wird aus einer jungen frau eine frau.

ganz sachlich betrachtet, bezeichnet man heutzutage als jungfrau eine frau, deren hymen noch unversehrt ist und deren sexualität dadurch noch unberührt ist.

ich persönlich denke folgendes: diese definition von *jungfrau* ist in unser kultur und in unserer zeit gar nicht wirklich existent, denn man hat ja festgestellt, dass bei einigen frauen dieses jungfernhäutchen auch beim sport bzw. bei viel bewegung reissen kann. - dumm gelaufen ich meine, jungfernhäutchen gerissen UND noch unberührt sein - ne, da kann man sich ja gleich erschiessen - und bedauerlicherweise gibt es einige kulturen, wo das jetzt echt kein witz ist.

aber was stellt dieses jungfernhäutchen denn überhaupt dar? ich denke, es stellt in bezug auf die sexualität gar nichts anderes als einen schleier dar. es ist ein schleier der unwissenheit, der unkenntnis, der illusion und auch der wahrung der kindlichen sexualität. fällt dieser schleier, dann ist man keine jungfrau mehr. man beschreitet dann den weg einer frau. bekanntlich wird beim allerersten liebesakt das jungfernhäutchen zerrissen, wenn denn überhaupt eins da war und wenn es denn überhaupt reisst was ja auch nicht immer so gleich passieren soll. aber man kann es sich ja auch stattdessen vorstellen, dass da ein schleier reisst und man nun eben keine junge frau mehr ist sondern schon eine richtige frau.
aber scheinbar ist der schleier bei dir noch nicht gefallen... - aber das kann noch kommen.

ich denke allerdings, wirklich unberührt ist deine sexualität nicht mehr. und das ist es, worum es bei der terminologie jungfrau eigentlich geht. und von daher gesehen, wenn du auf diesem begriff rumreiten willst, ich denke nicht, dass du noch jungfrau bist.

grüsse,
cosmic.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1224861199z
15.05.05 um 18:36

Ja FÜHLST du dich als eine oder nicht?
Würde sagen erst wenns richtig klappt mit allem drum und dran bist keine mehr.

Wer richtig sentimental während ich das schreibe.
In VS gehts da ganz anders zu

Gefällt mir

A
adla_12683683
15.05.05 um 18:39

KA
keien keinung ob dus bist oder nicht.wenn dus aber nicht sein willst komm nach VS.da verlierst du deine unschuld ganz ganz schnell.
tipanach bei unserem pfarrer beichten

Gefällt mir

Anzeige
A
adla_12683683
15.05.05 um 18:44
In Antwort auf Cosmicgirl

Vom Pfirsisch
eine der alten bedeutungen des wortes tao ist pfirsich. der pfirsich war auch standardsymbol für die weiblichen genitialen und mit taoistischer sexualmystik verbunden. in der taoistischen terminologie ist das wort pfirsichblüte eine umschreibung für jungfrau, während der pfirsich die yoni-quelle des lebens darstellt.

eine jungfrau war eigentlich nie irgendetwas anderes als eine junge, unverheiratete frau.
genauso wie aus einer blüte eine frucht wird, wird aus einer jungen frau eine frau.

ganz sachlich betrachtet, bezeichnet man heutzutage als jungfrau eine frau, deren hymen noch unversehrt ist und deren sexualität dadurch noch unberührt ist.

ich persönlich denke folgendes: diese definition von *jungfrau* ist in unser kultur und in unserer zeit gar nicht wirklich existent, denn man hat ja festgestellt, dass bei einigen frauen dieses jungfernhäutchen auch beim sport bzw. bei viel bewegung reissen kann. - dumm gelaufen ich meine, jungfernhäutchen gerissen UND noch unberührt sein - ne, da kann man sich ja gleich erschiessen - und bedauerlicherweise gibt es einige kulturen, wo das jetzt echt kein witz ist.

aber was stellt dieses jungfernhäutchen denn überhaupt dar? ich denke, es stellt in bezug auf die sexualität gar nichts anderes als einen schleier dar. es ist ein schleier der unwissenheit, der unkenntnis, der illusion und auch der wahrung der kindlichen sexualität. fällt dieser schleier, dann ist man keine jungfrau mehr. man beschreitet dann den weg einer frau. bekanntlich wird beim allerersten liebesakt das jungfernhäutchen zerrissen, wenn denn überhaupt eins da war und wenn es denn überhaupt reisst was ja auch nicht immer so gleich passieren soll. aber man kann es sich ja auch stattdessen vorstellen, dass da ein schleier reisst und man nun eben keine junge frau mehr ist sondern schon eine richtige frau.
aber scheinbar ist der schleier bei dir noch nicht gefallen... - aber das kann noch kommen.

ich denke allerdings, wirklich unberührt ist deine sexualität nicht mehr. und das ist es, worum es bei der terminologie jungfrau eigentlich geht. und von daher gesehen, wenn du auf diesem begriff rumreiten willst, ich denke nicht, dass du noch jungfrau bist.

grüsse,
cosmic.

PFIRSICHE SIND GUT
aber aprikosen sind besser

Gefällt mir

E
ellen_12162345
15.05.05 um 20:10

......
NACH DER ENTJUNGFERUNG IST DIE FRAU EIN FÜR ALLE MAL
KEINE JUNGFRAU MEHR:
FALSCH:
Es gibt einen chirugischen Eingrif namens "Revirganation, was man frei mit "Wieder-jungfräulich-Machung"übersetzen könnte,
Dabei wird der Frau ein künstliches hymen eingsetzt.
Bei uns in Westeurupa spielt die Operation praktisch keine Rolle.
In Ländern,in den von Damen erwartet wird,unberührt in die Ehe zu gehen,gibt es chirurgen, die ausschließlich davon leben.
In Japan bz Tokio werden Jahr für jahr 30-40tausend dieser Eingriffe vorgenommen

Ich finde es nich gut, dass man von einer Frau erwartet sie müsse, bis zur ehe ein Jungfernhäutchen haben
Die denken wirklich, dass man es überprüfen kann wer Jungfrau ist und wer nicht,aber das Jungfernhäutchen kann nunmal schon vorher reißen.war bei mir auch so, als ich Spagat gemacht habe, mit 13.
Und meinen ersten Sex hatte ich mich 16-
Vielleicht könnten die ein bisschen mehr Aufklärung gebrauchen

lg

Gefällt mir

Anzeige
X
xue_12298819
15.05.05 um 23:37

Das erste Mal

Da Du nun Verkehr mit ihm hattest (ob kurz oder lang ist dabei nciht wichtig) bist Du nun keine Jungfrau mehr. Genaugenommen war *das* technisch gesehen Dein "erste Mal" - zumindest nach meiner Definition.

Naja, aber vielleicht wirst Du eher das nächste Mal, wo ihr nicht "nur so mal antestet" als Dein "1. Mal" empfinden.

LG
Edymia

Gefällt mir

E
egaloslav
15.05.05 um 23:38
In Antwort auf Cosmicgirl

Vom Pfirsisch
eine der alten bedeutungen des wortes tao ist pfirsich. der pfirsich war auch standardsymbol für die weiblichen genitialen und mit taoistischer sexualmystik verbunden. in der taoistischen terminologie ist das wort pfirsichblüte eine umschreibung für jungfrau, während der pfirsich die yoni-quelle des lebens darstellt.

eine jungfrau war eigentlich nie irgendetwas anderes als eine junge, unverheiratete frau.
genauso wie aus einer blüte eine frucht wird, wird aus einer jungen frau eine frau.

ganz sachlich betrachtet, bezeichnet man heutzutage als jungfrau eine frau, deren hymen noch unversehrt ist und deren sexualität dadurch noch unberührt ist.

ich persönlich denke folgendes: diese definition von *jungfrau* ist in unser kultur und in unserer zeit gar nicht wirklich existent, denn man hat ja festgestellt, dass bei einigen frauen dieses jungfernhäutchen auch beim sport bzw. bei viel bewegung reissen kann. - dumm gelaufen ich meine, jungfernhäutchen gerissen UND noch unberührt sein - ne, da kann man sich ja gleich erschiessen - und bedauerlicherweise gibt es einige kulturen, wo das jetzt echt kein witz ist.

aber was stellt dieses jungfernhäutchen denn überhaupt dar? ich denke, es stellt in bezug auf die sexualität gar nichts anderes als einen schleier dar. es ist ein schleier der unwissenheit, der unkenntnis, der illusion und auch der wahrung der kindlichen sexualität. fällt dieser schleier, dann ist man keine jungfrau mehr. man beschreitet dann den weg einer frau. bekanntlich wird beim allerersten liebesakt das jungfernhäutchen zerrissen, wenn denn überhaupt eins da war und wenn es denn überhaupt reisst was ja auch nicht immer so gleich passieren soll. aber man kann es sich ja auch stattdessen vorstellen, dass da ein schleier reisst und man nun eben keine junge frau mehr ist sondern schon eine richtige frau.
aber scheinbar ist der schleier bei dir noch nicht gefallen... - aber das kann noch kommen.

ich denke allerdings, wirklich unberührt ist deine sexualität nicht mehr. und das ist es, worum es bei der terminologie jungfrau eigentlich geht. und von daher gesehen, wenn du auf diesem begriff rumreiten willst, ich denke nicht, dass du noch jungfrau bist.

grüsse,
cosmic.

*ggggggggggggggg*
Leute, lest euch diesen satz mal langsam durch:

es stellt in bezug auf die sexualität gar nichts anderes als einen schleier dar. es ist ein schleier der unwissenheit, der unkenntnis, der illusion und auch der wahrung der kindlichen sexualität

Wie findet ihr den?

Cosmic ist einfach super!

Gefällt mir

Anzeige
D
devan_12074674
15.05.05 um 23:40
In Antwort auf xue_12298819

Das erste Mal

Da Du nun Verkehr mit ihm hattest (ob kurz oder lang ist dabei nciht wichtig) bist Du nun keine Jungfrau mehr. Genaugenommen war *das* technisch gesehen Dein "erste Mal" - zumindest nach meiner Definition.

Naja, aber vielleicht wirst Du eher das nächste Mal, wo ihr nicht "nur so mal antestet" als Dein "1. Mal" empfinden.

LG
Edymia

So ein mist

lüge

Gefällt mir

E
egaloslav
15.05.05 um 23:40
In Antwort auf adla_12683683

KA
keien keinung ob dus bist oder nicht.wenn dus aber nicht sein willst komm nach VS.da verlierst du deine unschuld ganz ganz schnell.
tipanach bei unserem pfarrer beichten

Keine Keinung!?!? *fg*
Oh meine Mitbürgerin, was schreibest du nur für Dinge...

So long.
Miroslav.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige