Home / Forum / Sex & Verhütung / Jungfrau ja oder nein?

Jungfrau ja oder nein?

12. September 2004 um 21:56


Hallo,

ich hatte gerade mit meinem Freund eine kleine Unterhaltung und zwar ging es darum ob ein Mann bzw. der Partner davon erfahren sollte,dass man noch Jungfrau ist,auch wenn die Beziehung eher auf Neugierde nach Sexualität beruht und nicht auf "wahrer" Liebe.Mit diesem Problem hat mich meine Schwester(17) konfrontiert,die momentan die Möglichkeit hätte mit einem Älteren Erfahrungen zu sammeln jedoch ist sie unsicher ob sie für ihn noch interessant wäre wenn er weiß dass sie noch Jungfrau ist.
Was meint ihr?Soll sie sich erfahrener geben als sie ist?Ich wäre eher dafür das sie reinen Tisch macht,aber kann ihre Angst auch verstehen dass er sich nicht mehr von ihr angezogen fühlen würde wenn er es wüsste...
Ich bin gespannt was ihr dazu meint.

Lieber Gruß
Hustenbonbon

12. September 2004 um 22:12

Ich denke ..
dass ein erfahrener mann merkt, ob er es mit einer wirklich erfahrenen frau zu tun hat oder sie nur so tut, vor allem wenn sie erst 17 ist. das sagt ja schon einiges.. zumindest kenne ich keine 17-jährige die von sich behaupten könnte, dass sie erfahren ist. denn das sind doch auch dinge, die mit dem alter kommen.

lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2004 um 18:31

Vielleicht macht Jungfräulichkeit interessant...????

Hi Robse,

also er ist 26 und hat ihr halt schon erzählt,dass seine letzte Beziehung ne reine Fickbeziehung gewesen wäre (deshalb geht sie davon aus das er erfahren ist) und er jetzt auf der Suche wäre nach was Ernsterem bzw. nach einer "offenen" Beziehung.
Für mich wäre es nichts,aber meine Schwester hat kein Interesse an einer festen Beziehung sie will zwar jemanden zum Kuscheln usw. aber auch die Freiheiten genießen die man als Single hat,aber ohne Seitensprünge.
Ja vielleicht kann es ja sein dass sie durch ihre Jungfräulichkeit interessanter ist ich weiß es nicht...manche Männer finden das vielleicht gut;schwer einzuschätzen.

Gruß
Hustenbonbon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2004 um 19:31

Ich finde auch...
... dass sie es ihm auf jeden Fall sagen sollte... Er wird es sowieso mit hoher Wahrscheinlichkeit spaetestens beim ersten Versuch merken, und das kann dann etwas unangenehm fuer beide Seiten sein, muss allerdings nicht. Wozu aber riskieren? Sein Interesse an der Frau hat damit sowieso nichts zu tun, ist ihm vermutlich herzlich gleich, ob sie Jungfrau ist oder nicht...

Mir hat mal ein Maedel erst direkt "vorher" gesagt, dass es das erste Mal sei - da ging dann erst mal nichts mehr, natuerlich... Kam doch etwas ueberraschend... Macht auch nen merkwuerdigen Eindruck sowas, find ich - so als haette sie Panik in letzter Sekunde, wuerde eigentlich gar nicht wollen, so als sei sie halt irgendwie "schwierig"... Ist doch voellig okay, das zu sagen, rechtzeitig, schliesslich ist fuer jeden irgendwann das erste Mal.



n

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen