Home / Forum / Sex & Verhütung / Jungfrau

Jungfrau

20. April 2005 um 15:10

wie weit passt der penis in den scheideneingang rein, wenn man noch jungfrau ist und das jungfernhäutchen noch da ist???

20. April 2005 um 16:06

Sag jetzt aber bitte nicht, daß Du noch Jungfrau bist!

Unter der Harnröhrenöffnung kommt nach etwa eineinhalb Zentimetern der Scheideneingang. Spreizt die Frau etwas die Beine, so entfaltet sich der Eingang. Dann kann man auch ein segelförmiges, helles, dünnes Häutchen oder - nach dem "Ersten Mal" - die Reste davon erkennen. Gemeint ist das Jungfernhäutchen (Hymen). Dieses hat keine Funktion und ist ein Relikt aus der Entwicklungsgeschichte.

Die Bedeutung des Hymens in der Gesellschaft hat keine biologische Grundlage. Das Jungfernhäutchen ist dehnbar, so dass manche Frauen trotz Geschlechtsverkehr noch über ein intaktes Hymen verfügen. Bei manchen Frauen wiederum kann das Jungfernhäutchen auch ohne Geschlechtsverkehr einreißen (z. B. beim Sport). Darüber hinaus gibt es auch Frauen, bei denen sich dieses Relikt völlig zurückgebildet hat, bei denen es also fehlt.

Medizinisch bedeutsam ist das Jungfernhäutchen nur dann, wenn keine Öffnung darin ist und sich die Periodenblutung in der Scheide ansammelt (Hymenalatresie).

Der Scheideneingang hat viele kleine Drüsenmündungen, aus denen bei sexueller Erregung Sekret abgesondert wird, um den Scheideneingang anzufeuchten. Das dient dazu, dass sich der Penis leichter und schmerzfrei einführen lässt.
Seitlich im hinteren Bereich liegen die Bartholinischen Drüsen, die ebenfalls Sekret bilden. Normalerweise sieht man diese Drüsen nicht. Im Falle einer Entzündung, der so genannten Bartholinitis, schwillt der seitliche Scheideneingang massiv an und ist infolge äußerst druckempfindlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 17:11
In Antwort auf dragan_12239021

Sag jetzt aber bitte nicht, daß Du noch Jungfrau bist!

Unter der Harnröhrenöffnung kommt nach etwa eineinhalb Zentimetern der Scheideneingang. Spreizt die Frau etwas die Beine, so entfaltet sich der Eingang. Dann kann man auch ein segelförmiges, helles, dünnes Häutchen oder - nach dem "Ersten Mal" - die Reste davon erkennen. Gemeint ist das Jungfernhäutchen (Hymen). Dieses hat keine Funktion und ist ein Relikt aus der Entwicklungsgeschichte.

Die Bedeutung des Hymens in der Gesellschaft hat keine biologische Grundlage. Das Jungfernhäutchen ist dehnbar, so dass manche Frauen trotz Geschlechtsverkehr noch über ein intaktes Hymen verfügen. Bei manchen Frauen wiederum kann das Jungfernhäutchen auch ohne Geschlechtsverkehr einreißen (z. B. beim Sport). Darüber hinaus gibt es auch Frauen, bei denen sich dieses Relikt völlig zurückgebildet hat, bei denen es also fehlt.

Medizinisch bedeutsam ist das Jungfernhäutchen nur dann, wenn keine Öffnung darin ist und sich die Periodenblutung in der Scheide ansammelt (Hymenalatresie).

Der Scheideneingang hat viele kleine Drüsenmündungen, aus denen bei sexueller Erregung Sekret abgesondert wird, um den Scheideneingang anzufeuchten. Das dient dazu, dass sich der Penis leichter und schmerzfrei einführen lässt.
Seitlich im hinteren Bereich liegen die Bartholinischen Drüsen, die ebenfalls Sekret bilden. Normalerweise sieht man diese Drüsen nicht. Im Falle einer Entzündung, der so genannten Bartholinitis, schwillt der seitliche Scheideneingang massiv an und ist infolge äußerst druckempfindlich.

Lööl
Nee Jungfrau bin ich mit 10000%iger wahrscheinlichkeit net!!! mich hat das nur mal so interessiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 17:55

Sorry,
aber ich vergaß die Quelle zu benennen

Was ich als "redlicher" Mensch natürlich sofort nachholen werde.


Quelle: http://www.netdoktor.at/sex_partnerschaft/fakta/fr-au_anatomie.shtml

Was mich zunehmend nevt, ist die schlichte Dummheit oder Faulheit einiger User, einfach mal ne Suchmaschine zu bemühen,um auf einschlägigen Seiten, wirklich fachlich/medizinsche/biologische oder was weiß ich auch immer, Auskunft zu erhalten.

Grüße vom Dscho

P.S.
Wie läuft`s?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen