Home / Forum / Sex & Verhütung / Jungfrau

Jungfrau

28. Mai 2010 um 16:50

Hallo an alle..

Ich bin 19 und noch Jungfrau. Ich und mein Freund sind seit 1 Jahr und 7 Mon ein Paar. Trotzdem habe ich große Angst vor den Schmerzen beim ersten Mal, da ich auch nie Ob's benutzt habe oder mich gefingert habe/wurde. Somit ist mein Jungferhäutchen auch nicht gedehnt. Das spür ich auch...
Mein Freund hat kein Problem damit das ich nicht mit ihm schlafe, sagt er jedenfalls.Und er drängt mich auch nie dazu.

Zumal habe ich auch Angst das ich nicht mehr interessant für ihn bin wenn ich mit ihm geschlafen habe oder er dann nichts mehr von mir will, wenn er das schon bei mir bekommen hat...Das der Reiz dann verschwunden ist. Najaa... Sex hätte ich gerne mit ihm aber sind halt immer die Angst und die Gedanken was danach passiert.

Was sagt ihr dazu?

28. Mai 2010 um 21:14


WoW
In dem Alter sooooolange ohne zu poppen.
Und deine Angst ist der größte Unsinn den du dir einreden kannst. Bis mal froh das er überhaupt noch bei dir ist und schenk ihm endlich was.
Einmal poppen, deswegen rennt er doch nicht gleich weg weil du nun uninteressant bist.
Dieses Thema hält soviel offen was man erkunden kann gemeinsam.
Dich lecken, ihn blasen, fingern, poppen in allen Stellungen und an jeden Orten wo ihr grad geil auf einander seid.
Ich schüttel immernoch den Kopf wenn ich die lange Zeit sehe in der nix passiert ist bei Euch. Vergeudete Zeit finde ich.
Vieleicht gefällt es dir so sehr, das du dich dann fragst, wieso du so lange gewartet hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 22:04

Hi
Na du Jungfrau...

Erstens: Ich finds toll dass du bis jetzt gewartest hast mit Sex...denn irgendwie hab ich das Gefühl du bist emotional überhaupt noch nicht so weit. Mach dir auf alle Fälle keinen Stress. Allerdings solltest du dir bewusst sein, dass Sex für die meisten Männer zu einer erfüllenden Beziehung dazugehört. Nach so langer Zeit ohne Sex muss dein Freund entweder mit übernatürlicher Geduld gesegnet sein, oder er holt sich eine Befriedigung irgendwo/irgendwie anders. Sex ist toll....es ist für mich persönlich von einer Beziehung nicht wegzudenken. Ich selber hab auch lange gewartet bis ich Sex gehabt hab, weder Neugierde noch auf Drängen hin habe ich meine Jungfräulichkeit aufgegeben. Erst als ich soweit war und wusste, das der richtige Zeitpunkt und der richtige Mann gekommen war, wagte ich den Schritt. Lass dir Zeit und überleg dir mal, wiso genau du Angst hast. Schlechte Erfahrungen, Prägungen etc....
Ach ja, und das vonwegen, du könntest nicht mehr interessant sein für deinen Freund wenn du erst mal mit ihm geschlafen hast, ist totaler Blödsinn. Er wird es als Vertrauensbeweis und Geschenk ansehen...hoff ich zumindest.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 22:13

Hi
Also zum einen: Kein Junge bleibt über eineinhalb Jahre mit einem Mädchen zusammen, um sie dann fallen zu lassen, wenn der erste Sex rum ist. Wenn er einer von der Sorte wär, hätte er Dich schon längst abserviert und sich eine gesucht, die leichter "zu haben" wäre.
Aber dass Du so denkst, find ich schade. Ihr seid eineinhalb Jahre zusammen und Du vertraust ihm so wenig???

Du schreibst, dass Du Sex willst, aber Angst vor dem danach hast. Erstmal : eine Garantie gibt es NIE. Für nichts. Aber Du solltest mal wegkommen von diesen allgemeinen Horrorgeschichten über Jungs, die Mädels ausnutzen und Dich auf Deinen FREUND als er selbst konzentrieren. Vertraust Du ihm genug oder nicht? Wenn nicht, wenn Du ihm tatsächlich so ein mieses Verhalten zutraust, würd ich mal die ganze Beziehung überdenken.

Die Angst vor Schmerzen ist normal, aber auch wieder rein hypothetisch. Du fängst ja nicht bei Hundert an. Du weißt noch gar nicht, wie eng Du tatsächlich bist? Es klingt so, als ob Sex bei Dir bedeutet, dass er Dich auszieht und mit Karacho gleich in Dich eindringt--- aber wenn ich Dich richtig verstehe, hattet Ihr noch nicht mal Petting???

Weißt Du, manche Ängste kann man erst ablegen, wenn man sie angeht. Wenn Du Sex mit ihm willst, dann fang langsam an, Schritt für Schritt..lern Deinen Körper kennen und seinen. Dadurch wird sich auch nach und nach die Angst ein wenig legen. Und da dein Freund ja ganz offensichtlich ein sehr geduldiger ist, kannst Du Dir ja auch bei Deinen "Vorübungen" alle Zeit der Welt lassen. Und falls Du merkst, dass Dir etwas unangenehm ist, dass es vielleicht doch noch früh ist - dann kannst Du immer noch abbrechen und weiter warten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 14:01

?
du schreibst du benutzt nie ob`s und wurdest auch noch nicht gefingert,wie merkst du da das dein jungfernhäutchen noch nicht gedehnt ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 15:37
In Antwort auf search07

?
du schreibst du benutzt nie ob`s und wurdest auch noch nicht gefingert,wie merkst du da das dein jungfernhäutchen noch nicht gedehnt ist?

Ehh
Indem du spürst wie eng alles beieinander liegt. Außerdem kann ich meine Beine nicht zu weit auseinander spreitzen weil ich dann das Gefühl habe das gleich etwas reißt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen