Home / Forum / Sex & Verhütung / Jungfrau mit 26

Jungfrau mit 26

16. November 2007 um 11:44

Hallo,

ich (Mann,26) habe ein Problem, das ich in diesem Forum niederschreiben möchte um die Meinung von Frauen dazu zu hören.
Durch unglückliche Umstände in meinem bisherigen Leben war es mir nicht möglich zu irgendeiner Frau kontakt aufzunehmen. Ich habe also noch nie eine Freundin oder auch nur Sex gehabt. Aufgrund meiner Unerfahrenheit bezüglich Frauen (wie flirtet man mit einer Frau, wie bringt man sie zum Lachen bzw. wie gewinnt man ihr Herz etc.) fühle ich mich nicht als Mann und habe somit auch mit Minderwertigkeitskomplexen zu kämpfen. Ich gehe davon aus, dass Frauen in meinem Alter aufgrund ihrer gesammelten Erfahrungen doch gewisse Ansprüche an einen Mann stellen, die ich sehr wahrscheinlich nicht erfüllen kann.
Ich würde gerne wissen, wie ein Mann sein muss um für eine Frau attraktiv zu sein bzw. ob mir überhaupt eine Frau eine Chance geben würde.
Es würde mich freuen, wenn jemand seine Meinung dazu schreiben würde.

23. November 2007 um 20:56

...das ist überhaupt nicht schlimm...
Also, erstmal möcht ich dir sagen, dass es überhaupt nicht schlimm ist, wenn du noch keine erfahrungen hast. Vielen Leuten begegnet halt erst später der/die Richtige.
Wenn du eine Frau kennenlernst, die sich in dich verliebt, oder dich anziehend findet, dann hindert sie deine Erfahrungslosigkeit sicherlich nicht! Für die meisten Frauen ist die emotionale und kommunikative Ebene sowieso viel wichtiger als Sex.
So zu deiner Frage, was Frauen an Männern gefällt. Da kann ich natürlich nur mit dem Antworten, das mir gefällt, oder ich von Freundinnen weiß, das gut ankommt.

Also das wichtigste ist sowieso Selbstbewusstsein. Versuche selbstbewusst aufzutreten, das kommt immer gut an. Es wäre schlecht, wenn du dir denkst oder sogar sagst, bei der hab ich eh keine Chance - das stimmt nämlich nicht!

Mir ist es auch wichtig, dass ein Mann zwar zeigt, wenn er mich gerne hat, aber mir nicht nachläuft. Es ist oft sehr abturnend, wenn man das Gefühl hat, jemand läuft einem nach, da fehlt dann die Herausforderung...

Und sonst - sei einfach wie du bist, versuch locker zu sein und nicht zu verkrampft, das wirkt auf andere immer!

Hoffe, ich konnte dir ein bissi helfen!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 10:02
In Antwort auf raquel_12910751

...das ist überhaupt nicht schlimm...
Also, erstmal möcht ich dir sagen, dass es überhaupt nicht schlimm ist, wenn du noch keine erfahrungen hast. Vielen Leuten begegnet halt erst später der/die Richtige.
Wenn du eine Frau kennenlernst, die sich in dich verliebt, oder dich anziehend findet, dann hindert sie deine Erfahrungslosigkeit sicherlich nicht! Für die meisten Frauen ist die emotionale und kommunikative Ebene sowieso viel wichtiger als Sex.
So zu deiner Frage, was Frauen an Männern gefällt. Da kann ich natürlich nur mit dem Antworten, das mir gefällt, oder ich von Freundinnen weiß, das gut ankommt.

Also das wichtigste ist sowieso Selbstbewusstsein. Versuche selbstbewusst aufzutreten, das kommt immer gut an. Es wäre schlecht, wenn du dir denkst oder sogar sagst, bei der hab ich eh keine Chance - das stimmt nämlich nicht!

Mir ist es auch wichtig, dass ein Mann zwar zeigt, wenn er mich gerne hat, aber mir nicht nachläuft. Es ist oft sehr abturnend, wenn man das Gefühl hat, jemand läuft einem nach, da fehlt dann die Herausforderung...

Und sonst - sei einfach wie du bist, versuch locker zu sein und nicht zu verkrampft, das wirkt auf andere immer!

Hoffe, ich konnte dir ein bissi helfen!

Lg

Empfehlung
Da gibt es auch Foren im Internet, die Beziehungsunerfahrenheit bei Erwachsenen speziell behandeln. Zu mindestens wird dort umfangreicher darüber geschrieben. Zuzüglich sind diese User da unter sich. Kann ich jedenfalls empfehlen.

http://unerfahren.iphpbb.com

Viele Grüße

novastella


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 23:13
In Antwort auf conan_11876018

Empfehlung
Da gibt es auch Foren im Internet, die Beziehungsunerfahrenheit bei Erwachsenen speziell behandeln. Zu mindestens wird dort umfangreicher darüber geschrieben. Zuzüglich sind diese User da unter sich. Kann ich jedenfalls empfehlen.

http://unerfahren.iphpbb.com

Viele Grüße

novastella


!
also ich bin gerade mal ein paar jahre juenger und teile ein aehnliches schicksal!
und ich muss dazu sagen das es einen *mann* stark belasten kann in einem gewissem alter noch keinen sex gehabt zu haben!es wird hier leichter dargestellt als es ist!ich hatte beispw. eine freundin die ich so geliebt habe das ich*erst mal* keinen sex mit ihr wollte!!doch jetzt aergere ich mich darueber weil sie kurz darauf fremd gegangen ist!ich hatte mindestens 3-4 gelegenheiten sex zu haben! aber habe es aus verschiedenen gruenden nicht getan! entweder zu jung, zu verliebt, oder zu dick!!kam bei mir schon alles vor!!!ich glaube die schlimmste angst ist das man allein bleibt und mit 40 vor dem fernseher endet,sich betrinkt und sich fragt.....was ist schief gelaufen?
ich bin auch nicht gerade der meister wenn es ums flirten geht!!obwohl ich relativ gut aussehe sportlich etc....faellt mir es schwer kontakte zu knuepfen!ich hatte eine schwierige vergangenheit die mich bis heute noch verfolgt! ich vermute das deswegen so vieles bei mir auf der strecke geblieben ist!!es ist allerdings keine seltenheit ueber 20 zu sein und jungfrau!! mindestens 4 leute aus meiner clique haben das gleiche problem obwohl sie nicht scheissen aussehen!!!
ich glaube das es auch viel mit erziehung zu tun hat!
beispw. hat meine mutter koerperliche naehe gemieden!mal in den arm nehmen oder sowas!doch heute verstehen wir uns super.das mit dem sex ist einfach nur eine belastung die man hinter sich bringen will!! ich wuerde nie xu einer ... gehen!!ja mensch!!!ich will geliebt werden mit allem drum und dran!!^^so das solls erst mal gewesen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 11:07

Single
Hi, ich kann gut nachvollziehen wie du dich fühlst. Mir geht es nicht anders wie dir. Der einzige Unterschied ist, dass ich schon 27 bin und noch nie Sex geschweige denn eine Freundin hatte. Deswegen bin ich auch oft traurig ... Naja, ein Patentrezept wie ich das ändern hat mir leider auch noch keiner verraten. Kupplungsaktionen von Freunden sind immer nach hinten los gegangen und sonst wollen mich die Mädels die ich kennen lerne auch immer nur als guten Kumpel.
So wie es bei mir aussieht und in der Vergangenheit gelaufen ist, befürchte ich mal das sich daran auch bis zu meinem 30. auch nichts ändern wird. Leider! Also mehr als mit dir mitfühlen kann ich leider auch nicht und hoffen bzw. beten, dass sich das irgendwann bei uns beiden ändern wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2007 um 2:54

Ich bin keine Jungfrau mehr aber...
naja die Tatsache das Frauen mich irgendwie nicht wollen is auch dasselbe!komm mir ungewollt vor!
was das Thema Jungfrau angeht kenne ich sogar jemand der ist schon 33...
das mit der chance kann i dir auch nicht weiter helfen denn scheinbar krieg ich di auch nie...
aber ihre Ansprüche kannst du mit sicherheit erfüllen!
und wenn du im Bett noch keine Erfahrung hast dann soll sie dir die eben beschaffen!wenn du eine findest di dich mag dann sollte sowas kein Problem sein!ausserdem ein wenig übung und es geht...kein grund warum dich eine frau nicht mögen sollte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 16:51

Selbe Gedanken!
Mir geht es ganz genau so wie dir (stphan138), nur das ich nicht männlich bin, sondern weiblich und 25 Jahre alt.
All deine Sätze könnten von mir sein!!
Ich weiß nun auch nicht genau weiter und zerbreche mir den Kopd darüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 8:21

...
ab heute bin ich Jungfrau mit 27

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zur Prostitution gezwungen.......?
Von: avlaroc
neu
9. Januar 2008 um 1:51
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen