Forum / Sex & Verhütung

Jungfrau braucht rat

2. Januar um 12:23 Letzte Antwort: 4. Januar um 4:30

Hallo liebe Mädels und Frauen,

Ich bitte um ein wenig Rat.

Ich bin jetzt fast 26 Jahre alt und noch Jungfrau.
Die letzten Jahre war ich nur daheim.. Habe jetzt mit Tinder angefangen mit mäßigem Erfolg. Ich bin eigentlich ganz nett, ja würde sagen ein guter Mensch. Schlecht sehe ich auch nicht aus und die andere Region ist auch ganz gut, aber auch nicht außergewöhnlich... Mir fällt es einfach schwer Emotionen zu zeigen. Im inneren bin ich eigentlich total sensibel, aber nach außen wirke ich kalt. 

Mein letztes Tinder bzw. auch gleichzeitig erstes Date vorgestern meint danach im Chat ich wäre angenehm aber es hat halt nicht Klick gemacht.. Ich war wohl nett aber Naja die Emotionen das da was auch Knistern kann fehlten (Sie nannte es `chemie fehlt`...)

Ich möchte nicht mein Leben lang alleine sein und auch nicht auf Sex verzichten. Eigentlich wollte ich schon auch mal Kinder..Aber dafür braucht man einen passenden Partner und ich habe Probleme irgend eine überhaupt mal abzukriegen........ Ich mein über Kinder kann ich noch hinwegsehen, Onkel sein ist auch toll.

Einen Rat wie ich eine Partnerin finden könnte? Zum einfach ansprechen einfach zu schüchtern.. da kriegt ich Puls wie bei nem Marathon und kriege kein gescheiten Satz raus. Und bitte nicht sagen üben.. 

Ich habe überlegt das ich vielleicht c-date nutze und vlt. Irgendeine so genannte Cougar mich entjungfert. Vlt ändert das ja was in meinem Hirn, dachte eigentlich dann kann ich auch auf die richtige warten, aber als Jungfrau 40 will ich nicht enden....

Hab ihr Erfahrung mit c-date? Ich habe mich registriert und trotz ohne Bild direkt 2 Nachrichten
.. wirkt auf mich nicht sehr seriös...

Und denkt ihr macht Sinn sich so zu entjungfert? Oder wie gehe ich mit der Sache Jungfrau zu sein in nem Date um ohne Jungfrau zu sein? Und sollte man sagen das es nach außen schwerfällt Emotionen zu zeigen?

Naja Frohes Neues euch und danke
Grüße 
 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

2. Januar um 13:29

Hmmmm... Klar aber wenn das so einfach wäre... wäre ich nicht am schreiben.. Ok war fast nur zu Hause, aber alleine weg gehen ist halt auch blöd....

Was eignet sich denn als Hobby gut? Suche eh noch was weiteres.. was auch immer... boulder aktuell, aber eignet sich nicht unbedingt dafür...

Ich bin Ingenieur und  Beruf fällt definitiv raus, leider reine Männerwelt wo ich arbeite. 
 

3 LikesGefällt mir

2. Januar um 12:59

Vielleicht bin ich ja zu "oldschool", aber ich denke einen Partner lernt man am besten im Leben kennen. Hobbys, Vereine, berufliches Umfeld.... Gerade, wenn man schüchtern ist und Emotionen nicht so zeigen kann ist doch das Aauthentische an dir für andere dort besser zu erkennen. Ich würde mich bei der Suche nicht aus Sex fokussieren, sondern auf eine Partnerschaft, damit hast du viel mehr für dein Leben gewonnen. Auch bekommt deine Unerfahrenheit in einer Beziehung nicht so eine Wichtung wie bei einem Sextreffen und Nervosität ist kein großes Thema.  

Gefällt mir

2. Januar um 13:29

Hmmmm... Klar aber wenn das so einfach wäre... wäre ich nicht am schreiben.. Ok war fast nur zu Hause, aber alleine weg gehen ist halt auch blöd....

Was eignet sich denn als Hobby gut? Suche eh noch was weiteres.. was auch immer... boulder aktuell, aber eignet sich nicht unbedingt dafür...

Ich bin Ingenieur und  Beruf fällt definitiv raus, leider reine Männerwelt wo ich arbeite. 
 

3 LikesGefällt mir

2. Januar um 14:00

Klar ist es nicht einfach..... Aber du fragst nach Rat und am heimischen Sofa kommt nun mal keine Frau vorbei.

Was interessiert dich denn?

Beim Klettern gibt es doch auch Frauen und Sport ist immer gut.  Kurse bieten sich immer an...egal ob Sport, Sprachen oder Kochen. 

1 LikesGefällt mir

3. Januar um 11:55

Naja egal ob man jemanden übers Internet kennenlernen möchte oder oldschool, hab ich die Erfahrung gemacht, das es nichts bringt krampfhaft zu suchen. Ich hab das auch erfolglos versucht, als ich gern eine Familie gründen wollte.
Ich würde mein Leben leben und dabei Ausschau halten, im Internet und im realen Leben. Dann ergibt sich bestimmt etwas.

1 LikesGefällt mir

3. Januar um 12:30

Es klingt nicht danach, als ob du eine großen Bekanntenkreis hättest, eher danach, als ob du gar keinen hast. Da fängt es schon an, Schulfreunde, etwas engere Bekanntschaften auch auf der Arbeit, auch wenn es erst mal auch Männer sind. Mit denen kannst du aber dann ausgehen, in eine Kneipe etwas trinken. Wenn man das regelmäßig macht, findet man Anschluß an die Gesellschaft und findet so irgendwann auch einen Partner bzw. in deinem Fall eine Partnerin. Alternativ dazu, bzw auch zusätzlich dazu möglich ist Sport, Fitness Studio oder schwimmen, oder Mannschaftssport. Also erst mal einen Bekanntenkreis aufbauen, denn der ist in einer Partnerschaft auch wichtig, denn auch das zeigt die Erfahrung, man ist auch mal froh, mit anderen als nur dem Partner zusammen zu kommen.

Auf das Internet würde ich mich bei der Partnersuche nicht verlassen, da ist das reale Leben besser geeignet.

2 LikesGefällt mir

3. Januar um 14:15
In Antwort auf

Hmmmm... Klar aber wenn das so einfach wäre... wäre ich nicht am schreiben.. Ok war fast nur zu Hause, aber alleine weg gehen ist halt auch blöd....

Was eignet sich denn als Hobby gut? Suche eh noch was weiteres.. was auch immer... boulder aktuell, aber eignet sich nicht unbedingt dafür...

Ich bin Ingenieur und  Beruf fällt definitiv raus, leider reine Männerwelt wo ich arbeite. 
 

Sport?

Tanzen?

3 LikesGefällt mir

3. Januar um 14:38

Definitiv mehr draussen machen^^
wenn man ins Fitnessstudio oder den nächsten Club oder irgendetwas anderes macht wo andere menschen involviert sind kommt das automatisch

2 LikesGefällt mir

3. Januar um 14:53

Eine seriöse Partnerbörse, wo man auch als Mann nichts bezahlen muß, wäre vielleicht eine Möglichkeit. Ich habe damit auch ganz gute Erfahrungen gemacht.

1 LikesGefällt mir

4. Januar um 4:30
In Antwort auf

Hallo liebe Mädels und Frauen,

Ich bitte um ein wenig Rat.

Ich bin jetzt fast 26 Jahre alt und noch Jungfrau.
Die letzten Jahre war ich nur daheim.. Habe jetzt mit Tinder angefangen mit mäßigem Erfolg. Ich bin eigentlich ganz nett, ja würde sagen ein guter Mensch. Schlecht sehe ich auch nicht aus und die andere Region ist auch ganz gut, aber auch nicht außergewöhnlich... Mir fällt es einfach schwer Emotionen zu zeigen. Im inneren bin ich eigentlich total sensibel, aber nach außen wirke ich kalt. 

Mein letztes Tinder bzw. auch gleichzeitig erstes Date vorgestern meint danach im Chat ich wäre angenehm aber es hat halt nicht Klick gemacht.. Ich war wohl nett aber Naja die Emotionen das da was auch Knistern kann fehlten (Sie nannte es `chemie fehlt`...)

Ich möchte nicht mein Leben lang alleine sein und auch nicht auf Sex verzichten. Eigentlich wollte ich schon auch mal Kinder..Aber dafür braucht man einen passenden Partner und ich habe Probleme irgend eine überhaupt mal abzukriegen........ Ich mein über Kinder kann ich noch hinwegsehen, Onkel sein ist auch toll.

Einen Rat wie ich eine Partnerin finden könnte? Zum einfach ansprechen einfach zu schüchtern.. da kriegt ich Puls wie bei nem Marathon und kriege kein gescheiten Satz raus. Und bitte nicht sagen üben.. 

Ich habe überlegt das ich vielleicht c-date nutze und vlt. Irgendeine so genannte Cougar mich entjungfert. Vlt ändert das ja was in meinem Hirn, dachte eigentlich dann kann ich auch auf die richtige warten, aber als Jungfrau 40 will ich nicht enden....

Hab ihr Erfahrung mit c-date? Ich habe mich registriert und trotz ohne Bild direkt 2 Nachrichten
.. wirkt auf mich nicht sehr seriös...

Und denkt ihr macht Sinn sich so zu entjungfert? Oder wie gehe ich mit der Sache Jungfrau zu sein in nem Date um ohne Jungfrau zu sein? Und sollte man sagen das es nach außen schwerfällt Emotionen zu zeigen?

Naja Frohes Neues euch und danke
Grüße 
 

Ich denke nicht, dass Deine Fähigkeiten im Umgang mit Frauen sich durch eine per Internet vermittelte Hoppla-hopp-Entjungferung, bei der Du dann halt eine Frau, die Du nicht kennst, irgendwie mal an Deinem Körper "rumschrauben" lässt, verbessern.

Internet-Portale als Mittel, Sexpartner/innen für einmalige Erlebnisse zu finden, haben unter anderem deshalb einen großen Zulauf, weil viele Leute die Möglichkeit wittern, auf diesem Weg mit jemandem zusammenkommen zu können, ohne dass Mängel in der eigenen Sozialkompetenz auffallen.

Den Umgang mit Frauen kann man hervorragend bei Tanzkursen und dergleichen üben. Als guter Tanzherr bist du außerdem in manchen Kreisen eine gern gesehene Rarität.

Gefällt mir